Navigation

Inhalt Hotkeys
Sensorik und kognitive Psychologie
Praktikum

Praktikum im Modul "Messen, Interpretieren, Verarbeiten" | Betriebspraktikum

(für Studierende mit Studienbeginn ab WiSe 2016/17: Modul Betriebspraktikum; bitte beachten Sie die Hinweise zum Praktikumsbericht in Absatz 4)

Für allgemeine Fragen und eine generelle Orientierung hinsichtlich des Praktikums konsultieren Sie bitte zunächst die Folien der Informationsveranstaltung vom 22.04.2016. Bitte beachten Sie, dass sich die Angaben in den Folien auf die Studienordnung von 2012 (Immatrikulation vor WiSe 2016/17) beziehen, für die Neuregelungen in der Studienordnung von 2016 (Immatrikulation ab WiSe 2016/17), insbesondere hinsichtlich des Praktikumsberichtes, beachten Sie bitte die Informationen auf dieser Seite. In der Studienordnung von 2016 ist das Modul Betriebspraktikum von Modul "Messen, Interpretieren, Verarbeiten" entkoppelt und keine Prüfungsvorleistung zu dem dortigen Vortrag. Für Studierende mit Immatrikulation vor WiSe 2016 gelten die bisherigen Regelungen, die in den Folien erläutert sind, unverändert fort.

Für individuelle Anfragen zum Praktikum nutzen Sie bitte ausschließlich die Adresse praktikum_seko@...

Wenn Sie bereits ein Praktikum ins Auge gefasst oder gar absolviert haben, folgen Sie zur Anrechnung bitte dem hier dargelegten Ablauf:

(1) Zunächst senden Sie bitte eine E-Mail mit einer Kurzbeschreibung Ihres Themas und einer kurzen Begründung, inwiefern das Thema zur praktischen Anwendung und Vertiefung der von Ihnen belegten Studieninhalte dient, an die Adresse praktikum_seko@...
Sie erhalten dann eine Ticketnummer und innerhalb ca. eine Woche einen Bescheid darüber, ob das Praktikumsthema anerkannt wird.

(2) Legen Sie das Formular Anerkennung eines Praktikumsthemas Ihrer Praktikumsstelle vor und lassen es mit Unterschrift und Stempel versehen. Das unterschriebene, gestempelte Formular senden Sie im Original an die zuständige Stelle der TU Chemnitz. Momentan ist dies Herr T. Müller, Institut für Physik, 2/P136, Reichenhainer Str. 70, 09126 Chemnitz. Sie können es dort auch zu den üblichen Bürozeiten abgeben. Bitte vermerken Sie auf dem Formular die Ticketnummer.

(3) Der Eingang des Formulars und die Anerkennung des Themas wird Ihnen per E-Mail bestätigt. Falls Sie das Original zur Vorlage bei Ihrer Firma benötigen, teilen Sie das bitte via E-Mail (Antwort auf die o.g. E-Mail mit korrekter Ticketnummer) mit.

(4) Nach Abschluss Ihres Praktikums senden Sie bitte auf gleichem Weg das von Ihrer Praktikumsstelle unterschriebene und gestempelte Formular Bestätigung über ein Praktikum an o.g. Adresse. Vermerken Sie wiederum die Ticketnummer.

Für Studierende mit Immatrikulation ab WS 2016/17 (Modul Betriebspraktikum): Bitte reichen Sie Ihren Praktikumsbericht (Umfang 2 Seiten) gemeinsam mit dem Formular "Bestätigung über ein Praktikum" ein. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung der Unterlagen per E-Mail. Sobald die Benotung des Berichts abgeschlossen ist, wird die Durchführung des Praktikums und die Note direkt an das Zentrale Prüfungsamt gemeldet und Sie erhalten darüber eine Bestätigung per E-Mail. Sofern Sie Ihr Praktikum in mehreren Teilen absolvieren, erfolgt die Bewertung erst mit dem Eingang der Unterlagen für den letzten Teil. In diesem Fall ist in der Regel zu jedem Teil ein gesonderter Bericht in Umfang von ca. 2 Seiten abzugeben; im Fall eines engen inhaltlichen Zusammenhangs der Praktikumsteile kann auch ein gemeinsamer Bericht im Umfang von ca. 2 Seiten eingereicht werden.

Für Studierende mit Immatrikulation vor WS 2016/17 (Praktikum im Modul MIV): Das Formular "Bestätigung über ein Praktikum" wird dann direkt an das Zentrale Prüfungsamt weitergeleitet; Sie erhalten eine Bestätigung der Weiterleitung per E-Mail.