Ordnungen (SO/PO) | Studierende | Studium | Fakultät Wirtschaftswissenschaften | TU Chemnitz

Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Master Finance (M.Sc.)
Ordnungen (SO/PO)


Studien- und Prüfungsordnung

Hier finden Sie die Prüfungsordnung sowie die Studienordnung für den Master Finance. Für alle Studierende, die sich ab dem Wintersemester 2017/2018 in den Master Finance immatrikulieren, gilt die Ordnung von 2017. Für alle anderen Studierenden gilt die jeweils aktuelle Studienordnung zum Zeitpunkt ihrer Immatrikulation. Ein Wechsel in eine spätere Studienordnung ist nicht möglich.

=> Studien- und Prüfungsordnungen

Zur bestehenden Studienordnung wurden bereits einige Ergänzungen oder Veränderungen durch die Prüfungsausschuss beschlossen. Einen Überblick darüber bietet die folgende Tabelle:
Modul Änderung / Ergänzungen der aktuellen Studienordnung
1

Zusätzlich zu den Fächern, die Sie in Ihrer Studienordnung frei auswählen können, werden folgende Veranstaltungen anerkannt:

  • Allgemeine Anrechnung der Prüfungsleistung "Internationale Rechnungslegung", Professur BWL X (Beschluss 2018-8 aus PA 09.10.2018)

1A

Zusätzlich zu den Fächern, die Sie in Ihrer Studienordnung frei auswählen können, werden folgende Veranstaltungen anerkannt:

  • Mathematische Modelle in der Wirtschaftswissenschaft (S2, Ü2 - 3 LP), Professur Wirtschaftsmathematik (Beschluss 8-3 aus PA 09.11.2017)

  • Das Fach "Angewandte Statistik" kann sowohl mit der Prüfung zu SPSS als auch mit Prüfung zu R belegt werden. Das ist insbesondere dann zu tun, wenn SPSS bereits verpflichtend in einem vorherigen Studium belegt wurde. (Beschluss 2018-11 aus PA 09.10.2018)
3 / 11

Die Prüfungsleistung Portfoliooptimierung wird in diesem Semester als 90-minütige schriftliche Prüfung angeboten (Beschluss 2018-1 aus PA 09.10.2018)

6 / 11

Anstatt der Veranstaltung Bau- und Vergaberecht, die noch nicht angeboten wird, können Sie die Veranstaltung Privates Bau- und Immobilienrecht besuchen (Beschluss 8-3 aus PA 09.11.2017)

10 (SO/PO 2015)

Zusätzlich zu den Fächern, die Sie in Ihrer Studienordnung frei auswählen können, werden folgende Veranstaltungen anerkannt:

  • Allgemeine Anrechnung der Prüfungsleistung aus dem Modul "Big Data" der SO/PO 2017 im individuellen Spezialisierungsmodul (Modul 10), (Beschluss 2018-10 aus PA 09.10.2018)

11

Zusätzlich zu den Fächern, die Sie in Ihrer Studienordnung frei auswählen können, werden folgende Veranstaltungen anerkannt:

  • Einführung in das Innovations- und Technologiemanagement (V2 – 3 LP), Prof. BWL IX (Beschluss 8-1 aus PA 09.11.2017)
  • Technologiemanagement (V2, Ü1 – 5 LP), Prof. BWL IX (Beschluss 8-1 aus PA 09.11.2017)
  • Algorithmen und Programmierung (V4, Ü2 – 5 LP), Fakultät für Informatik (Beschluss 8-2 aus PA 09.11.2017)
  • Datenstrukturen (V4, Ü2 – 5 LP), Fakultät für Informatik (Beschluss 8-2 aus PA 09.11.2017)
  • Öffentliches Wettbewerbsrecht für Öffentliches Wirtschaftsrecht, Professur Jura 1 (Beschluss 2018-3 aus PA 09.10.2018)
  • Allgemeine Anrechnung der Prüfungsleistung "Partialsysteme des Management und Controlling", Professur BWL III (Beschluss 2018-9 aus PA 09.10.2018)
Die Prüfungsleistung Mathematische Statistik wird in diesem Semester als 120-minütige schriftliche Prüfung angeboten (Beschluss 2018-2 aus PA 09.10.2018)


Änderungsübersicht der Studiendokumente von 2008 und 2012