Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Wirtschaftsmathematik
Professur für Wirtschaftsmathematik

Proseminar Wirtschafts- und Finanzmathematik WS 2017/18

Dozent: Herr Prof. Dr. Vladimir Shikhman

Zielgruppe: ob: B_FM__3, B_MaFM1, B_MaFM3, B_MaWM1, B_MaWM3, B_WM__3, wob: B_MaIn1, B_MaIn3, B_MaMa1, B_MaMa3

SWS: 2 S

Inhalt: Das Thema des diesjährigen Proseminars lautet "Geschichte der Wirtschaftswissenschaften aus mathematischer Sicht". Es geht um einen historischen Überblick zum Schaffenswerk bedeutender Wirtschaftswissenschaftler wie Smith, Malthus, Ricardo, Say, Marx, Marshall, Wicksteed, Böhm-Bawerk, Fisher etc. Anhand ausgewählter ökonomischer Modelle aus deren Nachlass versuchen wir die Geschichte der Wirtschaftswissenschaften aus mathematischer Sicht zu beleuchten. Dabei wird das selbstständige Erarbeiten von Konzepten und Modellen der Wirtschafts- und Finanzmathematik erlernt. Es wird nach dem Buch "Economic Theory in Retrospect" von Mark Blaug vorgegangen.

Abschluss: 45-minütige Präsentation (Vortrag und Diskussion) mit schriftlicher Ausarbeitung von ca. 3 Seiten

Ablauf:

1. Themenausarbeitung:

  • geschichtlicher Überblick,
  • ökonomische Fragestellung,
  • mathematisches Modell,
  • Diskussion der Annahmen und Schlussfolgerungen.

2. Präsentation (35 Min. Tafelvortrag und 10 Min. Diskussion).

3. Abgabe der schriftlichen Ausarbeitung unter Verwendung von LaTeX von ca. 3 Seiten.


Aktuelles

Wann? Was?
13.12.2017 Zusätzliche Konsultationen sind nach jeder Seminarsitzung am Dienstag, ab 15.15 Uhr im Raum 2/41/728 möglich. Alternative Termine sind per Email zu erfragen.
24.10.2017

Vorbesprechung und Beginn des Seminars.

Interessente werden um eine elektronische Nachricht gebeten.

17.10.2017 Ausnahmsweise entfällt das Proseminar.
11.10.2017

Das Buch "Economic Theory in Retrospect" von Mark Blaug liegt im Sekretariat Reichenhainer Str. 41, Zimmer 713 Montag - Freitag 7.30 - 13.30 Uhr aus. Es wird empfohlen, es zu konsultieren und einen Wirtschaftswissenschaftler, sowie ein ökonomisches Modell zur Bearbeitung auszuwählen. Einige Exemplare früherer Auflagen finden Sie in der Universitätsbibliothek. Das Inhaltsverzeichnis ist im Netz verfügbar. Die Themen- und Terminfestlegung findet am 24.10.2017 statt.


Termine

  Tag, Zeit Thema Vortragende Buchabschnitt Raum
17.10.2017 entfällt ausnahmsweise        
24.10.2017 Themen- und Terminfestlegung       2/W065
31.10.2017 entfällt wegen Reformationstag        
07.11.2017 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Konsultation     2/41/728
14.11.2017 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Konsultation     2/41/728
21.11.2017 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Konsultation     2/41/728
28.11.2017 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Konsultation     2/41/728
05.12.2017 entfällt ausnahmsweise        
12.12.2017 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Konsultation     2/41/728
19.12.2017 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr

Smith: Invisible hand

Zihan Wang

Ch. 2, §5-6

2/W065
    Malthus: Population dynamics Tom Puschner Ch. 3, §1-5  
09.01.2018 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Ricardo: International trade Ansgar Badel Ch. 4, §21-22 2/W065
    Say: Monetary theory Tom Riemer Ch. 5, §1-12  
16.01.2018 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Marx: Transformation problem Ksenia Akhalaya Ch. 6, §1-6 2/W065
    Cournot: Duopoly Justin Pechacek Ch. 7  
23.01.2018 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Marshall: Utility theory Reinke Maurice Ch. 9, §1-9 2/W065
    Wicksteed: Production functions Jiang Nanxiang Ch. 11, §9-12  
30.01.2018 Dienstag, 13.45–15.15 Uhr Böhm-Bawerk: Theory of interest Michael Weinhart Ch. 12, §1-7 2/W065

Presseartikel