Navigation

Inhalt Hotkeys

Startseite

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen

Das Hochschuldidaktische Zentrum Sachsen (HDS) ist eine gemeinsame Zentrale Einrichtung von 12 sächsischen Hochschulen, an der auch die TU Chemnitz beteiligt ist.

Ziel des HDS ist die Förderung der Qualität der sächsischen Hochschullehre durch das Angebot hochschuldidaktischer Weiterbildungskurse sowie einem entsprechenden Zertifikatsprogramm, die Bereitstellung einer Informationsplattform bzw. die Schaffung von Möglichkeiten des hochschulübergreifenden Erfahrungsaustausches. Die Angebote des HDS richten sich an alle Lehrenden und damit an den wissenschaftlichen Nachwuchs, Lehrkräfte für besondere Aufgaben, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, Lehrbeauftragte, neuberufene und schon länger praktizierende Professor/innen.

*

 

Ausführliche Informationen zu hochschuldidaktischen Themen sowie dem Kursprogramm finden sich auf dem Online-Portal des HDS.

Presseartikel

  • Des Kaisers Kloster

    875 Jahre Chemnitz: Im Schloßbergmuseum der Stadt öffnet am 26. August eine Ausstellung, zu der auch Historiker, Literaturwissenschaftler und Studierende der TU Chemnitz Beiträge lieferten …

  • Für die Uni laufend am Start

    Am 5. September 2018 hat die TU Chemnitz die Chance, den Titel "Sportlichste Firma" beim WiC Firmenlauf zu erobern – Anmeldung ist bis zum 24. August möglich …