Navigation

Inhalt Hotkeys
Master Management & Organisation Studies
Überblick

Überblick

 

Der Masterstudiengang sichert aufgrund seines modularen Aufbaus eine fundierte Ausweitung der Grundlagenausbildung in vorangegangenen Bachelorstudiengängen der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften.

Hierbei liegt ein Schwerpunkt im sozial- und organisationstheoretischen Bereich wie auch bei der Vertiefung der Kenntnisse zum Personal-, Innovations- und Wissensmanagement sowie zur Führung. Darüber hinaus werden explizit die Sozial- und Führungskompetenzen der Studierenden ausgebaut.

Die Fähigkeit, Beratungs- Trainings- oder Forschungsprojekte zu realisieren, wird als wichtiges Profilmerkmal ausgebildet.

Die Masterarbeit mit einer Themenauswahl aus den Studieninhalten des Masterstudienganges zeigt, dass der Studierende in der Lage ist, eine wissenschaftliche Aufgabenstellung selbständig zu bearbeiten.

 

Ziel des Masterstudiums "Management & Organisation Studies" ist es, den Studierenden neben einem grundlegenden Verständnis des strategischen Managements von Organisationen vertiefendes Wissen in den Bereichen Führung, Personalmanagement, Organisationstheorie, organisatorischer Wandel und organisatorisches Lernen sowie Wissensmanagement und Innovation zu vermitteln.

Dabei sollen eine ausgeprägte Forschungsorientierung und der Erwerb sozialer und methodischer Kompetenzen für Führungs- und Beratungstätigkeiten miteinander verbunden werden.

Projektorientiertes Lernen wird bereits im ersten Semester durch das Planspiel unterstützt, und weiterhin durch ein größeres Trainings-, Beratungs- oder Forschungsprojekt gefördert.

Außerdem ist es für die Studierenden möglich, zusätzlich internationale Erfahrungen durch einen Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität im 3. Semester oder durch die Teilnahme an der internationalen African-American-European-Summer School zu sammeln.

 

Klicken Sie bitte auf das Bild für das vollständige PDF-Dokument!

 

Klicken Sie bitte auf das Bild für das vollständige PDF-Dokument!
MOS-Flyer