Springe zum Hauptinhalt
Fachgruppe Medienforschung
Über uns

Wer oder was ist die Fachgruppe Medienforschung?

Die Fachgruppe besteht aus engagierten Studierenden aus den Bachelor- und Master-Studiengängen des Instituts für Medienforschung (B.A. Medienkommunikation, B.Sc. Informatik und Kommunikationswissenschaften, M.A. Digitale Medien- und Kommunikationskulturen, M.Sc. Medien- und Instruktionspsychologie), die euch von der O-Phase bis zur Master-Arbeit auf eurem gesamten Weg durch das Medienstudium begleiten und unterstützen. Unsere Aufgabe besteht dabei in erster Linie darin, euch bei im Laufe des Studiums auftretenden Problemen, Fragen und Unklarheiten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Gleichermaßen möchten wir die Kommunikation innerhalb des Studiengangs sowie zwischen Studierenden und Dozenten anregen und fördern. Zu diesem Anlass organisieren und vermitteln wir in regelmäßigen Abständen Gesprächstermine, Treffen und Events verschiedenster Art in allen Bereichen des Universitätslebens – von Mentorings bis hin zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.

Wann und wo trifft sich die Fachgruppe?

Da sich die Fachgruppe aktuell aufgrund von Mitgliedermangel in einer Findungsphase befindet, gibt es keine festen Treffen.

Du hast Lust, mitzumachen? Dann melde dich bei uns!

Aufgaben und Zuständigkeiten der Fachgruppe:

Hilfe für Studienanfänger im Rahmen der O-Phase:

  • Planung und Durchführung der O-Phase in Zusammenarbeit mit dem Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät (FSR Phil)
  • Einstiegshilfe im Rahmen von Mentoring-Veranstaltungen für alle Studiengänge des IMF

Information und Unterstützung aller Studierenden des IMF:

  • Information über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen am Institut, an der TU Chemnitz, in der Stadt Chemnitz sowie in der Medienwelt über Facebook und Instagram
  • Hilfestellung bei Fragen und Unklarheiten bezüglich des Modulplans bzw. der Studienordnung
  • Unterstützung und Beratung bzgl. der Prüfungsordnung bzw. bei der Prüfungsanmeldung
  • Identifikation von Problemen innerhalb des Studiengangs und Anregung des Diskurses zur gemeinsamen Lösungsfindung

Zusammenarbeit mit den Professuren des Instituts für Medienforschung:

  • Anregen bzw. Fördern der Kommunikation zwischen Studierenden und Dozenten
  • Übermittlung von Kritik, Feedback und Vorschlägen der Studierenden bzgl. Organisation und Lehre im Rahmen von regelmäßigen Gruppen- und Einzeltreffen mit den Professoren und Dozenten des IMF
  • Mitwirkung in Gremien wie Institutsrat und Studienkommissionen

Organisation von Events zur Integration und Kommunikation innerhalb des Studiengangs:

  • Organisation von Events für alle Studierenden des IMF, beispielsweise Partys, Kneipenquizze, Grillabende, Filmnächte, Spieleabende oder Sport-Veranstaltungen