Navigation

Inhalt Hotkeys

Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Grundsätze zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und für das Verhalten bei Verdacht auf wissenschaftliches Fehlverhalten


Beeinträchtigte/r oder Hinweisgeber/in Ombuds-person Geschäftsstelle KommissionSicherung guter wissenschaftlicher Praxis Rektorat Fakultät VorschlagFörmliches Verfahren Beratung und Mediation EinvernehmlicherAbschluss Organisation und Koordinierung aller Verfahren einschließlich formale Prüfung Förmliches Verfahrenund Entscheidung Förmliches Verfahrenund Entscheidung Ergebnis Ergebnis Prüfungs-, Promotions- oderHabilitationsangelegenheiten Kenntnisnahme und ggf. erforderliche abschließende Entscheidung
 

Die Ombudsperson berät Mitglieder und Angehörige der Technischen Universität Chemnitz in Fragen des wissenschaftlichen Fehlverhaltens. Die Ombudsperson prüft Vorwürfe auf Plausibilität und Bedeutung, auf mögliche Motive und auf Möglichkeiten der Ausräumung der Vorwürfe. Die Ombudsperson wirkt auf einen einvernehmlichen Abschluss des Verfahrens hin.

Ombudsperson

Stellvertretende Ombudsperson


Mitglieder der Kommission zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis
Amtsperiode vom 01.02.2015 bis 31.01.2018

Vorsitzender

Prof. Dr. Jörn Ihlemann (Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs)

Gruppe der Professoren
  • Prof. Dr. Jörn Ihlemann (Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs) prorektor.forschung@...
  • Prof. Dr. Anja Strobel (Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften) anja.strobel@...
  • Prof. Dr. Dagmar Gesmann-Nuissl (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften) dagmar.gesmann@...
Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter Gruppe der Studenten
 
  • Corinne Kreyer (Dezernat Akademische und studentische Angelegenheiten)
    E-Mail: corinne.kreyer@...
  • Olivia Neumann (Referentin Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs im Büro des Rektors)
    E-Mail: olivia.neumann@...

Presseartikel