Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätsbibliothek
Open Access

Open Access-Service der Universitätsbibliothek

Als Open Access (englisch für "offener Zugang") wird der freie Zugang zu wissenschaftlicher Literatur und anderen Materialien im Internet bezeichnet.
Ein wissenschaftliches Dokument unter Open Access-Bedingungen zu publizieren, gibt jedermann die Erlaubnis, dieses Dokument zu lesen, herunterzuladen, zu speichern, es zu verlinken, zu drucken und damit entgeltfrei zu nutzen. Darüber hinaus können über Freie Lizenzen den Nutzern weitere Nutzungsrechte eingeräumt werden, welche die freie Nach- und Weiternutzung, Vervielfältigung, Verbreitung oder auch Veränderung der Dokumente ermöglichen können.

Für die Open Access-Veröffentlichung gibt es zwei Wege, den Grünen und den Goldenen. Der goldene Weg bezeichnet die sofortige freie Verfügbarkeit der Erstveröffentlichung. Die Inhalte können entweder in einer Open Access-Zeitschrift, einer Open Access-Monographie oder einem frei verfügbaren Tagungsband erscheinen. Der grüne Weg des Open Access ermöglicht die Zweitveröffentlichung einer Publikation bereits publizierter Artikel ohne Zugriffsbarrieren.

Publikationsservice - Unterstützung beim Publikationsprozess

Der Publikationsservice des Open Access-Teams bietet allen Mitgliedern der TU Chemnitz individuelle Beratung und Dienstleistungen, um Sie bei Ihrer Open Access-Veröffentlichung zu unterstützen.

Eine Übersicht über das Angebot und einführende Informationen finden Sie auch in unserem Flyer ( Deutsch | Englisch)

Sie möchten Open Access publizieren? Wir beraten Sie bei der Auswahl geeigneter Publikationswege zur Erst- oder Zweitveröffentlichung.

Sie möchten die Erstveröffentlichung Open Access publizieren?

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter fachlicher, qualitativ hochwertiger Zeitschriften für Ihre Veröffentlichung und erläutern die Verwendung von Open Access-Lizenzen. Zudem beraten wir Sie hinsichtlich der Finanzierung der entstehenden Publikationskosten. Diese können beispielsweise über unseren Publikationsfonds getragen werden.

Sie möchten Ihre Arbeit als Zweitveröffentlichung Open Access verfügbar machen?

Wir beraten Sie über Möglichkeiten der Selbstarchivierung z.B. auf MONARCH-Qucosa, dem Publikationsserver der TU Chemnitz und bei der Prüfung Ihrer Veröffentlichungsrechte.


Sie möchten einen Beratungstermin? Sie uns!

Das Open Access-Team bietet folgende Dienstleistungen zur Unterstützung Ihrer Open Access-Publikation:

  • Sie können wissenschaftliche Publikationen auf MONARCH-Qucosa elektronisch veröffentlichen. Diese werden dauerhaft archiviert und in der Regel im Online-Katalog nachgewiesen.
  • Open Access-Monographien und -Serien können im Universitätsverlag der Technischen Universität Chemnitz herausgegeben werden.
  • Wir unterstützen Sie bei der Gründung einer neuen OA-Zeitschrift unter Nutzung der OpenSource Software Open Journal System (OJS) für Ihr Fach oder in einem kooperativen Netzwerk.
  • Wir stellen einen Publikationsfonds zur Verfügung, um entstehende Publikationskosten zu finanzieren.
  • Alle Veröffentlichungen werden in der Universitätsbibliographie erfasst.

1. Was wird abgegeben?

  • Die Abgabe des Hauptdokuments Ihrer Dissertation erfolgt im Dateiformat PDF/A unter Beachtung der Allgemeingültigen Empfehlungen zur formalen Gestaltung der Pflichtexemplare.
  • Archivfähige Formatversionen sind:
  • Die Datei hat keinen Passwortschutz und keine Sicherheitsbeschränkung. Die Datei ist mit der Druckdatei identisch. Der Lebenslauf kann entfallen oder auf den beruflichen Werdegang eingeschränkt werden.
  • Ergänzende Dateien können bei Bedarf zusätzlich hochgeladen werden.
  • Eine ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung (Deutsch | Englisch) für das elektronische Publizieren auf MONARCH-Qucosa ist abzugeben.
  • Generell sind zusätzlich 6 gebundene Druckausgaben einzureichen.
    • Es werden dauerhaft haltbare Bindungen gefordert (keine Ring- und Spiralbindung).
    • Sie können im Format DIN A4 oder DIN A5 abgeben. Die Seiten können ein- oder beidseitig bedruckt sein.

2. Wie ist der Ablauf?

  • Anmelden des Dokuments auf MONARCH-Qucosa mit dem Eingabeassistenten
  • Hochladen der PDF/A-Datei und ergänzender Dateien (Am Ende des Formulars können Sie uns eine Nachricht hinterlassen, z.B. wenn die Bearbeitung besonders eilt.)
  • Ausfüllen und Unterschreiben der Einverständniserklärung (nicht relevante Felder können frei bleiben)
  • Abgabe der gedruckten Exemplare sowie der Einverständniserklärung in der Universitätsbibliothek. Die Abgabe ist sowohl in der Zentralbibliothek als auch in den CampusBibliotheken möglich.
  • Die Bestätigung über die Abgabe erfolgt innerhalb von 1-2 Werktagen nach Bearbeitung per E-Mail an das Dekanat der jeweiligen Fakultät sowie in Kopie an den/die Autor/in.

3. Beratung

Das Team der Hochschulschriftenstelle unterstützt Sie gern. Bitte melden Sie sich von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr oder vereinbaren einen Termin unter
Tel. 037/ 531 31290
E-Mail: ute.blumtritt@bibliothek.tu-chemnitz.de

Wir unterstützen Sie:

  • bei der Konvertierung Ihrer Datei zu PDF/A
  • beim Ausfüllen der Einverständniserklärung
  • beim Upload Ihrer Datei
  • bei sonstigen Fragen zur Archivierung

Bei allen Fragen rund um das Thema Open Access senden Sie bitte eine E-Mail an das Open Access-Team oder wenden sich direkt an den jeweiligen Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Ute Blumtritt
  • Telefon:
    +49 371 531-31290
  • Fax:
    +49 371 531-831290
  • Raum:
    Straße der Nationen 62, Raum 137
  • E-Mail:
Martin Bauschmann
  • Telefon:
    +49 371 531-31135
  • Fax:
    +49 371 531-831135
  • Raum:
    Straße der Nationen 62, Raum 137
  • E-Mail:

Die unmittelbare Veröffentlichung mit unserer Hilfe erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Publikation und ermöglicht die Zusammenarbeit in überregionalen Forschungsumgebungen.

Open Access Policies an der Technischen Universität Chemnitz

Open Access Policy der Technischen Universität Chemnitz

Entsprechend dem Leitbild der Technischen Universität Chemnitz, ist die Universität in Forschung, Lehre und Weiterbildung sowohl national als auch international orientiert und vernetzt.
Sie setzt auf höchste Qualitätsstandards und steht für Unabhängigkeit von Forschung und Lehre.

Damit alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf eine einheitliche Wissensbasis zugreifen können, ist die freie Verfügbarkeit der Forschungsergebnisse für Zwecke von Bildung und Wissenschaft von großer Bedeutung.

Die Technische Universität Chemnitz unterstützt den Open Access-Gedanken der „Berliner Erklärung über offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen“ von 2003.

Deshalb ermunterte die Universitätsleitung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität Chemnitz schon 2006, ihre Forschungsergebnisse im Open Access zugänglich zu machen.

Der Publikationsfonds übernimmt unter bestimmten Bedingungen die Publikationsgebühren in Open Access-Zeitschriften.

Die Technische Universität Chemnitz empfiehlt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Primärveröffentlichung in Open Access-Verlagen (=goldener Weg des Open Access) die Verwendung der freien Creative Commons Lizenz CC-BY.

Die Universitätsbibliothek stellt eine Plattform zum Management und der Herausgabe eigener Open Access-Zeitschriften bereit. Auf diesem Weg ist die Gründung fachspezifischer oder transdisziplinärer Zeitschriften möglich.

In 2009 wurde der Open Access Universitätsverlag der Technischen Universität Chemnitz gegründet. Alle Publikationen des Verlages sind auch online frei verfügbar.

Seit 1995 haben Angehörige der Technischen Universität Chemnitz die Möglichkeit ihre wissenschaftlichen Publikationen über den Publikationsservice MONARCH-Qucosa auf dem grünen Weg (Selbstarchivierung) des Open Access oder als Sekundärveröffentlichung bereitzustellen. Der Service ist von der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation e.V. zertifiziert.

Die Universitätsbibliothek Chemnitz unterstützt und berät die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Open Access-Publizieren.

Chemnitz, Juli 2015

Open Access Policy der Universitätsbibliothek Chemnitz

Als zentrale Einrichtung der Technischen Universität Chemnitz unterstützt die Universitätsbibliothek Wissenschaftler in Forschung, Studium und Lehre mit der Bereitstellung von Informationen.

Für die erfolgreiche internationale Kooperation und die Zusammenarbeit in Netzwerken ist der uneingeschränkte Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen essentiell.

Deshalb wurde 2006 eine Open-Access-Policy der TU Chemnitz erlassen und 2015 erweitert.

Die Universitätsbibliothek versteht sich als Motor zur Umsetzung offener Wissenschaft an der TU Chemnitz und bietet seit mehreren Jahren Service und Know How zum Open-Access-Publizieren an. Mit einer eigenen Open-Access-Policy bekennt sie sich als offene Bibliothek.

Folgende Richtlinien gelten künftig für Mitarbeitende.

- Publikationsservice anbieten und erweitern

  1. Die kostenfreie Bereitstellung von Erst- und Zweitveröffentlichungen im Repositorium der TU Chemnitz ist seit 1995 möglich. Fast alle Publikationen sind im Volltext veröffentlicht. Alle Veröffentlichungen erhalten einen Persistent Identifier, einen Zitierlink und sind dauerhaft verfügbar.
  2. Die Open-Source-Software Open-Journal-System bietet die Möglichkeit für die Herausgabe und das Management von Open-Access-Zeitschriften. Der Journal Manager unterstützt bei der ISSN-Vergabe, der Einhaltung von Standards und Qualitätskriterien sowie bei der Erfassung in einschlägigen Nachweissystemen.
  3. Bei der hybriden Publikation im Open-Access-Universitätsverlag erscheint immer eine Open-Access-Ausgabe in Ergänzung zur gedruckten Publikation. Für die Veröffentlichung wird die Vergabe einer CC-Lizenz empfohlen.
  4. Im Publikationsservice werden Beratungen zur Zweitveröffentlichung angeboten.Über dissem.in werden Publikationen von Wissenschaftlern der eigenen Universität ermittelt, welche unter Beachtung der rechtlichen Regelungen zweitveröffentlicht werden können.
  5. Informationsveranstaltungen, Workshops, Schulungen und inviduelle Beratungen zu Open Access werden vom Open-Access-Team regelmäßig durchgeführt.
  6. Die Universitätsbibliothek beteiligt sich an der Beantragung von Mitteln für die finanzielle Unterstützung bei der Übernahme von Publikationskosten für Open-Access-Artikel nach dem Kriterien der DFG-Förderung. Die Universitätsbibliothek stellt im Rahmen des Etats Eigenmittel bereit.

- Monitoring

Im Team Medienbearbeitung werden Ausgaben für Subskriptionskosten und Open Access Gebühren erfasst und der weitere Bedarf kalkuliert. Gesamtkosten sowie Nutzungszahlen werden bibliometrisch ausgewertet. Bibliotheksleitung, Fachreferenten und Wissenschaftler planen den Bestandsaufbau mit dem Ziel der systematischen Kostentransformation zu Open Access.

Beim Abschluss von Verlagsverträgen und in Konsortialverhandlungen erstrebt die Universitätsbibliothek die Unterstützung von wissenschaftsfreundlichen Open-Access-Konditionen.

- Einatz von Open-Source-Software

Im Rahmen der Erfüllung der Aufgaben zur Informationsbereitstellung und -verwaltung verwendet die Universitätsbibliothek hauptsächlich Open-Source-Software.

Das betrifft insbesondere das Repositorium, die Journal-Software und die Universitätsbibliographie.

Die Metadaten aus MONARCH-Qucosa sind per OAI-PMH-Schnittstelle verfügbar.

Die Universitätsbibliothek Chemnitz hat die Bereitstellung unter der Lizenz CC0 als Entwicklungswunsch an die Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) als Hostingpartner von Qucosa herangetragen.

- offene Digitalisate

Die Digitalisate aus dem Landesdigitalisierungprojekt Sachsen unterliegen der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA 4.0. Die Darstellung der Digitalisate erfolgt mit Hilfe des DFG Viewers.

Eigene Digitalisate gemeinfreier Werke der Bibliothek werden künftig mit der CC Public Domain als gemeinfrei gekennzeichnet.

- eigene Publikationen Open Access bereitstellen

Veröffentlichungen der Universitätsbibliothek werden zur freien Nachnutzung in der Regel mit der CC-BY-Lizenz zur Verfügung gestellt.

- nationale und internationale Open-Access-Initiativen

Die Universitätsbibliothek Chemnitz beteiligt sich an der Initiative der UB Bielefeld „Open APC“ zur Preistransparenz von Article Processing Charges.

Die Universitätsbibliothek Chemnitz informiert die Universitätsleitung über aktuelle Entwicklungen in der OA-Community und strebt die Unterzeichnung von Grundsatzdokumenten zu Open Access durch die Universitätsleitung an.

Die Universitätsbibliothek Chemnitz beteiligt sich an der OA2020 Initiative zur Transformation von Subsriptionskosten zu Open-Access-Publikationsgebühren.

Stand 27.01.2017

Übernahme von Open Access-Publikationskosten

Gern berät Sie das Team Open Access der Universitätsbibliothek bei der Suche nach geeigneten Open Access- Publikationswegen, zu Verlagsverträgen und zur Publikationsförderung. Bitte informieren Sie sich auch in unserem Wiki zu Open Access-Zeitschriften in Ihrem Fach.

Beim Veröffentlichen in Open Access-Zeitschriften können im Rahmen des Qualitätssicherungsprozesses (Peer Review), ebenso wie bei traditionellen Zeitschriften Kosten entstehen, die in vielen Fällen von den Autorinnen und Autoren zu tragen sind.
Die TU Chemnitz fördert die Veröffentlichungen ihrer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in Open Access-Zeitschriften. Dafür konnten Mittel für 2016 in Höhe von 20.400 Euro eingeworben werden. Bitte prüfen Sie vor der Antragstellung weitere Finanzierungsmöglichkeiten (z.B. EU-Projekte...)

Fördervoraussetzungen

  • Sie sind Angehörige/r der TU Chemnitz und sind als "submitting bzw. corresponding author" für die Bezahlung der Gebühr verantwortlich.
  • Die Publikation ist nicht im Rahmen eines Drittmittelprojektes entstanden, aus dem die Publikationsgebühren genommen werden können.
  • Der Artikel erscheint in einer originären Open Access-Zeitschrift mit einem Begutachtungsverfahren zur Qualitätssicherung. Das Directory of Open Access Journals (DOAJ) weist solche Journals nach. Weitere Hinweise zur Qualität von Open Access-Zeitschriften und Verlagen finden Sie im Wiki.
  • Die Publikationsgebühr beträgt nicht mehr als 2.000 Euro pro Artikel. Dieser Betrag schließt alle Kosten inkl. MwSt. ein! Nicht gefördert werden Publikationsgebühren über 2.000 Euro. Auch eine anteilige Förderung ist in diesem Fall nicht möglich.
  • Die Open Access-Freischaltung von Aufsätzen in prinzipiell subskriptionspflichtigen Zeitschriften mit einem Hybridmodell, etwa von Springer-Online unter dem Namen „Open Choice“, wird nicht gefördert.
  • Einreichung der Veröffentlichung bei der Zeitschrift mit dem Vermerk "The publication costs of this article were funded by the German Research Foundation/DFG and the Technische Universität Chemnitz in the funding programme Open Access Publishing"
  • Alle geförderten Artikel werden im Repository MONARCH-Qucosa, der Technischen Universität als Open Access-Veröffentlichung bereitgestellt.
  • Bitte beachten Sie die Rechnungshinweise bei Veröffentlichungen im Ausland.

Ablauf der Publikationsförderung

AntragstellungArtikeleinreichung Rechnungsabgabe Zweitveröffentlichung

Aus dem Publikationsfonds geförderte Publikationen

* Der erste geförderte Artikel einer Fakultät ist farbig eingerahmt.

Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

ID 22547
Schmidt, Daniel* ; de Castro Germano, Andresa Mara ; Milani, Thomas L.:
Effects of active and passive warming of the foot sole on vibration perception thresholds
Professur Bewegungswissenschaft
ISSN: 2467-981X
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.1016/j.cnp.2016.12.005
In: Clinical Neurophysiology Practice. - Elsevier BV. 2017

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

ID 20496
Benchirouf, Abderrahmane* ; Müller, Christian ; Kanoun, Olfa:
Electromechanical Behavior of Chemically Reduced Graphene Oxide and Multi-walled Carbon Nanotube Hybrid Material
Professur Mess- und Sensortechnik
ISSN: 1556-276X
DOI/URL: doi:10.1186/s11671-015-1216-5 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-203092
In: Nanoscale Research Letters. - 4. 2016

Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

ID 21551
Schäfer, Thomas*:
The Goals and Effects of Music Listening and Their Relationship to the Strength of Music Preference
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: 1932-6203
DOI/URL: doi:10.1371/journal.pone.0151634 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-201941
In: PLoS ONE. - Public Library of Science. - 11. 2016, 3, S. 1 - 15
ID 21758
de Castro Germano, Andresa Mara* ; Schmidt, Daniel ; Milani, Thomas L.:
Effects of hypothermically reduced plantar skin inputs on anticipatory and compensatory balance responses
Professur Bewegungswissenschaft
ISSN: 1471-2202
DOI/URL: doi:10.1186/s12868-016-0279-2 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-209391
In: BMC Neuroscience. - BioMed Central Ltd. 2016
ID 21834
Sedlmeier, Peter* ; Srinivas, Kunchapudi:
How Do Theories of Cognition and Consciousness in Ancient Indian Thought Systems Relate to Current Western Theorizing and Research?
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: 1664-1078
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2016.00343
In: Frontiers in Psychology. - Frontiers Research Foundation. 2016. - 7:343
ID 21847
Rindermann, Heiner* ; Becker, David ; Coyle, Thomas R.:
Survey of Expert Opinion on Intelligence: Causes of International Differences in Cognitive Ability Tests
Professur Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie
ISSN: 1664-1078
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2016.00399 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-209100
In: Frontiers in Psychology. - . 2016
ID 21853
Brzoska, Patrick* ; Abdul-Rida, Chadi:
Participation in cancer screening among female migrants and non-migrants in Germany: A cross-sectional study on the role of demographic and socioeconomic factors
Professur Epidemiologie
ISSN: 0025-7974
DOI/URL: doi:10.1097/MD.0000000000004242 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-209354
In: Medicine. - Wolters Kluwer. - 95. 2016, 30, e4242
ID 21969
Niemann, Claudia ; Godde, Ben ; Voelcker-Rehage, Claudia*:
Senior Dance Experience, Cognitive Performance, and Brain Volume in Older Women
Professur
ISSN: 1687-5443
DOI/URL: doi:10.1155/2016/9837321 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-211789
In: Neural Plasticity. - Hindawi Publishing Corporation. 2016, 9837321
ID 22001
de Castro Germano, Andresa Mara* ; Schmidt, Daniel ; Schlee, Günther ; Milani, Thomas L.:
Plantar sensory vibration thresholds are not influenced by body position
Professur Bewegungswissenschaft
ISSN: 2331-205X
DOI/URL: https://doi.org/10.1080/2331205X.2016.1238600 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-211897
In: Cogent Medicine. - Cogent OA. - 3. 2016, 1
ID 22073
Becker, Linda ; Kutz, Dieter F. ; Voelcker-Rehage, Claudia*:
Exercise-induced changes in basal ganglia volume and their relation to cognitive performance
Professur Sportpsychologie (mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation)
ISSN:
DOI/URL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-213533 ; http://www.jneurology.com/articles/exerciseinduced-changes-in-basal-ganglia-volume-and-their-relation-to-cognitive-performance-neuromed-1-1044.php
In: Journal of Neurology & Neuromedicine. - Ledgestone : Sciaccess. - 1. 2016, 5, S. 19 - 24
ID 22430
Körner, André* ; Tscharaktschiew, Nadine ; Schindler, Rose ; Schulz, Katrin ; Rudolph, Udo:
The Everyday Moral Judge-Autobiographical Recollections of Moral Emotions
Professur Allgemeine Psychologie und Biopsychologie
ISSN: 1932-6203
DOI/URL: http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0167224
In: PLoS ONE. - Public Library of Science. - 11. 2016, 12, S. 1 - 32

Fakultät für Maschinenbau

ID 21955
Sowade, Enrico ; Ramon, Eloi ; Mitra, Kalyan Yoti ; Martínez-Domingo, Carme ; Pedró, Marta ; Pallarès, Jofre ; Loffredo, Fausta ; Villani, Fulvia ; Gomes, Henrique L. ; Terés, Lluís ; Baumann, Reinhard R.:
All-inkjet-printed thin-film transistors: manufacturing process reliability by root cause analysis
Professur Digitale Drucktechnologie und Bebilderungstechnik
ISSN: 2045-2322
DOI/URL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-211665 ; http://dx.doi.org/10.1038/srep33490
In: Scientific Reports. - Nature Publishing Group. 2016
ID 21968
Funke, Henrik L.* ; Gelbrich, Sandra ; Kroll, Lothar:
An Alkali Activated Binder for High Chemical Resistant Self-Leveling Mortar
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 2164-5655
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.4236/ojcm.2016.64013 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-211751
In: Open Journal of Composite Materials. - Scientific Research Publishing, Inc. - 6. 2016, 4, S. 132 - 142

Fakultät für Mathematik

ID 21856
Günnel, Andreas* ; Herzog, Roland:
Optimal Control Problems in Finite-Strain Elasticity by Inner Pressure and Fiber Tension
Professur Numerische Mathematik (Partielle Differentialgleichungen)
ISSN: 2297-4687
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.3389/fams.2016.00004 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-209295
In: Frontiers in Applied Mathematics and Statistics. - Frontiers Research Foundation. 2016
ID 21884
Nestler, Franziska:
Parameter Tuning for the NFFT Based Fast Ewald Summation
Professur Angewandte Funktionalanalysis
ISSN: 2296-424X
DOI/URL: doi:10.3389/fphy.2016.00028 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-209377
In: Frontiers in Physics. - Frontiers Research Foundation. 2016

Fakultät für Naturwissenschaften

ID 20995
Pfaff, Ulrike ; Korb, Marcus ; Lang, Heinrich*:
Crystal structure of 3-ferrocenyl-1-phenyl-1H-pyrrole, [Fe(η5-C5H4cC4H3NPh)(η5-C5H5)]
Professur
ISSN: 2056-9890
DOI/URL: doi:10.1107/S2056989015024214 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-203078
In: Acta Crystallographica Section E. - Oxford : Wiley-Blackwell. - 72. 2016, S. 92 - 95
ID 21811
Prehl, Janett ; Boldt, Frank ; Hoffmann, Karl Heinz* ; Essex, Christopher:
Symmetric Fractional Diffusion and Entropy Production
Professur Theoretische Physik, insbesondere Computerphysik
ISSN: 1099-4300
DOI/URL: doi:10.3390/e18070275
In: Entropy. - M D P I AG. - 18. 2016, 275-1 - 275-11

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

ID 19295
Dinh, Nghia Trong ; Kanoun, Olfa*:
Temperature-Compensated Force/Pressure Sensor Based on Multi-Walled Carbon Nanotube Epoxy Composites
Professur Mess- und Sensortechnik
ISSN: 1424-8220
DOI/URL: doi:10.3390/s150511133 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-175255
In: Sensors. - 15. 2015, 5, S. 11133 - 11150
ID 19398
Du, Nan* ; Kiani, Mahdi ; Mayr, Christian G. ; You, Tiangui ; Bürger, Danilo ; Skorupa, Ilona ; Schmidt, Oliver G. ; Schmidt, Heidemarie*:
Single pairing spike-timing dependent plasticity in BiFeO3 memristors with a time window of 25ms to 125µs
Professur Materialsysteme der Nanoelektronik
ISSN: 1662-453X
DOI/URL: doi:10.3389/fnins.2015.00227 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-171458
In: Frontiers in Neuroscience, Section Neuromorphic Engineering. 2015
ID 19960
Jähn, Benjamin* ; Lindner, Philipp ; Wanielik, Gerd:
Multi-view point cloud fusion for LiDAR based cooperative environment detection
Professur Nachrichtentechnik
ISSN: 1684-9973
DOI/URL: doi:10.5194/ars-13-209-2015 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-188115
In: Advances in Radio Science - Kleinheubacher Berichte. - 13. 2015, S. 209 - 215
ID 19966
Reisdorf, Pierre ; Auerswald, A. ; Wanielik, Gerd:
Local Dynamic Map als modulares Software Framework für Fahrerassistenzsysteme
Professur Nachrichtentechnik
ISSN: 1684-9965 / e1684-9973
DOI/URL: doi:10.5194/ars-13-203-2015 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-187887
In: Advances in Radio Science (ARS). - 13. 2015, S. 203 - 207

Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

ID 19322
Winkler, Isabell* ; Glauer, Madlen ; Betsch, Tilmann ; Sedlmeier, Peter:
The Impact of Attention on Judgments of Frequency and Duration
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: 1932-6203
DOI/URL: doi:10.1371/journal.pone.0126974 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-170272
In: PLOS One. - 10. 2015, 5, S. 1 - 21
ID 19551
Adam, Jennifer* ; Oehmichen, Matthias ; Oehmichen, Eva ; Rother, Janine ; Müller, Ulrike Maria ; Hauser, Thomas ; Schulz, Henry:
Reliability of the calculated maximal lactate steady state in amateur cyclists
Professur Sportmedizin / Sportbiologie
ISSN: 0860-021X ; 2083-1862
DOI/URL: doi:10.5604/20831862.1134311 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-165455
In: Biology of Sport. - 32. 2015, 2, S. 97 - 102
ID 19662
Schäfer, Thomas* ; Huron, David ; Shanahan, Daniel ; Sedlmeier, Peter:
The sounds of safety: stress and danger in music perception
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: 1664-1078
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2015.01140 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-177650
In: Frontiers in Psychology. 2015
ID 19682
Schindler, Barbara Rose* ; Körner, André ; Bauer, Sylvia ; Hadji, Sarina ; Rudolph, Udo:
Causes and Consequences of Schadenfreude and Sympathy: A Developmental Analysis
Professur Allgemeine Psychologie und Biopsychologie
ISSN: 1932-6203
DOI/URL: doi:10.1371/journal.pone.0137669 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-182445
In: PLOS ONE. 2015
ID 19728
Schmidt, Daniel* ; De Castro Germano, Andresa Mara ; Milani, Thomas Lothar:
Aspects of Dynamic Balance Responses: Inter- and Intra-Day Reliability
Professur Bewegungswissenschaft
ISSN: 1932-6203
DOI/URL: doi:10.1371/journal.pone.0136551 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-188620
In: PLoS ONE 10(9): e0136551, 2015
ID 19959
Rindermann, Heiner* ; Pichelmann, Stefan:
Future Cognitive Ability: US IQ Prediction until 2060 Based on NAEP
Professur Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie
ISSN: 1932-6203
DOI/URL: doi:10.1371/journal.pone.0138412 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-188067
In: PLOS one. 2015, 10

Fakultät für Informatik

ID 19552
Kermani, Kolankeh Arash ; Teichmann, Michael ; Hamker, Fred Henning*:
Competition improves robustness against loss of information
Professur Künstliche Intelligenz
ISSN: 1662-5188
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.3389/fncom.2015.00035 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-166057
In: Frontiers in Computational Neuroscience. - 9. 2015, 35
ID 19804
Vitay, Julien* ; Dinkelbach, Helge Ülo ; Hamker, Fred Henning:
ANNarchy: a code generation approach to neural simulations on parallel hardware
Professur Künstliche Intelligenz
ISSN: 1662-5196
DOI/URL: doi:10.3389/fninf.2015.00019 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-182490
In: Frontiers in Neuroinformatics. - 9. 2015, 19

Fakultät für Maschinenbau

ID 19051
Funke, Henrik* ; Gelbrich, Sandra ; Ulke-Winter, Lars ; Kroll, Lothar ; Petzoldt, Carolin:
An application of asymmetrical glass fibre-reinforced platics for the manufacture of curved fibre reinforced concrete
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 2277-9655
DOI/URL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-178054 ; http://www.ijesrt.com/issues%20pdf%20file/Archives-2015/January-2015/106_AN%20APPLICATION%20OF%20ASYMMETRICAL%20GLASS%20FIBRE-REINFORCED%20PLASTICS%20FOR%20THE%20MANUFACTURE%20OF%20CURVED%20FIBRE%20REINFORCED%20CONCRETE.pdf
In: International Journal of Engineering Sciences & Research Technology. - 4. 2015, 1, S. 732 - 740
ID 19134
Osiecki, Tomasz* ; Gerstenberger, Colin ; Seidlitz, Holger ; Hackert, Alexander ; Kroll, Lothar:
Behavior of Cathodic Dip Paint Coated Fiber Reinforced Polymer/Metal Hybrids
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 2277-9655
DOI/URL: http://www.ijesrt.com/issues.html ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-175536
In: International Journal of Engineering Sciences & Research Technology. - 4. 2015, 2, S. 146 - 150
ID 19264
Funke, Henrik* ; Gelbrich, Sandra ; Kroll, Lothar:
Development of Effective Textile-Reinforced Concrete Noise Barrier
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 1927-0585 (print), 1927-0593 (online)
DOI/URL: doi:10.5539/jmsr.v4n3p33 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-175299
In: Journal of Materials Science Research. - 4. 2015, 3, S. 33 - 39
ID 19679
Klein, Mario* ; Podlesak, Frank ; Höfer, Kevin ; Seidlitz, Holger ; Gerstenberger, Colin ; Mayr, Peter ; Kroll, Lothar:
Advanced Joining Technologies for Load and Fibre Adjusted FRP-Metal Hybrid Structures
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 1927-0593
DOI/URL: doi:10.5539/jmsr.v4n4p26 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-177669
In: Journal of Materials Science Research. - 4. 2015, 4
ID 19962
Sowade, Enrico* ; Blaudeck, Thomas* ; Baumann, Reinhard R.*:
Inkjet Printing of Colloidal Nanospheres: Engineering the Evaporation-Driven Self-Assembly Process to Form Defined Layer Morphologies
Professur Digitale Drucktechnologie und Bebilderungstechnik
ISSN: 1556-276X
DOI/URL: doi:10.1186/s11671-015-1065-2 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-188147
In: Nanoscale Research Letters. - 10. 2015, 362

Fakultät für Naturwissenschaften

ID 19265
Strehler, Frank ; Korb, Marcus ; Lang, Heinrich*:
Crystal structure of ruthenocenecarbo­nitrile
Professur Anorganische Chemie
ISSN: 1600-5368 / 2056-9890
DOI/URL: doi:10.1107/S205698901500540X ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-166700
In: Acta Crystallographica Section E Crystallographic Communications. - 71. 2015, 4, S. 398 - 401
ID 19958
Mikoliunaite, Lina ; Rodriguez, Raul D.* ; Sheremet, Evgeniya ; Kolchuzhin, Vladimir ; Mehner, Jan ; Ramanavicius, Arunas ; Zahn, Dietrich R. T.:
The substrate matters in the Raman spectroscopy analysis of cells
Professur
ISSN: 2045-2322
DOI/URL: doi:10.1038/srep13150 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-178060
In: Scientific Reports. - 5. 2015, 13150

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

ID 19838
Hüsig, Stefan*:
A Conceptual Model of the Revised CAI-NPD-Systems Maturity
Professur BWL - Innovationsforschung und Technologiemanagement
ISSN: 1927-7318, 1927-7326
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.5539/emr.v4n2p9 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-187877
In: Engineering Management Research. - 4. 2015, 2, S. 9 - 20

Philosophische Fakultät

ID 20005
Skulmowski, Alexander* ; Bunge, Andreas ; Cohen, Bret R. ; Kreilkamp, Barbara A. K. ; Troxler, Nicole:
Investigating conceptions of intentional action by analyzing participant generated scenarios
Professur E-Learning und Neue Medien
ISSN: 1664-1078
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2015.01630 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-188020
In: Frontiers in Psychology. 2015, 01630

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

ID 17594
Kaspar, Tim ; Fiedler, Jan ; Skorupa, Ilona ; Bürger, Danilo ; Schmidt, Oliver G. ; Schmidt, Heidemarie*:
Transport in ZnCoO thin films with stable bound magnetic polarons
Professur Materialsysteme der Nanoelektronik
ISSN: E-2166-532X
DOI/URL: doi:10.1063/1.4886216
In: APL materials. - 2. 2014 , 7
ID 17594
Kaspar, Tim ; Fiedler, Jan ; Skorupa, Ilona ; Bürger, Danilo ; Schmidt, Oliver G. ; Schmidt, Heidemarie*:
Transport in ZnCoO thin films with stable bound magnetic polarons
Professur Materialsysteme der Nanoelektronik
ISSN: E-2166-532X
DOI/URL: doi:10.1063/1.4886216
In: APL materials. - 2. 2014 , 7

Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

ID 16993
Hauser, Thomas ; Adam, Jennifer ; Schulz, Henry*:
Comparison of calculated and experimental power in maximal lactate-steady state during cycling
Professur
ISSN: 1742-4682
DOI/URL: doi:10.1186/1742-4682-11-25 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-148263
In: Theoretical Biology and Medical Modelling. - 11. 2014, 25, S. 1 - 12
ID 17838
Schäfer, Thomas* ; Zimmermann, Doreen ; Sedlmeier, Peter:
How we remember the emotional intensity of past musical experiences
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: Electronic 1664-1078
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2014.00911 Volltext: http://journal.frontiersin.org/Journal/10.3389/fpsyg.2014.00911/full; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-151432
In: Frontiers in Psychology. - 5. 2014, 00911

Fakultät für Informatik

ID 16723
Vitay, Julien* ; Hamker, Fred Henning:
Timing and expectation of reward: a neuro-computational model of the afferents to the ventral tegmental area
Professur Künstliche Intelligenz
ISSN: Electronic 1662-5218
DOI/URL: doi:10.3389/fnbot.2014.00004 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-147898
In: Frontiers in Neurorobotics. 2014
ID 16729
Ziesche, Arnold ; Hamker, Fred Henning*:
Brain circuits underlying visual stability across eye movements—converging evidence for a neuro-computational model of area LIP
Professur
ISSN: 1662-5188
DOI/URL: doi:10.3389/fncom.2014.00025 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-147862
In: Frontiers in Computational Neuroscience. 2014, 8(25), S. 1 - 15

Fakultät für Maschinenbau

ID 16971
Funke, Henrik* ; Gelbrich, Sandra ; Ehrlich, Andreas ; Kroll, Lothar:
A Fiber-Reinforced Architectural Concrete for the Newly Designed Façade of the Poseidon Building in Frankfurt am Main
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 1927-0585
DOI/URL: doi:10.5539/jmsr.v3n3p33 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-147926
In: Journal of Materials Science Research. - 3. 2014, 3, S. 33 - 39
ID 17015
Seidlitz, Holger* ; Ulke-Winter, Lars ; Gerstenberger, Colin ; Kroll, Lothar:
Dimensioning of Punctiform Metal-Composite Joints: A Section-Force Related Failure Criterion
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 2164-5612 (print), 2164-5655 (online)
DOI/URL: doi:10.4236/ojcm.2014.43018 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-152889
In: Open Journal of Composite Materials. - 4. 2014, 3, S. 157 - 172
ID 17095
Funke, Henrik* ; Gelbrich, Sandra ; Ehrlich, Andreas ; Kroll, Lothar:
Rheological and mechanical development of a fiber-reinforced concrete for an application in civil engineering
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 2372-0964 (online)
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.15226/sojmse ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-152127
In: SOJ Materials Science & Engineering. - 2. 2014, 2, S. 1 - 4
ID 17287
Funke, Henrik* ; Gelbrich, Sandra ; Ehrlich, Andreas ; Ulke-Winter, Lars ; Kroll, Lothar:
Unsymmetrical Fibre-Reinforced Plastics for the Production of Curved Textile Reinforced Concrete Elements
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 2164-5655 (online), 2164-5612 (print)
DOI/URL: doi:10.4236/ojcm.2014.44021
In: Open Journal of Composite Materials. - 4. 2014 , S. 191 - 200
ID 17386
Funke, Henrik* ; Gelbrich, Sandra ; Ehrlich, Andreas ; Ulke-Winter, Lars ; Kroll, Lothar:
Anisotropic fibre-reinforced plastics as formworks for single and double-curved textile reinforced concrete
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 1927-0585 (print), 1927-0593 (online)
DOI/URL: doi:10.5539/jmsr.v4n1p36
In: Journal of Materials Science Research. - 4. 2015, 1, S. 36 - 45
ID 17394
Seidlitz, Holger* ; Gerstenberger, Colin ; Osiecki, Tomasz ; Simon, Sylvio ; Kroll, Lothar:
High-performance lightweight structures with Fiber Reinforced Thermoplastics and Structured Metal Thin Sheets
Professur Strukturleichtbau / Kunststoffverarbeitung
ISSN: 1927-0585 (print), 1927-0593 (online)
DOI/URL: doi:10.5539/jmsr.v4n1p28
In: Journal of Materials Science Research. - 4. 2015, 1, S. 28 - 35

Fakultät für Mathematik

ID 16639
Günnel, Andreas ; Herzog, Roland* ; Sachs, Ekkehard:
A Note on Preconditioners and Scalar Products in Krylov Subspace Methods for Self-Adjoint Problems in Hilbert Space
Professur Numerische Mathematik (Partielle Differentialgleichungen)
ISSN: 1068-9613
DOI/URL: http://etna.mcs.kent.edu/vol.41.2014/pp13-20.dir/pp13-20.pdf
In: Electronic Transactions on Numerical Analysis. - 41. 2014, S. 13 - 20
ID 16639
Günnel, Andreas ; Herzog, Roland* ; Sachs, Ekkehard:
A Note on Preconditioners and Scalar Products in Krylov Subspace Methods for Self-Adjoint Problems in Hilbert Space
Professur Numerische Mathematik (Partielle Differentialgleichungen)
ISSN: 1068-9613
DOI/URL: http://etna.mcs.kent.edu/vol.41.2014/pp13-20.dir/pp13-20.pdf
In: Electronic Transactions on Numerical Analysis. - 41. 2014, S. 13 - 20

Fakultät für Naturwissenschaften

ID 16649
Lehmann, Daniel* ; Seidel, Falko ; Zahn, Dietrich R.T.:
Thin films with high surface roughness: thickness and dielectric function analysis using spectroscopic ellipsometry
Professur Halbleiterphysik
ISSN: 2193-1801
DOI/URL: doi:10.1186/2193-1801-3-82 http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-136724
In: SpringerPlus. - 82. 2014, 3, S. 1 - 8
ID 17169
Banert, Klaus* ; Bochmann, Sandra ; Ihle, Andreas ; Plefka, Oliver ; Taubert, Florian ; Walther, Tina ; Korb, Marcus ; Rüffer, Tobias ; Lang, Heinrich:
Synthesis with Perfect Atom Economy: Generation of Furan Derivatives by 1,3-Dipolar Cycloaddition of Acetylenedicarboxylates at Cyclooctynes
Professur Organische Chemie
ISSN: 1420-3049
DOI/URL: doi:10.3390/molecules190914022 ; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-152891
In: Molecules. - 2014, 19, S. 14022 - 14035
ID 17936
Li, Wen ; Fronk, Michael ; Albrecht, Manfred ; Franke, Mechthild ; Zahn, Dietrich R. T. ; Salvan, Georgeta*:
Field-dependent Magneto-optical Kerr Eeffect Spectroscopy Applied to the Magnetic Component Diagnosis of a Rubrene/Ni System
Professur
ISSN: 1094-4087
DOI/URL: doi:10.1364/OE.22.018454
In: Optics Express. - 22. 2014, 15, S. 18454 - 18463

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

ID 14505
Lietz, Holger* ; Ritter, Marc ; Manthey, Robert ; Wanielik, Gerd:
Improving pedestrian detection using MPEG-7 descriptors
Professur Nachrichtentechnik
ISSN: 1684-9965 (print), 1684-9973 (online)
DOI/URL: doi:10.5194/ars-11-101-2013
In: Advances in Radio Science. - 11. 2013, 8, S. 101 - 105
ID 15864
Phruksahiran, Narathep* ; Chandra, Madhu*:
Polarimetric radar cross section under SAR geometry
Professur Hochfrequenztechnik und Theoretische Elektrotechnik
ISSN: 1684-9965 (print), 1684-9973 (online)
DOI/URL: http://www.adv-radio-sci.net/11/277/2013/ars-11-277-2013.pdf
In: Advances in Radio Science. -Katlenburg-Lindau : Copernicus. - 2013 , 11 , S. 277 - 282
ID 15865
Phruksahiran, Narathep* ; Chandra, Madhu*:
Quantitative data analysis of ESAR data
Professur Hochfrequenztechnik und Theoretische Elektrotechnik
ISSN: 1684-9965 (print), 1684-9973 (online)
DOI/URL: http://www.adv-radio-sci.net/11/291/2013/ars-11-291-2013.pdf
In: Advances in Radio Science. - 2013 , 11 , S. 291 - 295
ID 16708
Streiter, Robin ; Wanielik, Gerd*:
The road surveying system of the federal highway research institute – a performance evaluation of road segmentation algorithms
Professur Nachrichtentechnik
ISSN: 1684-9965 ; e1684-9973
DOI/URL: doi:10.5194/ars-11-81-2013
In: Advances in Radio Science. - 11. 2013, S. 81 - 85

Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

ID 15358
Schäfer, Thomas* ; Sedlmeier, Peter ; Städtler, Christine ; Huron, David:
The psychological functions of music listening
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: 1664-1078 (online)
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2013.00511
In: Frontiers in Psychology. - August 2013
ID 15360
Schäfer, Thomas* ; Fachner, Jörg ; Smukalla, Mario:
Changes in the representation of space and time while listening to music
Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie
ISSN: 1664-1078 (online)
DOI/URL: doi:10.3389/fpsyg.2013.00508
In: Frontiers in Psychology. 2013

Fakultät für Informatik

ID 15345
Rosenthal, Paul* ; Pfeiffer, Linda ; Müller, Nicholas Hugo ; Ohler, Peter:
VisRuption: Intuitive and Efficient Visualization of Temporal Airline Disruption Data
Professur
ISSN: 1467-8659 (online)
DOI/URL: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/cgf.12095/abstract
In: Computer Graphics Forum. - 32. 2013, 3, S. 81 - 90
ID 15686
Schroll, Henning ; Hamker, Fred Henrik*:
Computational models of basal-ganglia pathway functions: Focus on functional neuroanatomy
Professur Künstliche Intelligenz
ISSN: 1662-5137
DOI/URL: doi:10.3389/fnsys.2013.00122
Frontiers in Systems Neuroscience, 2013

Fakultät für Mathematik

ID 12982
Potts, Daniel* ; Tasche, Manfred:
Parameter estimation for multivariate exponential sums
Professur Angewandte Funktionalanalysis
ISSN: 1068-9613 ETNA ; Preprint 1614-8835
DOI/URL: http://www.emis.ams.org/journals/ETNA/vol.40.2013/pp204-224.dir/pp204-224.pdf ; http://www.tu-chemnitz.de/mathematik/preprint/2011/PREPRINT_12.pdf
In: Electronic Transactions on Numerical Analysis (ETNA) 40 (2013), pp. 204-224. - Preprint. Fakultät für Mathematik, Technische Universität Chemnitz, 12

Fakultät für Naturwissenschaften

ID 14128
Tonndorf, Philipp ; Schmidt, Robert ; Böttger, Philipp ; Zhang, Xiao ; Börner, Janna ; Liebig, Andreas ; Albrecht, Manfred ; Kloc, Christian ; Gordan, Ovidiu ; Zahn, Dietrich R.T. ; Michaelis de Vasconcellos, Steffen ; Bratschitsch, Steffen*:
Photoluminescence emission and Raman response of monolayer MoS2, MoSe2, and WSe2
Professur Experimentelle Sensorik
ISSN: e1094-4087
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.1364/OE.21.004908
In: Optics Express. - 21. 2013, 4, S. 4908 - 4916
ID 14712
Täuber, Daniela* ; von Borczyskowski, Christian:
Single Molecule Studies on Dynamics in Liquid Crystals
Professur Experimentelle Sensorik
ISSN: 1422-0067
DOI/URL: http://www.mdpi.com/1422-0067/14/10/19506
In: International Journal of Molecular Sciences. - 14. 2013, S. 19506 - 19525
ID 14805
Schlesinger, Maik* ; Weber, Marcus ; Schulze, Steffen ; Hietschold, Michael ; Mehring, Michael:
Metastable β-Bi2O3 Nanoparticles with Potential for Photocatalytic Water Purification Using Visible Light Irradiation
Professur Koordinationschemie
ISSN: 2191-1363
DOI/URL: doi:10.1002/open.201300032 ; http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/open.201300013/pdf
In: ChemistryOpen. - 2. 2013, 4, S. 146 - 155
ID 15445
Lenk, Richard*:
Synchronized Clocks and Time on a Rotating Disc
Professur Theoretische Physik (-Theorie ungeordneter Systeme-)
ISSN: 2333-4576
DOI/URL: http://www.sciepub.com/portal/search?q=Synchronized%20Clocks%20and%20Time%20on%20a%20Rotating%20Disc ; dx.doi.org/10.12691/ijp-1-5-4
In: International Journal of Physics. - 1. 2013, 5, S. 115 - 120
ID 16304
Haidu, F.* ; Fechner, A. ; Salvan, G. ; Gordan, O.D. ; Fronk, M. ; Lehmann, D. ; Mahns, B. ; Knupfer, M. ; Zahn, Dietrich R.T.:
Influence of Film Thickness and Air Exposure on the Transport Gap of Manganese Phthalocyanine
Professur Halbleiterphysik
ISSN: 2158-3226 (online)
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.1063/1.4812230
In: AIP ADVANCES. - 3, 062124 (2013)
ID 16500
Prehl, Janett ; Boldt, Frank ; Essex, Christopher ; Hoffmann, Karl Heinz*:
Time Evolution of Relative Entropies for Anomalous Diffusion
Professur Theoretische Physik, insbesondere Computerphysik
ISSN: 1099-4300
DOI/URL: http://dx.doi.org/10.3390/e15082989
In: Entropy. - 15. 2013, 8, S. 2989 - 3006

Die Universitätsbibliothek Chemnitz hat mit nachfolgenden Einrichtungen Institutionelle Mitgliedschaften zur Vereinfachung der Abläufe bei der Veröffentlichung von Open Access-Artikeln abgeschlossen. Bitte beachten Sie nach wie vor unsere Förderkriterien, die vorherige Prüfung anderer Fördermöglichkeiten und die Zusendung eines Förderantrages vor dem Einreichen des Artikels.


Frontiers:
Die Universitätsbibliothek Chemnitz hat zum 01. Juli 2015 ein Central Invoicing Agreement mit dem Verlag Frontiers abgeschlossen. Die Rechnungen zu allen nach diesem Termin eingereichten und akzeptierten Artikeln werden direkt an die zentrale Universitätsverwaltung geschickt. Voraussetzung ist die Zugehörigkeit des corresponding author zur Technischen Universität Chemnitz.
Bitte beachten Sie bei der Einreichung der Artikel, die institutionelle Zugehörigkeit zur TU Chemnitz auszuwählen!

MDPI AG - Multidisciplinary Digital Publishing Institute:
Für den Zeitraum vom 01. Juni 2016 bis 31. Mai 2017 hat die Universitätsbibliothek eine Mitgliedschaftsgebühr in Höhe von 159 CHF bezahlt.
Damit erhalten Angehörige der TU Chemnitz 25% Rabatt auf die Artikel-Bearbeitungsgebühren.
Bitte beachten Sie bei der Einreichung der Artikel, die institutionelle Zugehörigkeit zur TU Chemnitz auszuwählen!
Die Rechnungsstellung erfolgt weiterhin an die Autoren, die diese an die Bibliothek weiterleiten können, wenn der Förderantrag vorher gestellt und positiv beantwortet wurde.

Gold for Gold ist ein Ansatz der RSC zur Förderung von Open Access in der Chemie. 

Einrichtungen, die RSC Gold subskribieren, bekommen eine bestimmte Anzahl Open Access-Gutscheine.

Im Rahmen der Allianz-Lizenz RSC Gold hat die Universitätsbibliothek Chemnitz fünf RSC Gold-Gutscheine erhalten, mit denen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen Beiträge in allen RSC-Publikationen kostenfrei veröffentlichen können. Jeder Gutschein hat einen Wert von 1.600 £ (2.000 €). 

Fördervoraussetzungen

  • Die Gutscheine gelten für alle Beiträge von Angehörigen der TU Chemnitz, die im Abojahr 2015 bei der RSC erscheinen oder akzeptiert werden.

Ablauf

  • Als Autor kontaktieren Sie uns bitte, um einen Gutscheincode einzusetzen.
  • Der Autor unterschreibt eine Copyright-Vereinbarung (i.d.R. CC-BY).
  • Die Zweitveröffentlichung eines Gold4Gold-Artikels ist nach einer Sperrfrist von 12 Monaten bei gedruckten Zeitschriften (Grüner Weg des Open Access) bzw. sofort bei reinen Online-Journals (Goldener Weg des Open Access) möglich. Dementsprechend kann Ihr Beitrag auch im Repositorium der TU Chemnitz (MONARCH-Qucosa) erscheinen.

Titelliste

Das RSC Gold-Abonnement umfasst alle RSC- Zeitschriften, Datenbanken und Magazine von 1841 bis heute 

Überblick der Open Access-Publikationskosten

Die Universitätsbibliothek stellt zur Transparenz ihrer Förderung die gezahlten Publikationskosten öffentlich zur Verfügung.

Rechtsfragen in Bezug auf Open Access-Publikationen

Diese Informationen sind nicht rechtsverbindlich.

Laut Urheberrechtsgesetz ist der Schöpfer eines Werkes dessen Urheber (UrhG §7). Er besitzt das Urheberpersönlichkeitsrecht und kann Nutzungs- und Verwertungsrechte an seinem Werk einräumen. Soll das Werk Open Access publiziert werden, sind 2 Veröffentlichungsvarianten möglich.

Wie beim konventionellen Publizieren spielt die Qualitätsprüfung auch hier eine große Rolle. Für die Absicherung der Geschäftsmodelle werden oft Article Processing Charges (APC) erhoben. Mit dem jeweiligen Verlag wird in der Regel ein Publikationsvertrag geschlossen, der enthält welche Nutzungsrechte dem Verlag eingeräumt werden und welche Nutzungsbedingungen geregelt sind. Die Rechteeinräumung kann in Form eines einfachen oder ausschließlichen Nutzungsrechtes, befristet oder unbefristet, erfolgen.

Darüber hinaus kann die Nutzung durch eine Freie Lizenz erweitert werden. Die Urheber/innen räumen damit den Nutzern/innen weitergehende, detaillierte Rechte ein. In Deutschland sind die Creative-Commons-Lizenzen sehr bekannt. Die Lizenz, CC-BY ist die freiste dieser Lizenzen. Die Veröffentlichung mit CC-BY wird in der Open Access Policy der Technischen Universität Chemnitz empfohlen.

Lizenzen, die die ND-Klausel enthalten, stehen nicht im Einklang mit der Berliner Erklärung, die fordert, den Nutzern das Recht zur Bearbeitung einzuräumen.

Wichtig!

Die Einräumung von Freien Lizenzen ist nur für erstmalig zugänglich zu machende Publikationen oder für Veröffentlichungen, bei denen bei der Erstpublikation nur einfache Nutzungsrechte vergeben wurden, möglich.

Warum zweitveröffentlichen?

Artikel im Open Access werden häufiger zitiert. Einige Forschungsförderer verlangen, dass Forschungsbeiträge, die sie fördern, im Open Access veröffentlicht werden, um die Nutzung der Informationen zu erhöhen.

Wissenschaftliche Autoren sollten bei der Auswahl von Zeitschriften, in denen sie ihre Beiträge publizieren wollen, berücksichtigen, welches Zweitveröffentlichungsrecht ihnen eingeräumt wird. Diese Informationen kann man in der Datenbank SHERPA/RoMEO finden.

Wenn Sie bereits in einer Zeitschrift veröffentlicht haben, unterstützen wir Sie gerne dabei, Ihre Artikel zugriffsfrei zu archivieren. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Zweitveröffentlichung auf Grundlage von Allianz-Lizenzen

Nach Gründung der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen wurden die DFG-geförderten Nationallizenzen in diesen Kontext überführt (Handlungsfeld „Nationale Lizenzierung“) und als „Allianz-Lizenzen“ weiterentwickelt. Der Fokus dieser Allianz-Lizenzen liegt auf dem Erwerb dynamischer Produkte (laufende Zeitschriften, Datenbanken und E-Books) für den wissenschaftlichen Grundbedarf, häufig mit interdisziplinärem Charakter.

Die Universitätsbibliothek Chemnitz stellt die unten genannten Allianz-Lizenzen bereit.

Wenn Sie in der genannten Vertragslaufzeit in einem dieser Verlage veröffentlicht haben, ist eine zusätzliche Open Access-Publikation in MONARCH-Qucosa möglich.

Nr. Verlag Verlagslaufzeit Archivierbare Version Embargo (Monate)
1 Oxford Journals Current Content (OUP) 2011-2013,
2014,
2015-2017
Postprint 12-24
2 RSC Journals (Royal Society of Chemistry)1 2011-2013,
2014-2016
Verlags-PDF 12
3 Zentralblatt MATH Online Database (Springer) 2011-2013,
2014-2016
Verlags-PDF 12
4 BMJ Journals (British Medical Journal) 2014-2016 Post-refereed
accepted version
ohne Embargo mit
CC-BY-NC-Lizenz
Verlags-PDF 18

vgl. auch Gold4Gold-Gutscheine der Royal Society of Chemistry (RSC)

Verlagsverträge

Im Verlagsvertrag überträgt ein Urheber Nutzungsrechte an einen Verlag, z.B. das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung und das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung. Diese können entweder als einfaches Nutzungsrecht oder als ausschließliches Nutzungsrecht räumlich, zeitlich oder inhaltlich beschränkt eingeräumt werden. Die abgegebenen Nutzungsrechte können dann vom Urheber nur mit Zustimmung des Verlages mit dem der Vertrag geschlossen wurde, an Dritte eingeräumt werden. Haben Sie z.B. einen Vertrag über die Publikation mit dem Shaker-Verlag abgeschlossen ist es wichtig zu prüfen, ob das Recht für die öffentliche Zugänglichmachung (Internet) in ausschließlicher Form abgegeben wurde. Im Zweifelsfall sollten Sie beim Verlag nachfragen. Eine Orientierung über Policies der Verlage gibt die Sherpa-Romeo-Liste. Siehe dazu auch die Informationen zum .

Bei einer Publikation im Universitätsverlag der Technischen Universität Chemnitz räumen Sie dem Verlag ein ausschließliches Recht für die Druckausgabe für die Dauer der Lieferbarkeit, sowie ein einfaches Nutzungsrecht für die Online-Publikation ein. Das heißt, die zusätzliche Online-Veröffentlichung auf einer Homepage oder in einem Fachrepositorium ist möglich. Weitere Informationen zum Verlagsvertrag und der Rechteeinräumung finden Sie auf den Seiten des Universitätsverlages.

Bei einer reinen Online-Veröffentlichung im Repositorium MONARCH-Qucosa räumen Sie ebenfalls ein einfaches Nutzungsrecht für die Onlinepublikation ein. Dazu müssen Sie die Einverständniserklärung ausfüllen. Es bleibt Ihnen vorbehalten, die Publikation in einem Verlag herauszugeben oder an anderer Stelle online bereitzustellen. Erfolgt die Onlinepublikation zuerst, ist bei der nachfolgenden Veröffentlichung in einem Verlag unbedingt auf die bereits verfügbare Version hinzuweisen.

Open-Content-Lizenzen

Umfangreiche Informationen finden Sie hier:
Till Kreutzer: Open Content Lizenzen. Ein Leitfaden für die Praxis. Bonn: Deutsche UNESCO-Kommission, 2011. 70 Seiten./ISBN 978-3-940785-9/
Download des Volltextes

Durch die Vergabe von Nutzungslizenzen erhalten Urheber und Leser Rechtssicherheit über die weitere Verwendung des Inhalts eines Werkes. Open-Content-lizenzierte Werke sind urheberrechtlich geschützt. Das können Texte, Musikwerke oder Fotos sein. Urheber eröffnen mit der Vergabe zusätzliche Nutzungsfreiheiten über das Urheberrecht hinaus. Die weltweit am meisten genutzte Open-Content-Lizenz ist die Creative Commons Lizenz. Jeder Urheber kann sein Werk über das Internet selbst lizensieren. Es gibt 6 verschiedene Varianten der Creative Commons Lizenzen die verschiedene Nutzungsmöglichkeiten gestatten.

  1. CC BY: Namensnennung 4.0
  2. CC BY-SA: Namensnennung, Weitergabe zu gleichen Bedingungen 4.0
  3. CC BY-NC: Namensnennung, nicht kommerziell 4.0
  4. CC BY-ND: Namensnennung, keine Bearbeitung 4.0
  5. CC BY-NC-SA: Namensnennung, nicht kommerziell, Weitergabe zu gleichen Bedingungen 4.0
  6. CC BY-NC-ND: Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung 4.0

Die weitreichendste Open Access-Lizenz ist die CC-BY. Unter Nennung der Urheberschaft ist jede denkbare Bearbeitung möglich. Kommerzielle Verlage vergeben oft eingeschränkte Nutzungslizenzen für Publikationen, die z.B. eine kommerzielle Nutzung ausschließen oder keine Bearbeitung gestatten. In der Open Access Policy der TU Chemnitz wird die Vergabe der CC-BY-Lizenz für wissenschaftliche Werke empfohlen. In der Universitätsbibliographie werden Open Access lizensierte Publikationen erfasst und die zugehörige Nutzungslizenz angezeigt. Ein anderes Beispiel für eine Open-Content-Lizenz ist die Digital Peer Publishing Licence NRW .

Gesetzliche Schranke für Zweitveröffentlichungen

Seit 2014 gilt der neue Paragraf § 38 (4) UrhG im Urheberrechtsgesetz, der unter gewissen Bedingungen gestattet, Werke als Zweitveröffentlichung zu publizieren auch wenn dieses Recht bei der Erstpublikation nicht vorgesehen war. Weitere Informationen finden Sie unter: .

EU-Förderung von Open Access-Publikationen

Die Europäische Kommission (EC) und der Europäische Forschungsrat (ERC) streben eine möglichst weite Verbreitung und einen weltweiten Zugang zu den von ihnen geförderten Publikationen an. Deshalb sind im FP7 Open-Access-Pilotprojekt 20 % der Programmbereiche zu Open Access verpflichtet.
Das betrifft Projekte in den Bereichen:

  • Gesundheit,
  • Energie,
  • Umwelt,
  • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT),
  • Forschungsinfrastrukturen,
  • Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften und
  • Wissenschaft in der Gesellschaft

Für bereits abgeschlossene Projekte wurde der FP7 post-grant Open Access Pilot entwickelt. Über ein WEB-Formular können dort nachträglich Finanzierungsanträge für Open Access-Publikationen gestellt werden.

Förderbedingungen

Quelle: Anja Oberländer (OpenAIRE): Open-Access-Anforderungen für Publikationen und Forschungsdaten aus EU-geförderten Projekten

  • Publikationen aus FP7-Projekten in den zwei Jahren nach Auslaufen des Projekts
  • Begutachtete (Peer Review) Publikationen in Open Access-Zeitschriften oder -Büchern
  • Die Publikation wurde noch nicht veröffentlicht bzw. nicht aus dem Projektbudget bezahlt
  • Die Publikation hat eine Open-Content-Lizenz, z. B. Creative Commons
  • Keine Förderung von Open Access in hybriden Zeitschriften
  • maximal 2.000 EUR pro Artikel und maximal 6.000 EUR pro Buch
  • bis zu 3 Publikationen pro Projekt

Einen Überblick und die Policy Guidelines finden Sie unter: https://www.openaire.eu/postgrant/fp7-post-grant/pilot

Weitere Informationen

In Horizon 2020 gilt ein Mandat für Open Access zu Forschungspublikationen. Projektnehmer sind verpflichtet, ihre Ergebnisse Open Access zu publizieren.
Als Unterstützungsprojekt wurde OpenAIRE gestartet, mit dem Ziel, die Vernetzung zu fördern.

Aufgrund der bisher nur selten verfügbaren Forschungsdaten und deren Bedeutung für die Wissenschaft wurde der Open Data Pilot als Teil von Horizon 2020 eingeführt. Alle Projekte die in EU-Forschungsrahmenprogrammen gefördert werden, sollen Forschungsdaten bereitstellen.
Für die Umsetzung des Piloten wurden zunächst zwei Arten von Daten definiert:

  1. Daten (inkl. relevanter Metadaten), die für die Überprüfung von in wissenschaftlichen Publikationen vorgestellten Ergebnissen erforderlich sind;
  2. andere Daten (inkl. relevanter Metadaten), z.B. Rohdaten oder Daten, die noch nicht mit einer bestimmten Publikation verbunden sind, und die im „Data Management Plan (DMP)“ definiert werden. Wenn aus verschiedenen Gründen das Projektziel dadurch gefährdet wäre, gibt es eine Opt-Out-Option.

Im Folge-Projekt OpenAIRE2020 sollen die Open Access Policies und Mandate aus Horizon 2020 integriert und die Verknüpfung von Artikeln mit den zugehörigen Daten unterstützt werden.

New OpenAIRE H2020 Factsheets

Für die Bereitstellung der Forschungsergebnisse wird die Nutzung fachlicher Repositorien empfohlen, z.B. für die Lebenswissenschaften (LS) Europe PubMed Central und für die Physik/Ingenieurwissenschaften (PE) arXiv.

  1. Achten Sie bei der Einreichung des Manuskriptes beim Verlag auf die Einräumung von nicht ausschließlichen Nutzungsrechten und behalten Sie sich die Möglichkeit der Zweitveröffentlichung vor. s.a. Rechtsfragen
  2. Bewahren Sie die Manuskriptversion Ihres Artikels auf, damit diese veröffentlicht werden kann, wenn die Originaldatei nicht genutzt werden darf.
  3. Laden Sie die Publikation in MONARCH-Qucosa hoch und geben Ihre Grant Agreement Nummer an.

Bitte kalkulieren Sie die Kosten für Open Access-Publikationen bei Ihren Forschungsprojekten ein!