Navigation

Inhalt Hotkeys
Juniorprofessur Politikwissenschaftliche Forschungsmethoden
Professur

Juniorprofessur Politikwissenschaftliche Forschungsmethoden

Obwohl kein klassischer Teilbereich des Faches, sind die politikwissenschaftlichen Forschungsmethoden in Forschung wie Lehre allgegenwärtig, kommt keine empirische Studie ohne sie aus. Sie umfassen alle Verfahren sozialwissenschaftlicher Datenerhebung (etwa Inhaltsanalysen, Experteninterviews, Surveystudien) und -auswertung (etwa deskriptive und inferentielle Statistik, QCA) aus dem qualitativen, quantitativen sowie makroqualitativen Spektrum, ferner forschungslogische Grundlagen (etwa Erkenntnistheorien und Gütekriterien des Messens) und spezifisch politikwissenschaftliche Instrumente (z.B. Besonderheiten des Nationalstaatenvergleichs, politikwissenschaftliche Typologien und Indizes). Zu den Arbeitsschwerpunkten der Professur gehören unter anderem die Anwendung erkenntnistheoretischer Grundlagen auf die Analyse politischen Extremismus, makroqualitative Auswertungen sowie die Evaluation von Indizes.

Presseartikel