Springe zum Hauptinhalt
Nachwuchsforschergruppe DYNAMIK
Neuigkeiten

Neuigkeiten

DYNAMIK wird auf dem Facebook-Kanal "EU fördert Sachsen" vorgestellt.

Weiterführende Informationen:

Am 12.03. und 13.03. fanden die Chemnitzer Linuxtage statt, an denen sich das Projekt an einem virtuellen Stand präsentierte (siehe Bild). Die Folien zur Vorstellung und den Demonstrator der App stellen wir hier wie immer zur Verfügung.

Bild des virtuellen Stands auf dem Chemnitzer Linuxtagen

Weiterführende Informationen:

Im März 2022 präsentierte Projektmitglied David Lange auf der Online-Konferenz FOSSGIS die Bibliothek "mapsforge_flutter" und ihre Einbindung in das Projekt DYNAMIK.

Weiterführende Informationen:

Im Februar 2022 stellte Dr. Julia Richter das Paper "Development of a Platform-independent Renderer for the Rendering of OpenStreetMap Indoor Maps in Flutter" auf der Konferenz GRAPP 2022 vor.

Weiterführende Informationen:

Im Dezember 2021 stellte Verena Traubinger unser Paper zu Nutzerbedürfnissen für eine erfolgreiche Indoor-Navigation auf der Konferenz IPIN vor. Das Paper wurde inzwischen veröffentlicht! Der Vortrag zum Paper ist im nachfolgenden Video einsehbar.

Weiterführende Informationen:

30. November 2021

Die Fortschritte im Projekt DYNAMIK werden auf der Facebook-Seite des SMWK präsentiert.

Ein Teil des Teams in der Bibliothek

Weiterführende Informationen:

Online vom 29. November - 02. Dezember 2021

Das Projekt nimmt an der Indoor Navigation and Indoor Positioning Conference 2021 teil und stellt die neuesten Forschungsergebnisse in Form eines Vortrags vor. Im Rahmen der Einreichung sind wir der Frage nachgegangen, welche Informationen bei der Navigation innerhalb von Gebäuden als wichtig eingeordnet werden. Dazu wurden die Bedürfnisse verschiedener NutzerInnen betrachtet und gruppiert sowie die zeitliche Relevanz der Informationsdarbietung analysiert.

IPIN-Konferenz

Weiterführende Informationen:

23. September 2021

Mitarbeiter der Professur Schaltkreis- und Systementwurf erreichen den nächsten Meilenstein auf dem Weg zur barrierefreien Innenraumnavigation. Sie haben eine Open Soure Rendering-Bibliothek um die Visualisierung von Innenraumkarten erweitert. Damit ist ein Grundstein für die Darstellung freier OpenStreetMap-Innenraumkarten auf sämtlichen Zielplattformen, wie Web, Desktop, Android und iOS, gelegt.

Zoom auf die Universitätsbibliothek
Das Open Source Projekt, an dem die Professur mitwirkt, ist frei verfügbar unter:
Link zum Projekt auf GitHub.com

Online vom 8. - 10. September 2021

MitarbeiterInnen der Professuren Medienpsychologie, Verteilte und Selbstorganisierende Rechnersysteme und Medieninformatik beteiligten sich dieses Jahr mit einem Posterbeitrag an der MediaPsych 2021. Lena Franzkowiak und Nico Tauchmann stellten das unten verlinkte Poster und damit auch das Projekt DYNAMIK als Research Report online vor. Thema des Vortrags waren die Bedürfnisse und Anforderungen von seheingeschränkten Menschen bei der Verwendung von mobilen Navigationssystemen.

Auf der jährlich stattfindenden Konferenz treffen sich nationale und internationale Wissenschaftler aus allen Bereichen der Medienpsychologie und auch aus verwandten Disziplinen, um sich über das breite Spektrum der Medien in unserer Gesellschaft auszutauschen.

Weiterführende Informationen:

05. Oktober 2020 in Chemnitz

Erster Aufbau und Test des Indoor-Lokalisierungssystems in der Universitätsbibliothek am Tag der Eröffnung.

Erster Aufbau und Test des Indoor-Lokalisierungssystems

Online vom 6. - 9. September 2020

Wir nahmen an der jährlich stattfindende Tagung des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und der German Usability Professionals Association (UPA) teil. Sie ist die führende Veranstaltung zum Thema Mensch-Computer-Interaktion im deutschsprachigen Raum und eine der größten europäischen Konferenzen in diesem Bereich.

Jeanine Lorenz stellte das Projekt im Rahmen der Veranstaltung "Accessibility & Ethics" vor, die in Gänze im unten verlinkten Video auf Youtube zu sehen ist. Außerdem vertrat Verena Traubinger das Projekt im Workshop "Digital solutions for more inclusive mobility", der vom Projekt Accessible Maps durchgeführt wurde.
Hier unser Beitrag auf Youtube (startet ab 57:43 min):

Weiterführende Informationen:

27. Mai 2020

Die Chemnitzer Studentin Rebecca Schmidt überzeugte mit ihrem Projekt zur Konvertierung von Gebäudedaten für OpenStreetMap und kann deshalb 2020 am „Google Summer of Code“ teilnehmen".

Weiterführende Informationen:

14. Mai 2020 in Chemnitz

Die NachwuchsforscherInnen veranstalten einen Online-Workshop zum Mapping in OpenStreetMap

Mapping in OpenStreetMap

11.-14. März 2020 in Freiburg

Auf der führenden Konferenz für Freie und Open Source Geo-Software und OpenStreetMap stellten wir unser Projekt im Lightning Talk vor und nutzten damit die Möglichkeit, mit Experten über die Chancen und Risiken unseres Projekts zu sprechen.


Video des Konferenzbeitrags
 

Dr.-Ing. Julia Richter auf der FOSSGIS 2020

Projektleiterin Dr.-Ing. Julia Richter auf der FOSSGIS 2020.

11. Februar 2020 in Chemnitz

Erstes Treffen der Nachwuchsforschergruppe mit Angela Malz, Direktorin der Universitätsbibliothek der TU Chemnitz, um die zukünftige Zusammenarbeit zu besprechen.

Bild des ersten Meetings mit der Direktorin der Universitätsbibliothek