Springe zum Hauptinhalt
Förderverein für Mathematik zu Chemnitz e.V.
Förderverein für Mathematik

Förderverein für Mathematik zu Chemnitz e.V.

Der Förderverein für Mathematik zu Chemnitz e.V. verfolgt als Ziel die Förderung und Popularisierung der Mathematik in Wissenschaft, Schule und Gesellschaft. Dabei fühlt der Verein sich besonders der Förderung und Unterstützung mathematisch interessierter Schüler, Studenten und junger Wissenschaftler verpflichtet.

Schwerpunkte der Arbeit des Vereins sind die folgenden:

  • Unterstützung von Gymnasien, Zirkeln und Arbeitsgemeinschaften bei der Arbeit mit mathematisch interessierten und begabten Schülern
  • Förderung von Mathematikolympiaden und anderen Wettstreiten auf mathematischem Gebiet unter Schülern und Studenten durch Vergabe von Preisen und Unterstützung bei deren Organisation
  • Unterstützung von Bestrebungen für die Qualifizierung der Ausbildung von Talenten auf mathematisch-naturwissenschaftlichem Gebiet und Zusammenarbeit mit dafür zuständigen staatlichen Stellen
  • Mitwirkung bei der Förderung von Studenten und Nachwuchswissenschaftlern auf dem Gebiet der Mathematik insbesondere durch Vergabe von Zuschüssen für dieTeilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen und Unterstützung bei der Suche nach Praktikumsplätzen und Arbeitsmöglichkeiten
  • Förderung interdisziplinärer Wirkungen der Mathematik
  • Förderung des wissenschaftlichen Lebens und Popularisierung der Mathematik in der Öffentlichkeit

Daneben hat sich der Verein in der Vergangenheit auch im Bereich Deutschlandstipendien engagiert.

Auszüge aus dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes:

  • Die Körperschaft ist nach Par. 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach Par. 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der Par.n 51 ff. AO dient.
  • Die Körperschaft ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (Par. 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.
  • Die Körperschaft ist berechtigt, für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (Par. 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.
  • Logo

    TU Chemnitz wird Europäische Universität

    Hochschulallianz „Across – The European University for Cross-Border Knowledge Sharing“ von zehn Universitäten aus zehn Ländern wird durch die Europäische Union mit 14,4 Millionen Euro gefördert – TU Chemnitz ist Konsortialführer …

  • Ein Mann gibt einem anderen Mann die Hand. Beide stehen im Schatten von Bäumen.

    Chemnitzer Mathematiker reist zum Spitzentreffen von Mathematik- und Informatikgenies

    Nachwuchswissenschaftler Dr. Dalimil Peša nimmt ab 10. September 2024 am 11. „Heidelberg Laureate Forum“ teil und trifft dort die Preisträgerinnen und Preisträger der renommiertesten Auszeichnungen in Mathematik und Informatik aus aller Welt …

  • Mehrere Personen sitzen an Tischen und schauen sich eine Folie auf einer Leinwand an.

    Netzwerk nimmt innovative Füge- und Umformtechnologien in den Fokus

    Professur Umformtechnik und das Zentrum für Mikro- und Nanotechnologien der TU Chemnitz eröffneten Netzwerk „SELECT – Selektive Erwärmung für ressourcen- und energieoptimierte Fertigungsprozesse“ – Weitere Interessierte sind willkommen …

  • Viele Personen sitzen im Hörsaal.

    24. Werkstofftechnisches Kolloquium in Chemnitz

    Einladung und Call for Abstracts: Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik der TU Chemnitz richtet am 2. und 3. April 2025 das 24. Werkstofftechnische Kolloquium aus – Tagungsbeiträge können bis zum 28. Oktober 2024 eingereicht werden …