Navigation

Springe zum Hauptinhalt

E-Learning

E-Learning – Einsatz in der Lehre

Die TU Chemnitz unterstützt Lehrende und Studierende durch moderne Systeme und didaktische Anleitungen, um Hochschullehre hochwertig zu digitalisieren. Erfahren Sie hier mehr über verschiedene Lehrmittel und zugehörige Werkzeuge. Auch Best-Practice-Beispiele stehen Ihnen zur Verfügung. Wagen Sie den Start in neue Lehr- und Lernformate, wir unterstützen Sie gern dabei!
 

Informationen zum Start in die Prüfungsphase

Die TOP 10 für erfolgreiches Prüfen

  • Prüfen Sie auf der Prüfungsplattform TUCexam und nicht in der Lernplattform.
  • Während die Prüfung läuft, keine Änderungen publizieren! Die Prüfungssteuerung funktioniert nicht mehr zuverlässig, möglicherweise werden Prüfungen unterbrochen.
  • Während der Prüfungsdurchführung keine Browser-Navigation (F5, Zurück, Vor) nutzen: Die Prüfung wird geschlossen und muss durch den Prüfenden erneut freigegeben werden.
  • Importieren Sie die Prüfung auf dem richtigen Prüfungsserver: https://tucexam.tu-chemnitz.de
  • Nutzen Sie keinen Prüfungskurs aus dem letzten Semester.
  • Teilen Sie Ihren Studierenden einen Notfallkontakt, bspw. eine Telefonnummer mit.
  • Nutzen Sie die Kursbeschreibung (Kursansicht → Einstellungen rechts → Titel und Beschreibung) um Informationen zur Prüfung, zum Proctoring und für Notfallkontakte zu hinterlegen
  • Führen Sie mit Ihren Studierenden einen Probeprüfung durch. Testen Sie zusammen das System und die Prüfungsfragen.
  • Gewähren Sie den Zugang zur Prüfung erst kurz vor dem Prüfungsstart
  • Nutzen Sie die Prüfungssteuerung in OPAL, wenn Sie Prüfungen mit ONYX-Aufgaben schreiben
  • Planen Sie bei der Prüfungserstellung unbedingt die Bewertung und Benotung.

Kontakt und Unterstützung

Ihre Fragen und Anregungen zu einem erfolgreichen Semesterverlauf richten Sie an das E-Learning-Team unter e-learning@tu-chemnitz.de.

Alternativ nutzen Sie folgende Kontakt- und Austauschmöglichkeiten:

In der Prüfungszeit erreichen Sie das E-Learning-Team mittwochs 13 Uhr bis 14 Uhr zur Online-Sprechstunde im virtuellen Raum. In kleiner Runde können wir Probleme direkt gemeinsam betrachten und eine Lösung finden.

Die E-Learning-Hotline für technische und didaktische Fragen erreichen Sie wochentags zwischen 9.00 und 16.00 Uhr unter 0371 / 531 13444. Ist eine Klärung am Telefon nicht direkt möglich, erstellen wir ein Support-Ticket.

Der Austausch zwischen Lehrenden ist wichtig und notwendig, gerade bei der Einführung neuer Lehrmethoden. Vernetzen Sie sich in der Lehrenden-Community und tauschen Sie sich aus.

Aktuelle Informationen, auch außerhalb einer Pandemie, erfahren Sie immer auf dem Blog des Universitätsrechenzentrums und dem Blog der digitalen Hochschulbildung an der TU Chemnitz.

Neuigkeiten

DatumThema
25.02.​2021OPAL – Einsatz des Kursbausteins „Aufgabe“
24.02.​2021OPAL-Kurse aus der Lernendensicht
24.02.​2021Digitale Prüfungen – ein Zwischenfazit
23.02.​2021TUCmessages – Neuer Chatdienst an der TU Chemnitz im Pilotbetrieb
17.02.​2021Eigenes Video über VCS oder TUCcloud in BBB teilen
03.02.​2021Prüfungen auf TUCexam: Anzeige von Bewertungsinformationen
27.01.​2021Update: OPAL 12.6 – Prüfungssteuerung verbessert
22.01.​2021Digitale Prüfungen – Unterstützung und Hinweise
18.12.​2020Digitale Klausuren auf Papier II – Bilder komprimieren
01.12.​2020Digitale Klausuren auf Papier

Presseartikel