Navigation

Inhalt Hotkeys
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Studium

Studium an der Fakultät

Das Studienangebot der Fakultät lässt sich in elektrotechnisch und informationstechnisch orientierte Studiengänge gliedern. Die Bachelorstudiengänge:

  • Elektrotechnik und Informationstechnik,
  • Regenerative Energietechnik,
  • Elektromobilität und
  • Biomedizinische Technik

vermitteln sowohl solide Grundlagenkenntnisse der Fachgebiete als auch erste berufsqualifizierende Komponenten. Das Studienangebot der Fakultät ist so aufgebaut, dass die Absolventen aller Bachelorstudiengänge in den entsprechenden Masterstudiengängen der Fakultät weiterstudieren können. Unsere Studierende haben daher die Möglichkeit sich weiter in derselben Richtung wie im Bachelor zu vertiefen oder eine zweite Vertiefungsrichtung im Master zu wählen.

In diesen Seiten finden Sie allgemeine Informationen zum Studium an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Verweise auf universitätsweite.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

Dr. Jürgen Bräuer
Studienberate
  • Telefon:
    +49 371 531-35093
  • Fax:
    +49 371 531-835093
  • E-Mail:
  • Adresse:
    Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz
  • Raum:
    2/W114 (neu: C25.114)


 

Presseartikel

  • Des Kaisers Kloster

    875 Jahre Chemnitz: Im Schloßbergmuseum der Stadt öffnet am 26. August eine Ausstellung, zu der auch Historiker, Literaturwissenschaftler und Studierende der TU Chemnitz Beiträge lieferten …

  • Für die Uni laufend am Start

    Am 5. September 2018 hat die TU Chemnitz die Chance, den Titel "Sportlichste Firma" beim WiC Firmenlauf zu erobern – Anmeldung ist bis zum 24. August möglich …

  • Big Data-Vertiefung ist beliebt

    Neuerungen im Masterstudiengang Finance der TU Chemnitz kommen bei Studierenden gut an, öffnen Türen bei der Praktikumsplatz-Suche und steigern die Karrierechancen …

  • Meine Apps! Deine Daten?

    Forschungsprojekt "AndProtect" der Professur für Allgemeine Psychologie und Arbeitspsychologie liefert Einblicke, was Nutzerinnen und Nutzer über ihre Apps wissen sollten und selbst wissen wollen …