TU Chemnitz Professur Team M.Sc. Stefanie Rockstroh

M.Sc. Stefanie Rockstroh

M.Sc. Stefanie Rockstroh

Stefanie Rockstroh
Zimmernummer: ER73/C107B
Tel: +49 (0) 371 - 531 38625
Fax: +49 (0) 371 - 531 838625

Kurzvita


Stefanie Rockstroh studierte Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz. Seit Oktober 2014 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur. Ihre Schwerpunkte liegen u.a. in den Themengebieten Digitalisierung der (Hochschul-)Lehre, berufsbegleitende Weiterbildung 4.0, Lehren & Lernen in der Arbeits- und Lebenswelt von morgen.
Derzeitig ist sie in folgenden Projekten tätig:

  • Open Engineering 2
  • KaFaSax - Karriere und Familie in Sachsen

Abgeschlossene Projekte

  • Innovationswettbewerb "Deine Idee für die TUC"
  • Open Engineering
  • Curriculum 4.0 - Learning Innovation Engineering

Projekte


Europäische Union, Euröpäischer Sozialfonds, Freistaat Sachsen /
03.2018 bis 02.2021
Karriere und Familie in Sachsen
BMBF /
02.2018 bis 07.2020
Ein offenes Studienmodell zur Sicherung von Fachkräften im Engineering

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)


Learning Innovation Engineering
Stifterverb. dt. Wissens., Carl Zeiss Stiftung /
12.2016 bis 09.2018
Reform-Initiative zur technikbasierten und kompetenzorientierten Lehre
Open Engineering
BMBF /
08.2014 bis 01.2018
Neue Wege in der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung

Konferenzbeiträge


Rockstroh, S., & Lohse, A. (06-07 November 2019). Spezifizierung der Anforderungen zur nutzerzentrierten Gestaltung von Mitarbeiterkommunikation in regionalen KMU. Ein Werkstattbericht [Vortrag]. Fachtagung Vernetzt Planen und Produzieren (VPP), Chemnitz, Deutschland.

Aust, A., Lohse, A., & Rockstroh, S. (06-07 November 2019). Hybride Lehr-Lernarchitekturen (hLA) für flexible Kompetenzentwicklung. [Vortrag]. Fachtagung Vernetzt Planen und Produzieren (VPP), Chemnitz, Deutschland.

Lohse, A., Rockstroh, S., & Bullinger, A. C. (08-10 September 2019). Towards an Assessment of Social Innovation Readiness in SMEs. Explored for Compatibility of Family and Work from the Managing Perspective [Vortrag]. International Continuous Innovation Network Conference (CINet), Odense, Denmark.

Aust, A., Lohse, A., Muth, J., Rockstroh, S., & Bullinger, A.C. (21-23 Februar 2018). Gestaltung digitaler Lehre. Integration technologiebasierter Kollaboration in ein Prozessmodell [Vortrag]. Kongress der Gesellschaft fuer Arbeitswissenschaft e.V. (GfA), Frankfurt, Deutschland.

Lohse, A., Aust, A., Rockstroh, S. &, & Bullinger, A. C. (09-11 September 2018). DESIGNING FUTURE CURRICULA. AN AGILE, COLLABORATIVE AND USER-CENTERED PROCESS MODEL [Vortrag]. International Continuous Innovation Network Conference (CINet), Dublin, Ireland.

Roscher, C., Rockstroh, S., & & Bullinger, A. C. (21-22 September 2015). Individuelle Innovationsfähigkeit im Kontext von Open Innovation. [Vortrag]. Fachtagung VAR² - Realität erweitern, Bochum, Deutschland.

Beiträge in Herausgeberwerken


Lohse, A., Rockstroh, S., Hochstein, S. &, & Bullinger, A.C. (2018). Internationalisierung im Lehr-Lernprozess - Basiskurs Englisch für Ingenieure. In Hilmer, L. &, & Mahn, U. (Hrsg.), Vom Facharbeiter zur Promotion. Durchlässig.Innovativ.Digital. Abschlussveröffentlichung Projekt Open Engineering 1. Förderphase (pp. 30-36). Reihe Scientific Reports/Wissenschaftliche Berichte der Hochschule Mittweida. ISBN 1437-7624 Link zur Onlineveröffentlichung

Rockstroh, S., Lohse, A. &, & Bullinger, A.C. (2018). Gestaltung hybriden Lernens und Lehrens für den Grundlagenbereich wissenschaftliches Arbeiten. In Hilmer, L. &, & Mahn, U. (Hrsg.), Vom Facharbeiter zur Promotion. Durchlässig.Innovativ.Digital. Abschlussveröffentlichung Projekt Open Engineering 1. Förderphase (pp. 78-91). Reihe Scientific Reports/Wissenschaftliche Berichte der Hochschule Mittweida. ISSN 1437-7624 Link zur Onlineveröffentlichung

Israel, D., Klaus, A., Thiem, G., Lohse, A., Rockstroh, S. &, & Bullinger, A.C. (2018). Master Applied Engineering: Akademische Weiterbildung in Verbindung zwischen Universität und Fachhochschule. In Hilmer, L. &, & Mahn, U. (Hrsg.), Vom Facharbeiter zur Promotion. Durchlässig.Innovativ.Digital. Abschlussveröffentlichung Projekt Open Engineering 1. Förderphase (pp. 189-193). Reihe Scientific Reports/Wissenschaftliche Berichte der Hochschule Mittweida. ISSN 1437-7624 Link zur Onlineveröffentlichung

Israel, D., Klaus, A., Lohse, A. &, & Rockstroh, S. (2018). „Open Engineering“ Eine offene Studienplattform zur Sicherung von Fachkräften im Engineering-Bereich. Entwicklungsschwerpunkte und deren Umsetzungsstand in der 1. Förderphase. In Hilmer, L. &, & Mahn, U. (Hrsg.), Vom Facharbeiter zur Promotion. Durchlässig.Innovativ.Digital. Abschlussveröffentlichung Projekt Open Engineering 1. Förderphase (pp. 4-15). Reihe Scientific Reports/Wissenschaftliche Berichte der Hochschule Mittweida. ISSN 1437-7624 Link zur Onlineveröffentlichung

Rockstroh, S., Roscher, C., Sanders, T., & Bullinger-Hoffmann. A.C. (2017). Innovationswettbewerbe als Mittel einer produktiven und effektiven Wissensteilung in F&E-Organisationen. In Breit, H., Bullinger-Hoffmann. A.C., & Cantner, U. (Hrsg.), Produktivität von industriellen Dienstleistungen in der betrieblichen Praxis. Methodik, Dogmatik und Diskurs (S. 195-208). Springer Gabler. ISBN 978-3-658-08631-2

Zeiner-Fink, S., Rockstroh, S., & Bullinger, A.C. (2016). Wissen als Dienstleistungsinnovation?. Ein Werkstattbericht zu Innovationswettbewerben im Feld der Elektromobilität. In R. Luzsa, S. Schmitt-Rüth, & & F. Danzinger (Hrsg.), E-Mobilität gemeinsam gestalten. Erkenntnisse zur offenen und nutzerintegrierenden Dienstleistungsentwicklung aus dem Verbundprojekt CODIFeY (S. 55-65). Fraunhofer Verlag. ISBN 978-3-83961095-4