Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Universitätsbibliothek
Universitätsbibliothek

Suchen

Logo der Universätsbibliothek Chemnitz

Datenschutzerklärung

der Universitätsbibliothek der TU Chemnitz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie in Ergänzung zu den auch insoweit zu beachtenden allgemeinen Hinweisen über die Datenverarbeitung durch die Technische Universität Chemnitz über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf, die Sie der Universitätsbibliothek der TU Chemnitz im Rahmen des öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses sowie dem Universitätsverlag der TU Chemnitz im Zusammenhang mit dem Publikationsprozesses Ihrer Veröffentlichung zur Verfügung stellen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beschreibt jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in dieser Datenschutzerklärung auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für alle Geschlechter.

I. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Technische Universität Chemnitz
vertreten durch den Rektor: Prof. Dr. Gerd Strohmeier
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz, Deutschland
E-Mail: rektor@tu-chemnitz.de
Telefon: +49 371 531-10000
Telefax: +49 371 531-10009
Web: www.tu-chemnitz.de

Sollten Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder der damit im Zusammenhang stehenden Datenverarbeitungsvorgänge haben oder von den Ihnen gewährten Rechten Gebrauch machen wollen, dürfen Sie sich jederzeit sehr gerne an uns wenden:

Direktorin der Universitätsbibliothek
Angela Malz
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz, Deutschland
Telefon: +49 371 531-13100
service@bibliothek.tu-chemnitz.de.

II. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Gernot Kirchner
Datenschutzbeauftragter der Technischen Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz, Deutschland
E-Mail: datenschutzbeauftragter@tu-chemnitz.de
Telefon: +49 371 531-12030
Telefax: +49 371 531-12039
Web: www.tu-chemnitz.de/rektorat/dsb/

III. Universitätsverlag der TU Chemnitz

1. Umfang und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Technische Universität Chemnitz, Universitätsbibliothek/Universitätsverlag – im Nachfolgenden nur Universitätsverlag Chemnitz – erfasst im Zusammenhang mit dem Abschluss eines privatrechtlichen Verlags-/Herausgebervertrages die Daten für die Autoren- und Herausgeberverwaltung mit dem Zweck der Veröffentlichung eines Buches bzw. einer Zeitschrift.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO i.V.m. Verlags-/Herausgebervertrag (vgl. auch § 5 der Benutzungsordnung des Universitätsverlages der Technischen Universität Chemnitz sowie dessen Anlage in der jeweils aktuellen Fassung).

3. Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten

  • Name, Vorname
  • postalische Adresse privat oder dienstlich (Rechnungsanschrift)
  • ggf. abweichende Lieferadresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

4. Empfänger der personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur durch die nachfolgend genannten nat./jur. Personen:

  1. Universitätsverlag, Technische Universität Chemnitz, (erhält alle unter Ziff. III. 3. genannten Daten für die Autoren- und Herausgeberverwaltung mit dem Zweck der Veröffentlichung eines Buches bzw. einer Zeitschrift)
  2. Universitätsbibliothek, Technische Universität Chemnitz, (erhält Name und Vorname des Autors für die Katalogisierung des Buches / der Zeitschrift in Bibliothekskatalogen)
  3. Universitätsrechenzentrum, Technische Universität Chemnitz, (auf den Servern des URZ liegen alle unter Ziff. III. 3. genannten Daten)
  4. Dezernat Haushalt und Wirtschaft der Technischen Universität Chemnitz, (erhält im Zuge der Rechnungslegung alle unter Ziff. III. 3. genannten Daten)
  5. readbox publishing GmbH, Rheinische Straße 171, 44147 Dortmund als Druck- und Vertriebsdienstleister im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsverhältnisses i.S.d. Art 28 DSGVO. Die readbox publishing GmbH verarbeitetet für die Abwicklung aller notwendigen Prozesse im Hinblick auf die Veröffentlichung eines Buches bzw. einer Zeitschrift den Name und Vorname des Autors bzw. Herausgebers im Auftrag der Technischen Universität Chemnitz.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, ebenso wenig wie eine Übermittlung in ein anderes EU-Land bzw. an ein Drittland oder an eine internationale Organisation.

5. Speicherdauer (Datenlöschung - Speicherbegrenzung)

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur so lange in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Handelsbücher, Inventare, Lageberichte, Buchungsbelege etc. sind gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB verpflichtend für zehn Jahre aufzubewahren, empfangene und abgesandte Handelsbriefe gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB dagegen für sechs Jahre. In diesen Fällen werden die Daten nicht gelöscht, sondern die Datenverarbeitung lediglich eingeschränkt, d. h. die Daten gesperrt und nicht für anderweitige Zwecke verwendet.

6. Gesetzliche/vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten und Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für den Vertragsabschluss erforderlich, so dass eine Mitwirkungspflicht Ihrerseits besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Das Nichtbereitstellen Ihrer personenbezogenen Daten hätte damit zur Konsequenz/Folge, dass kein Abschluss eines privatrechtlichen Verlags-/Herausgebervertrages im oben genannten Sinne erfolgen könnte.

IV. Universitätsbibliothek

1. Umfang und Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Universitätsbibliothek der TU Chemnitz – im Nachfolgenden nur Universitätsbibliothek Chemnitz – erfasst personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Universitätsbibliothek im Rahmen eins öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist im Zusammenhang mit dem öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnis Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) DSGVO i.V.m. §§ 14, 92 Abs. 3, 93 SächsHSFG i.V.m. der Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek Chemnitz in der jeweils gültigen Fassung.

3. Kategorien verarbeiteter Daten

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift des Hauptwohnsitzes sowie Vorlage gültiger Personalausweis oder Reisepass und einfache Meldebescheinigung im Sinne von § 18 Absatz 1 BMG
  • bei Studierenden zusätzlich die Anschrift am Studienort sowie Vorlage Studierendenausweis für Studierende der Technischen Universität Chemnitz
  • ggf. E-Mail-Adressen, Matrikel-, Strukturnummer
  • bei juristischen Personen zusätzlich die Anschrift des Unternehmens bzw. der Dienststelle sowie Nachweis über Bevollmächtigung
  • bei Minderjährigen zusätzlich Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters, dessen schriftliche Einverständniserklärung sowie dessen gültiger Personalausweis (bzw. eine Kopie von Vorder- und Rückseite) oder dessen gültiger Reisepass mit einfacher Meldebescheinigung (bzw. entsprechende Kopien)

4. Quelle der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten erhält die Universitätsbibliothek für Studierende der TU Chemnitz nach Eingehen des öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses durch ein Datenübermittlung aus dem Universitätsrechenzentrum der TU Chemnitz. Für Mitarbeitenden der TU Chemnitz und Nicht-Mitglieder der TU Chemnitz werden die Daten initial durch die Universitätsbibliothek bei den betroffenen Personen erhoben und erfasst.

5. Empfänger der personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur durch die nachfolgend genannten nat./jur. Personen:

a) Universitätsbibliothek, Technische Universität Chemnitz

Die UB Chemnitz erfasst alle unter Ziff. IV. 3. genannten Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Universitätsbibliothek im Rahmen eines öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses bei der Anmeldung des Benutzers.

b) Universitätsrechenzentrum, Technische Universität Chemnitz

Auf den Servern des URZ liegen alle unter Ziff. IV. 3. genannten Daten.

Für Nicht-Mitglieder der TU Chemnitz ohne gültige TUC-Card werden zusätzlich

  • Name, Vorname
  • Gültigkeitsdatum
  • Bibliotheksnummer

über eine interne technische Schnittstelle an das TUC-Card-System des Universitätsrechenzentrums der Technischen Universität Chemnitz gegeben, damit ein Bibliotheksausweis in Form einer TUC-Card erstellt werden kann.

c) Dezernat Haushalt und Wirtschaft, Technischen Universität Chemnitz

Das Dezernat Haushalt und Wirtschaft erhält im Zuge der Rechnungslegung bei langwierigen Mahnfällen Name, Vorname und Adresse.

d) Studentensekretariat, Technischen Universität Chemnitz

Das Studentensekretariat erfasst für die Studierenden u.a. Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift des Hauptwohnsitzes und die Anschrift am Studienort, E-Mail-Adressen, Matrikelnummer und gibt ausschließlich die genannten Daten bei Begründung eines öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnis über das URZ an die UB.

e) Auftragsverarbeiter i.S.d. Art. 28 DSGVO: Universitätsbibliothek der Universität Leipzig (UB Leipzig) für das Discovery-System „finc“ (bibliothekarische Suchmaschine)

Die UB Leipzig erhält für die technische Bereitstellung des Kataloges „finc“ inkl. der Benutzerdienste folgende Daten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift des Hauptwohnsitzes, bei Studierenden zusätzlich die Anschrift am Studienort, ggf. E-Mail-Adressen, Matrikel-, Strukturnummer, bei juristischen Personen zusätzlich die Anschrift des Unternehmens bzw. der Firma, bei Minderjährigen zusätzlich Name und Anschrift des gesetzlichen Vertreters.

f) Auskunft gegenüber Dritten über Inhaber eines Handapparates

Für Hochschullehrer der Technischen Universität Chemnitz kann auf Antrag aus dem ausleihbaren Bestand jeweils ein Handapparat als längerfristige Ausleihe genehmigt werden. Der Inhaber eines Handapparates ermächtigt die Universitätsbibliothek gemäß § 19 der Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek Chemnitz, interessierten Benutzern seinen Namen zu nennen. Er ist verpflichtet, anderen Benutzern Einsichtnahme in die Medien zu gestatten.

g) Sonstige Weitergabe der personenbezogenen Daten

Ausschließlich für Nicht-Mitglieder der TU Chemnitz ohne gültige TUC-Card werden

  • Name, Vorname
  • Gültigkeitsdatum
  • Bibliotheksnummer

über eine interne technische Schnittstelle an das TUC-Card-System gegeben, damit ein Bibliotheksausweis in Form einer TUC-Card erstellt werden kann.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an hier nicht benannte Dritte erfolgt nicht, ebenso wenig wie eine Übermittlung in ein anderes EU-Land bzw. an ein Drittland oder an eine internationale Organisation.

6. Speicherdauer (Datenlöschung - Speicherbegrenzung)

Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur so lange in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der betroffenen Personen ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

Die erhobenen personenbezogenen Daten und die im Benutzerverhältnis entstandenen personenbezogenen Verlaufs- und Bearbeitungsdaten werden auf Wunsch des Benutzers jederzeit gelöscht und damit das öffentlich-rechtliche Benutzungsverhältnis beendet, sofern keine Verpflichtungen des Benutzers gegenüber der Bibliothek mehr bestehen.

Ebenso erfolgt eine Löschung und damit Beendigung des öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses nach einem Jahr Inaktivität, d.h. ohne aktive Nutzung bspw. in Form von Ausleihvorgängen oder Verlängerungsanträgen. Entsprechendes gilt für den Fall der Exmatrikulation von Studierenden oder der Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses an der Technischen Universität Chemnitz, soweit keine Verlängerung der Gültigkeit des Benutzerausweises gemäß § 6 Absatz 2 Satz 3 der Benutzungsordung der Universitätsbibliothek beantragt wurde.

7. Gesetzliche/vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten und Folgen der Nichtbereitstellung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Benutzung der Universitätsbibliothek Chemnitz erforderlich, so dass eine Mitwirkungspflicht Ihrerseits besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Das Nichtbereitstellen Ihrer personenbezogenen Daten hätte damit zur Konsequenz/Folge, dass die Begründung eines öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses und damit die Benutzung der Universitätsbibliothek Chemnitz nicht möglich wären.

Mitglieder und Angehörige der Technischen Universität Chemnitz sind zudem gemäß § 14 Abs. 2 SächsHSFG verpflichtet, ihre personengebundenen Daten anzugeben, soweit diese zur Erfüllung der Aufgaben nach § 14 Abs. 1 SächsHSFG und damit auch soweit dies zur Begründung eines öffentlich-rechtlichen Benutzungsverhältnisses im Rahmen der Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek der Technischen Universität Chemnitz erforderlich ist.

V. Rechte der betroffenen Person

Als betroffene Person stehen Ihnen bei Vorliegen der erforderlichen Voraussetzungen die nachfolgend genannten Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu: Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Unterrichtung, Recht auf Datenübertragbarkeit, Widerspruchsrecht, Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung, Recht nicht ausschließlich einer automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu werden sowie Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörden. Nähere Informationen und Erläuterungen zu Ihren Rechten als betroffene Person können Sie unserer allgemeinen Datenschutzerklärung entnehmen: https://www.tu-chemnitz.de/tu/datenschutz.html.

VI. Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2020.