Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Europäische Regierungssysteme im Vergleich
Europäische Regierungssysteme im Vergleich

Erasmus-Partnerschaft

Universität Debrecen

  • Studentenschaft: 30.500
  • Lehrkräfte: über 1.500
  • Fakultäten: 15
  • Unterrichtssprachen: Ungarisch, Englisch, Französisch, Deutsch

Die Wurzeln der Universität Debrecen gehen bis ins 16. Jahrhundert zurück. Damit ist sie die älteste Universität in Ungarn. Der Bereich der Politikwissenschaft gehört zur juristischen Fakultät und befindet sich in einem neu errichteten Gebäude auf dem Kassai Campus. In unmittelbarer Nähe findet man auch die Bibliothek für Sozialwissenschaften. Diese moderne und sehr gut ausgestattete Einrichtung bietet ein umfangreiches Angebot an politikwissenschaftlichen Büchern und Zeitschriften. Im Studium wird besonderes Augenmerk auf das ungarische Recht und europaspezifische Themen gelegt. Passend dazu werden auch Seminare in deutscher und französischer Sprache angeboten.

Auf dem Campus steht den Studenten das Kultur- und Konferenzcenter für Filmvorführungen, Konzerte und Ausstellungen zur Verfügung. Für Studenten aus Deutschland ist das Deutsche Kulturforum eine wichtige Anlaufstelle. Es organisiert beispielsweise deutschsprachige Veranstaltungen in Debrecen. Außerdem kann man an der Universität zahlreiche Sportclubs, die Bowling Bar, sowie das universitätseigene Schwimmbad besuchen.

Mehr dazu hier.

Debrecen ist die zweitgrößte Stadt Ungarns und das kulturelle und politische Zentrum im Osten des Landes. Sehenswert ist die Reformierte Großkirche, das Symbol von Debrecen mit einem wunderbaren Ausblick auf die Stadt. In der Tímár- und Varga-Straße kann man zudem traditionelles Handwerk bewundern. Debrecen ist stolz auf sein Museum der Modernen Künste, sowie auf die vielen Kultur- und Musikfestivals in der Stadt.

Mehr dazu hier.