Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Europäische Regierungssysteme im Vergleich
Europäische Regierungssysteme im Vergleich

Erasmus-Partnerschaft

Universität Wrocław in Wrocław (dt. Breslau), Polen

  • Studentenschaft: 40.000
  • Mitarbeiter: über 3.000
  • Fakultäten: 10
  • Unterrichtssprache: Polnisch, Deutsch, Englisch

Die Universität Wrocław ist mit ihrer über 300 Jahre alten Geschichte nicht nur sehr traditionsreich, sondern zudem auch fortschrittlich. Alle Fakultäten werden durch die polnische Regierung in regelmäßigen Abständen beurteilt und erhalten stets ausgezeichnete Bewertungen. Auch akademisch kann die Universität Wrocław vorzeigbare Erfolge verzeichnen: Jährlich machen etwa 9.000 Studenten ihren Abschluss an der Universität, die seit Beginn des 20. Jahrhunderts neun Nobelpreisträger hervor gebracht hat.

Zudem gehört die Universität auch der Deutsch-Polnischen Gesellschaft der Universität Breslau (Wrocław) e.V. an, welche alle Breslauer Universitäten zusammenschließt, um einen besseren Wissenstransfer zu fördern.

Ausländischen Studenten bietet die Universität eine besondere Förderung durch spezielle Einführungsveranstaltungen und Programme, die den Studenten den Einstieg in das universitäre Leben in Breslau erleichtern soll. Neben verschiedenen Abendveranstaltungen und Ausflügen schließt dieser Service auch die Hilfe bei der Unterkunftsvermittlung und anderen bürokratischen Abläufen ein.

Mehr dazu hier.

Mit seinen mehr als 630.000 Einwohnern ist Wrocław die viertgrößte Stadt Polens. Die Stadt beheimatet mehreren Universitäten, verschiedene Forschungszentren sowie ein ausgeprägtes Kulturangebot. Besonders erwähnenswert sind auch die vielfältigen Freizeit- und Unterhaltungsangebote in der Stadt.

Mehr dazu hier.