Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Politische Theorie und Ideengeschichte
Aktuelles Projekt

Die kontextorientierte Intellectual History als Brücke zwischen Zeit- und Ideengeschichte

Das Projekt etabliert den Forschungsschwerpunkt Intellectual History als akademischen Nukleus und baut ihn nachhaltig aus. In einem stabilen Forschungsgerüst entstehen eine Arbeits- und Literaturplattform sowie eine wissenschaftliche Schnittstelle zur Konzeption zukünftiger Vorhaben. Als Teil eines regionalen, nationalen und internationalen Forschungsverbundes verfolgt das Projekt das Ziel, Forschende zur Intellectual History miteinander ins Gespräch zu bringen. Intellectual History ist dabei unter anderem als Brücke zwischen Zeit- und Ideengeschichte zu verstehen. Die Forschenden diskutieren kollektivbiographische Annäherungen an linke intellektuelle Netzwerke, ihre Zeitschriften und Verlage in der Weimarer Republik – es entsteht eine Enzyklopädie intellektuellen Wissens.

Portrait:   Dr. Ellen Thümmler
Dr. Ellen Thümmler
  • WWW:
    Website | Foto: Annett Körner

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.