Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätsbibliothek
Universitätsverlag

Universitätsverlag | Universitätsbibliothek | PatentInformationsZentrum | Universitätsarchiv



  • Cover: 2-microlocal spaces with variable integrability
  • Cover: Hocheffizienter DC/DC-Wandler auf Basis von GaN-Leistungsschaltern für Hochleistungs-Leuchtdioden im Kraftfahrzeug
  • Cover: Technologieband: zentrale IT-Dienste an der TU Chemnitz ; Geschäftsjahre 2016/2017 / Universitätsrechenzentrum
  • Cover: Modellierung maximaler menschlicher Muskelmomente auf Basis digitaler Menschmodelle - am Beispiel der oberen Extremitäten
  • Cover: Detektionsmethoden für Gammastrahlung in der therapeutischen Medizin mit CdZnTe-Detektoren
  • Cover: Numerische und experimentelle Untersuchung der fluiddynamischen Eigenschaften von Strahlströmungen in begrenzten Räumen
  • Cover: Synthesis and Characterization of Strain Sensitive Multi-walled Carbon Nanotubes/Epoxy based Nanocomposites
  • Cover: Analyse und Optimierung der Webtechnik zur Realisierung von textilen Halbzeugen mit gestreckten Fadenlagen für die Faserverbundwerkstoffe
  • Cover: Numerical Methods for Bayesian Inference in Hilbert Spaces
  • Cover: Virtuelle Absicherung von Steuergeräte-Software mit hardwareabhängigen Komponenten

Der Universitätsverlag Chemnitz wird seit 2009 durch die Universitäts­bibliothek im Auftrag der Technischen Universität betrieben. Als Grundlage dafür gilt die Benutzungsordnung des Universitätsverlages.
Das Anliegen des Verlages ist es, Angehörige der Technischen Universität Chemnitz beim wissenschaftlichen Publizieren in elektronischer und gedruckter Form zu unterstützen. Ziel ist die schnelle, kostengünstige und langfristige Verfügbarkeit der verlegten Titel in einem einheitlichen Erscheinungsbild, welches sich am Corporate Design der Universität orientiert. Mit dem Angebot des hybriden Publizierens erhalten Autoren die Vorteile einer aktuellen, weltweiten Sichtbarkeit, ergänzt um eine Verlagsver­öffentlichung.

Der Universitätsverlag Chemnitz steht allen Wissenschaftlern der Technischen Universität Chemnitz zur Verfügung, die Autor oder Herausgeber einer Publikation sind. Eine Veröffentlichung im Universitätsverlag Chemnitz bedingt die parallele elektro­nische Archivierung auf dem Publikationsserver MONARCH-Qucosa. Besonders empfiehlt sich der Universitätsverlag für die Veröffentlichung von Tagungsberichten, Sammelbänden oder Dissertationen. Auch Bachelor- und Masterarbeiten können - mit Zustimmung des betreuenden Hochschullehrers - über den Verlag publiziert werden. Die Veröffentlichungen können sowohl als Einzelausgaben als auch in fortlaufenden Schriftenreihen erscheinen.

Der Universitätsverlag arbeitet mit einem externen Dienstleister zusammen und bietet auf der Grundlage des Print-on-Demand-Verfahrens die Herstellung einer kostengünstigen Printpublikation an. Auf der Basis eines Verlagsvertrages werden die zu erwartenden Kosten, die Dauer der Lieferbarkeit, die Nutzungsrechte etc. geregelt.

Für die Veröffentlichung im Universitätsverlag werden dem Autor die Kosten des Dienstleisters, zuzüglich einer Verwaltungskostenpauschale, in Rechnung gestellt. Die Gesamtkosten hängen dabei von der gewünschten Auflagenhöhe sowie den Ausstattungsmerkmalen ab. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Bücher gehen an den Universitätsverlag und werden zur Deckung laufender Kosten und Werbung verwendet.

Der Autor formatiert das Manuskript nach den Vorgaben des Verlages und liefert es in elektronischer Form ab. Durch den Verlag erfolgt eine formale und technische Kontrolle. An der elektronischen Version seiner Publikation räumt der Autor dem Verlag nur ein einfaches Nutzungsrecht ein. Er kann seinen Text somit auch im Internet auf seinen eigenen oder den Seiten Dritter anbieten und verbreiten.

Der Verlag kümmert sich um Umschlag plus Titelei und garantiert die Drucklegung und Lieferbarkeit im Buchhandel. Weiterhin vergibt der Verlag die ISBN und verschickt die Pflichtexemplare an die Deutsche Nationalbibliothek sowie die Sächsische Landesbibliothek. Des Weiteren führt er die Archivierung auf dem Volltextserver MONARCH-Qucosa, die Verzeichnung in Bibliothekskatalogen und den Nachweis in der Universitätsbibliographie der Technischen Universität Chemnitz durch.

Ist das gedruckte Buch in wissenschaftlichen Bibliotheken angemessen verbreitet, kann der Autor bei der Verwertungsgesell­schaft WORT (VG WORT) einmalig (bis zu 3 Jahre nach Erscheinen) Tantiemen beantragen. Für ein Buch mit 101 bis 300 Seiten Umfang betrug die Quote in den letzten Jahren:

  • 2015 (für 2014): 900 Euro
  • 2016 (für 2015): 900 Euro
  • 2017 (für 2016): 900 Euro
Durch diese Vergütung können die Publikationskosten nachträglich reduziert werden.

Der Autor kann an der Ausschüttung teilnehmen, wenn er einen Wahrnehmungsvertrag mit der VG WORT abgeschlossen hat. Zusätzlich zum gedruckten Buch besteht auch die Möglichkeit, die Online-Veröffentlichung zu melden.

Tipp: Vor allem für die Zuweisung einer Zählmarke, die in MONARCH-Qucosa eingebaut werden muss, sollte der Autor sich frühzeitig um den Wahrnehmungsvertrag kümmern.

Bei allen Fragen rund um den Universitätsverlag senden Sie bitte eine E-Mail an das Team des Universitätsverlages oder wenden sich direkt an den jeweiligen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Cornelia Oertel
  • Telefon:
    +49 371 531-31282
  • Fax:
    +49 371 531-831282
  • E-Mail:
  • Raum:
    Straße der Nationen 62, Raum A13.136
Sandra Konrad
  • Telefon:
    +49 371 531-36858
  • Fax:
    +49 371 531-836858
  • E-Mail:
  • Raum:
    Straße der Nationen 62, Raum A13.224.2