Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Juniorprofessur Politikwissenschaftliche Forschungsmethoden
Lehre

Lehre

Die Juniorprofessur Politikwissenschaftliche Forschungsmethoden vermittelt Studenten und Studentinnen der Politikwissenschaft das für – vor allem empirische – Studien nötige "Handwerkszeug": von wissenschafts- und erkenntnistehoretischen Grundlagen über qualitative wie quantitative Erhebungs- und Auswertungsverfahren bis hin zu Topoi und Instrumenten, die für die Politikwissenschaft von besonderem Stellenwert sind - etwa Besonderheiten politikwissenschaftlichen Vergleichens und die Kombination hermeneutischer, historischer, juristischer und statistischer Methoden. Die praktische Anwendung aller gängigen Verfahren steht im Vordergrund aller Lehrveranstaltungen.