Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur Politische Theorie und Ideengeschichte
Politische Theorie und Ideengeschichte

Dr. Frank Schale

Portrait:
  • Telefon:
    +49 371 531-34091
  • Fax:
    +49 371 531-834091
  • E-Mail:
  • Adresse:
    Thüringer Weg 9, 09126 Chemnitz
  • Raum:
    2/TW9/215

Foto: peroptato.de

Sprechzeit
dienstags, 15-16 Uhr

Aktueller Hinweis
Die Sprechstunde vom 6.11. entfällt

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/2019

Nummer Name Zeit Raum Details
271831-W05 Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte
[Übung]
Module: Politikwissenschaft: BM-PT1; Germanistik: F2; Geschichte: EM3
Dienstag (Wöchentlich)
07:30-09:00
2/W035
271831-W06 Forschungskolloquium
[Kolloquium]
Module: Politikwissenschaft: MPVM1
Freitag (Wöchentlich)
11:30-13:00
2/TW9/213
271831-W07 Einführung in politikwissenschaftliche Methoden und Arbeitstechniken
[Übung]
Module: Politkwissenschaft: GMP
Freitag (Wöchentlich)
09:15-10:45
2/B102
271832-W04 Parteiverbote in Demokratien
[Seminar]
Module: Politikwissenschaft: VM-PS3, MPBM2, MPVM2
Dienstag (Wöchentlich)
09:15-10:45
2/W059
  • Seminar: Einführung in die pol. Theorie & Ideengeschichte (SS 2014)
  • Seminar: Demokratietheorien (SS 2014)
  • Seminar: Platon: "Politeia" (WS 2013/14)
  • Seminar: Politische Theorie und Sozialstaat (WS 2013/14)
  • Seminar: Hobbes und Hobbes-Interpretationen (SS 2013)
  • Seminar: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte II (SS 2013)
  • Seminar: Ordoliberalismus und Wirtschaftsliberalismus (WS 2012/13)
  • Übung: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte I (WS 2012/13)
  • Seminar: Theorien autoritärer Systeme von 1920 bis 1960 (SS 2012)
  • Seminar: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte II (SS 2012)
  • Seminar: Lektürekurs Max Weber (WS 2011/12)
  • Übung: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte I (WS 2011/12)
  • Seminar: Die politische Philosophie von Jean Jacques Rousseau (SS 2011)
  • Seminar: Anfänge der Politikwissenschaft im Nachkriegsdeutschland (SS 2011)
  • Moderne Politische Theorie (WS 2010/11)
  • Übung: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte I (WS 2010/11)
  • Staatswissenschaftliche Kontroversen in der Weimarer Republik (SS 2010)
  • Seminar: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte II (SS 2010)
  • Übung: Grundlagen und Methoden des politikwissenschaftlichen Arbeitens (WS 2009/10)
  • Übung: Einführung in die politische Theorie und Ideengeschichte I (WS 2009/10)
seit XXX
XXX–XXX XXX
XXX–XXX XXX
XXX–XXX XXX
XXX–XXX XXX

Forschungsschwerpunkte

  • Neugründung auf alten Werten? Konservative Intellektuelle und Politik in der Bundesrepublik, Baden-Baden 2017 (Herausgabe mit Sebastian Liebold).
  • Den totalitären Staat denken, Baden-Baden 2015 (herausgegeben mit Ellen Thümmler).
  • Intellektuelle Emigration. Zur Aktualität eines historischen Phänomens, Wiesbaden 2012 (herausgegeben mit Ellen Thümmler, Michael Vollmer).
  • Kritische Verfassungspolitologie. Das Staatsverständnis von Otto Kirchheimer, Baden-Baden 2011 (herausgegeben mit Robert Christian van Ooyen).
  • Zwischen Engagement und Skepsis. Eine Studie zu den Schriften von Otto Kirchheimer, Baden-Baden 2006.
  • Carl Joachim Friedrich. Gemeinschaft, Tradition und Verwaltung , in: Frank Schale/Sebastian Liebold (Hg.): Neugründung auf alten Werten? Konservative Intellektuelle und Politik in der Bundesrepublik, Baden-Baden 2017, S. 129-153.
  • Konservative Intellektuelle und Politik in der Bundesrepublik, in: Frank Schale/Sebastian Liebold (Hg.): Neugründung auf alten Werten? Konservative Intellektuelle und Politik in der Bundesrepublik, Baden-Baden 2017, S. 9-29.
  • Julia Schulze Wessel/ Rico Behrens/ Rebecca Pates/ Daniel Schmidt/ Ellen Thümmler/ Frank Schale, Forschendes Lehren und Lernen gestalten – ein standortübergreifendes Projektseminar zu Rechtsextremismus und Zivilgesellschaft. (abrufbar hier)
  • Mit Sebastian Liebold: Intellectual History der Bundesrepublik. Ein Werkstattbericht, in: Denkströme. Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften | Heft 16 (2016), S. 80-102 (i.E.).
  • Rezension zu: Greenberg, Udi: The Weimar Century. German Emigrés and the Ideological Foundations of the Cold War. Princeton 2015 , in: H-Soz-Kult, 10.06.2016.
  • Mit Ellen Thümmler: Den totalitären Staat denken, in: dies.: Den totalitären Staat denken, Baden-Baden 2015 Baden-Baden 2015, S. 9-27.
  • Radikale Aufklärung als Archetypus der Moderne? (Besprechung von Israel/Mulsow: Radikalaufklärung), in: Neue Politische Literatur, 59 (2014) 3 , S. 459f.
  • Jurist im Porträt: Otto Kirchheimer (1905-1965) - Zwischen allen Stühlen, in: Recht und Politik, 50 (2014) 4, S. 226-232.
  • Mit Hubertus Buchstein: Introduction to Otto Kirchheimer: Elite-Consent-Control in the Western Political System (1964), in: Redescriptions 18, S. 140-148.
  • Ernst Fraenkel: The Dual State, in: Salzborn, Samuel (Hg.): Klassiker der Sozialwissenschaften. 100 Schlüsselwerke im Portrait, Wiesbaden 2014, S. 136-140.
  • Technische Steuerung und politischer Heros. Schelskys Hobbesinterpretation, in: Gallus, Alexander (Hg.): Helmut Schelsky – der politische Anti-Soziologe. Eine Neurezeption, Göttingen 2013, S.139-155.
  • Franz L. Neumann zwischen Rechtspositivismus, Rechtssoziologie und Wertphilosophie, in: Schale, Frank/Thümmler, Ellen/Vollmer, Michael (Hg.): Intellektuelle Emigration. Zur Aktualität eines historischen Phänomens, Wiesbaden 2012, S. 59-87.
  • Rousseauinterpretationen in der Nachkriegspolitikwissenschaft, in: Jahrbuch Politisches Denken 2012, S. 145-171.
  • Zum Frühwerk von Erich Kaufmann, in: Gangl, Manfred (Hg.): Die Weimarer Staatsdebatte. Diskurs- und Rezeptionsstrategien, Baden-Baden 2011, S. 41-68.
  • Abschied vom Ideal. Kirchheimers Schriften zu Frankreich, in: Alfons Söllner (Hg.): Deutsche Frankreich-Bücher aus der Zwischenkriegszeit, Baden-Baden 2011, S. 291-313.
  • Parlamentarismus und Demokratie beim frühen Otto Kirchheimer, in: Robert Christian van Ooyen / Frank Schale (Hg.): Kritische Verfassungspolitologie. Das Staatverständnis von Otto Kirchheimer, Baden-Baden 2011, S. 141-175.
  • Kelsens Entzauberung des Staates, in: Backes, Uwe / Gallus, Alexander / Jesse, Eckhard (Hg.) Jahrbuch Extremismus & Demonkratie, Baden-Baden 2010, S. 302-307.
  • Hermann Heller und die Weimarer Faschismusdebatte, in: Llanque, Marcus (Hg.): Souveräne Demokratie und soziale Homogenität. Das politische Denken Hermann Hellers, Baden-Baden 2010. 137-165.
  • Ernst Fraenkel und die Aneignung der Naturrechtslehre, in: Van Ooyen Robert / Möllers, Martin (Hg.): (Doppel-)Staat und Gruppeninteressen: Pluralismus - Parlamentarismus - Schmitt-Kritik bei Ernst Fraenkel, Baden-Baden 2009, S. 57-84.
  • The Government Advisor: John Herz and the Office of Strategic Services, in: International Relations, Vol. 22, December 2008, 4, S. 409-416.
  • Die Arbeiten von Richard Thoma zur Parteiforschung, in: Gangl, Manfred (Hg.): Das Politische. Zur Entstehung der Politikwissenschaft während der Weimarer Republik, Frankfurt am Main 2008, S. 359-385.
  • Otto Kirchheimer: Linkssozialistische Analysen in der Weimarer Republik, in: Gangl, Manfred (Hg.): Linke Juristen in der Weimarer Republik, Frankfurt am Main 2003, S. 276-289.
  • Sozialstruktur und Strafvollzug. Zur Entstehungsgeschichte der ersten amerikanischen Publikation des emigrierten Frankfurter Instituts für Sozialforschung, in: Kriminologisches Journal, 34 (2002) 4, S. 273-287.