Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Europäische Regierungssysteme im Vergleich
Europäische Regierungssysteme im Vergleich

Erasmus-Partnerschaft

Katholische Universität Lublin "Johannes Paul II.", Polen

  • Studentenschaft: ca. 18.500
  • Fakultäten: 7
  • Unterrichtssprachen: Englisch, Polnisch

Im Jahr 1918 wurde die Katholische Universität Lublin "Johannes Paul II." gegründet und ist somit die älteste Universität der Stadt. Die Universität bietet eine multikulturelle Atmosphäre und ein modernes und vielfältiges Studentenleben. Der Name der Universität geht zurück auf die Habilitation Johannes Paul II. im Jahr 1955 an der KUL. Aus diesem Grund legt die Universität, neben der Wissenschaft und Forschung, großen Wert auf ihr religiöses Fundament.
Am Institut für Politikwissenschaft der KUL ist es möglich, einen BA- oder MA-Abschluss in Politikwissenschaft zu absolvieren. Die vier Forschungsbereiche beschäftigen sich mit der nationalen Demokratie und dem polnischen Regierungssystem, mit der europäischen Integration, mit politischer Kommunikation und Marketing sowie mit osteuropäischen Studien.

Mehr dazu hier.

Lublin ist mit ca. 350.000 Einwohnern die achtgrößte Stadt Polens und wird auf Grund ihrer vier Universitäten auch "Stadt der Universitäten" genannt. Lublin ist zugleich das größte und wichtigste Industrie-und Bildungszentrum in Ostpolen. Das kulturelle Angebot für Studenten ist umfangreich. Gewählt werden kann zwischen einem Theater-, Musical- oder Philharmonie-Besuch. Die Stadt ist insgesamt durch ihre Universitäten geprägt und verfügt über eine aktive und vielseitige studentische Kultur.

Mehr dazu: hier.