Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätsarchiv
Archivtag 2015

21. Sächsischer Archivtag Chemnitz

26.-27.03.2015

 

 

Der Sächsische Archivtag ist nun schon wieder Geschichte. Zwei erfolgreiche Tage liegen hinter uns. Die ersten Reaktionen sind allesamt überaus positiv, sei es von den Teilnehmern vor Ort, im Internet oder auch von den Ausstellern. Mit diesem Archivtag wurde Werbung für eine moderne und gastfreundliche Technische Universität Chemnitz gemacht, neben all der Behandlung der archivarischen Fachthemen. Die Videoübertragung und der Livechat, der z.T. sogar in der Diskussion berücksichtigt wurde, fand allseits große Zustimmung.

27.03.2015


Stand 19.03.2015: 201 Teilnehmer für den Sächsischen Archivtag angemeldet.


Am 26./27.03.2015 findet in Chemnitz der 21. Sächsische Archivtag statt. Er steht in diesem Jahr unter dem Thema: "Von der Glasplatte zur Festplatte - Aspekte der Fotoarchivierung". Gleichzeitig feiert der Landesverband Sachsen sein 25jähriges Bestehen.

Zentrales Hörsaalgebäude TU Chemnitz mit Plakat 21. Sächsischer ArchivtagZu dieser Fachtagung laden der Landesverband Sachsen im VdA, das Sächsische Staatsarchiv, die Technische Universität Chemnitz und die Stadt Chemnitz ein.

Besuchen Sie auch die Seiten des Landesverbandes Sachsen im VdA!

 

Zum ersten Mal wird der Sächsische Archivtag mit seinen Beiträgen live ins Internet übertragen. In den Pausen besteht die Möglichkeit für die Internetgemeinde, per Chat mit dem Archivtag aktiv in Verbindung zu treten. Dieser Livechat wird im Tagungsfoyer auf großformatigen Monitoren übertragen. Die Tagungsteilnehmer haben dann auch die Möglichkeit, sich am Chat an extra dafür aufgestellten Rechnern oder über eigene Hardware zu beteiligen und evtl. auf Beiträge zu antworten.

Die Viedeoübertragung und der Chat wird mit der Videokonferenztechnik und durch Personal des Universitätsrechenzentrums realisiert.

Der Link zur Videokonferenz lautet https://webconf.vc.dfn.de/r6yyrmh3gyo/. Nach dem Starten der Seite müssen Sie sich als Gast mit einem Namen anmelden. Dieser wird dann auch beim Chat angezeigt. Entscheiden Sie also selbst, ob Sie sich mit Ihrem realen Namen oder einem "nickname" anmelden. Die Eingabe eines Passwortes ist nicht notwendig.

Stephan Luther, 11.02.2015


Videodateien

Nun endlich die Links zur Videokonferenz. Allerdings war es nicht möglich, die Dateien ohne einen verhältnismäßigen Aufwand gesondert aufzubereiten. Deshalb sind hier nur die vollen Mitschnitte für die beiden Tage abrufbar vom DFN-Server. Bis zum Ende des Jahres 2015 sind sie jeweils über den Link zu den zwei Tagen abrufbar.

Jedoch dauert das Laden der Filme sehr lange. Wer mit dieser Einschränkung leben kann und eine schnelle Datenverbindung besitzt, ist herzlich eingeladen, noch einmal den Sächsischen Archivtag Revue passieren zu lassen.

Tag 1 - 26.03.2015

Tag 2 - 27.03.2015

14.08.2015

 

Tagungslokal:

Zentrales Hörsaalgebäude der Technischen Universität ChemnitzZentrales Hï¿œrsaalgebï¿œude TU Chemnitz
Reichenhainer Straße 90
09126 Chemnitz

Lage in der Stadt:

Hier ist eine Karte mit den Lokalitäten zu finden.

Verkehrsanbindung.

Das Tagungslokal ist von den Hotels, vom Bahnhof und aus dem Zentrum mit der Buslinie 51 Richtung Altchemnitz zu erreichen. Hier ist ein Netzplan der Chemnitzer Verkehrsbetriebe zu finden.

Begleitend zum Archivtag findet eine Archivmesse statt. Mit 22 Ausstellern beteiligen sich in diesem Jahr so viele Anbieter wie noch nie. Die Bandbreite reicht dabei von Archivkartonagen über Archivregale bis zur Archivsoftware. Das Ausstellerverzeichnis können Sie hier anschauen.

Galerie 1 - 25.03.2015

Galerie 2 - 26.03.2015

Galerie 3 - 27.03.2015

 

Presseartikel

  • Von der Glasplatte zur Festplatte

    Teilnehmerrekord beim 21. Sächsischen Archivtag - Vom 25. bis 27. März 2015 werden an der TU Chemnitz umfangreiche Aspekte der Fotoarchivierung thematisiert …