Navigation

Inhalt Hotkeys

Lehrstuhl

 

Aktuelles

Lehre 23.10.2017

23.10.2017 - Master MOS- Vorlesung OB

Die Unterlagen zur Vorlesung Organizational Behavior sind ab sofort online abzurufen unter folgendem Link (Lehrveranstaltungen): https://www.tu-chemnitz.de/wirtschaft/bwl6/lehre/skript/organisational_behavior/aktuell/index.php

Lehre 19.10.2017

19.10.2017 - Start der VL Management sozialer Prozesse

Bitte beachten Sie, dass die Vorlesung "Management sozialer Prozesse" am 19. Oktober beginnt!

Lehre 19.10.2017

19.10.2017 - Auftakt & Info Berufsfeldseminar "Teammanagement"

Die Auftaktveranstaltung für das Berufsfeldseminar findet am Donnerstag, 19. Oktober, 09.15-10.45 Uhr im Raum 2/W038 statt. Weitere Informationen zu den Inhalten und Ablauf des Seminars finden Sie im folgenden Dokument. [Berufsfeldseminar Info]

Lehre 19.10.2017

19.10.2017 - Auftakt & Info WiWi-Seminar "Teammanagement"

Die Auftaktveranstaltung für das Seminar findet am Donnerstag, 19. Oktober, 07.30-09.00 Uhr im Raum 2/W038 statt.
Weitere Informationen zu den Inhalten und Ablauf des Seminars finden Sie im folgenden Dokument. [WiWi-Seminar Info]

Lehre 17.10.2017

Ergebnisliste WiWi-Seminar

Die Noten des Wirtschaftswissenschaftlichen Seminars hängen im Schaukasten aus.

Lehre 09.10.2017

Einführung in das Management

Am 11.10.2017 startet die Vorlesung "Einführung in das Management" für unsere Bachelor-Studierenden. Willkommen an der TU Chemnitz! Es erwareten Sie 12 Veranstaltungen, die einen guten Überblick über die Aufgaben eines Managers geben. Die Vorlesung findet immer mittwochs von 13.45 Uhr bis 15.15 Uhr im Raum 2/N115 statt.

Lehre 30.09.2017

Einschreibung Übung "Einführung in das Management"

Die Einschreibung zur Übung "Einführung in das Management" findet im Zeitraum vom 11.10.2017, 20.00 Uhr bis 18.10.2017, 20.00 Uhr auf OPAL statt. Link zur Einschreibung: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/15558508545

Forschung 27.09.2017

27.09.2017 - Interdisziplinäre Tagung in Chemnitz

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor viele neue Herausforderungen: Ausgehend von neuen Kommunikationsformen über die Automatisierung von Produktionsprozessen bis hin zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und dem Aufbau eines Partnernetzwerks. Wie Firmen damit umgehen, welche Chancen und Risiken mit diesem Prozess verbunden sind, war Inhalt der zweittägigen Tagung „Perspektiven und Meilensteine der wissensbasierten Wirtschaft“ am 14. und 15. September in Chemnitz. Ein Beitrag von Julia Breßler, Stephanie Tietz, Dr. Katja Werner und Prof. Dr. Peter Pawlowsky zeigt ein Single Case zum erfolgreichen Umgang mit diesen Trends. Vorgestellt wurde die Fallstudie eines deutschen Unternehmens, dem es gelungen ist, durch neue Geschäftsmodelle und Integration neuer Tools ihre Wertschöpfungskette zu optimieren, neue Geschäftsfelder zu erschließen und so das Unternehmen zukunftsfähig auszurichten.

Lehre 27.09.2017

Noten HRM vom 24. Juli 2017

Die Noten der Klausur zur Veranstaltung „Grundlagen und Handlungsfelder des HRM“ vom 24. Juli 2017 hängen im Schaukasten aus.

Die Möglichkeit zur Einsichtnahme in die Klausur zur besteht nach Terminvereinbarung per E-Mail unter jacqueline.happ@wirtschaft.tu-chemnitz.de.

Forschung 25.09.2017

25.09.2017 - Vortrag: - Zukunft Personal 2017

Um herausragende Leistungen zu erbringen sind besondere Führungsansätze erforderlich. Prinzipien und Praktiken dieser Führung können im Rahmen von Hochleistungsteams beobachtet werden. Auf der „Zukunft Personal 2017“ (Köln) hat Peter Pawlowsky die Grundlagen dieser Führungsansätze in Hochleistungsteams dargestellt. Hoch dekorierte Gourmet-Küchen, die besten Luftrettungsteams, die weltbesten Segelteams, Spitzen-Symphonieorchester, herausragende mittelständische Unternehmen und Top-Instandhaltungsteams in der Automobilindustrie wurden mit wissenschaftlichen Methoden in der Tiefe durchleuchtet. Inhalt des Vortrags: Die besten Teams der Welt arbeiten alle nach ähnlichen Grundprinzipien – unabhängig von ihrer speziellen Aufgabe. Welches sind die Führungsansätze in Hochleistungsteams und welche Transfermöglichkeiten ergeben sich für Führung und Team-Management in Organisationen?

Forschung 15.08.2017

15.08.2017 - 125. APA Konferenz in Washington, D. C.

Dr. Simone Schmid hat erfolgreich an der 125. American Psychological Association Konferenz in Washington, D. C. mit dem Motto „The Power of Us“ teilgenommen. Hier hat sie ihre aktuellen Forschungserkenntnisse zum Management von kritischen Situationen präsentiert. Die Konferenz bot ein vielfältiges Programm u.a. mit Pionieren wie Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman und Martin Seligman.
http://www.apa.org/convention/

>