Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Raucherambulanz
Raucherambulanz

Raucherambulanz Chemnitz

Wollen Sie mit dem Rauchen aufhören und haben es bisher noch nicht geschafft?

Wir bieten einen Tabakentwöhnungskurs für erwachsene und jugendliche Raucher!


Rauchstopp in Corona-Zeiten: In der Corona-Pandemie sind Raucherinnen und Raucher besonders gefährdet. Ärzteverbände und Wissenschaftler rufen zum Rauchstopp auf: https://www.tu-chemnitz.de/tu/pressestelle/aktuell/10090

Prof. Dr. Mühlig berichtet in der MDR-Sendung „Hauptsache gesund“, wie Tabakentwöhnung gelingen kann. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zusätzliches Angebot für Interessenten der Region Zwickau:
Wir können bei ausreichender Anzahl an Interessenten im Haus der Vereine/ SKG, Schlobigplatz 23 in Zwickau einen Kurs anbieten. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

 


Leitung: Prof. Dr. Stephan Mühlig

Technische Universität Chemnitz
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Wilhelm-Raabe-Straße 43
09120 Chemnitz

Kursort:


Zwickauer Straße 58
09112 Chemnitz

Anmeldung: Telefonisch via PHA-TUC GmbH:

Sie erreichen unser Ambulanztelefon jeweils am Dienstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, am Mittwoch in der Zeit von 14 bis 17 Uhr sowie am Freitag von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 0371 / 243 59 940.

Per Mail: raucherambulanz@tu-chemnitz.de 

Kontaktdaten

                    

Presseartikel

  • Virtuell Rad fahren für die Forschung

    Die Forschungsgruppe Allgemeine Psychologie und Arbeitspsychologie der TU Chemnitz sucht Probandinnen und Probanden zur Erprobung eines Warnsystems im Radfahr-Simulator zur Reduzierung von Unfällen – Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung …

  • Artikel enthält Video

    #TUCdiscover – auf zum Studium in der Kulturhauptstadt Europas 2025!

    TU Chemnitz lädt vom 14. bis 20. Juni 2021 zu den Virtuellen TUCtagen ein – Studieninteressierte erwarten u. a. die Premiere des Chat-Bots TUC.K.I., Online-Sprechstunden, Studitalks, Info-Videos und virtuelle Touren – Fachbezogene Thementage starten am 15. Juni …

  • „Mobilisieren für Europa?“

    Institut für Europäische Studien und Geschichtswissenschaften der TU Chemnitz führt im Juni 2021 im Rahmen eines Lehrforschungsprojektes eine Online-Befragung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 durch …

  • Ein Unverpackt-Laden für den Kaßberg

    Gründen während der Pandemie: Laura Schmid, die in Chemnitz Wirtschaftswissenschaften studiert, möchte mit ihrer Geschäftsidee die City nachhaltiger machen …