Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Medieninformatik
Technikausleihe

Technikausleihe

 

An der Professur Medieninformatik steht ein umfangreiches Sortiment an Video- und Audiotechnik zur Verfügung, welches ausgeliehen werden kann. Dieses Equipment wird ausschließlich universitätsintern wie für die Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen, studentische Projekte oder private nichtkommerzielle Aktivitäten verliehen. Für Schäden haftet der Nutzer, daher empfehlen wir ggf. den Abschluss einer Technikversicherung.

Bedienungsanleitungen und Tutorial für unsere Technik sind hier zu finden (t.w. Weiterleitung zu YouTube!):

 

Kameraführerschein 
Zur Ausleihe von Video- und Audiotechnik ist ein erfolgreich absolvierter Kameraführerschein notwendig. Sollten Sie nicht an einem StudiTV-Workshop mit Frau Müller teilgenommen haben, müssen Sie den Kameraführerschein ablegen. Erst dann wird der Zugang zum Online-Ausleihsystem möglich. Setzen Sie sich dazu mit uns per Mail in Verbindung.

Es werden Fragen zur richtigen Benutzung von Kamera, Stativ und Licht- und Audiotechnik gestellt. Der Test besteht aus einem schriftlichen Teil (ca. 20min) und einem praktischen Teil (ca. 30min). Schauen Sie sich zur Vorbereitung unser Tutorial, die Belehrung sowie die Literaturhinweise an (t.w. Weiterleitung zu YouTube!). Der Kameraführerschein ist eine Prüfung - es findet keine Schulung statt!

 

 

Preisliste Technikausleihe Medieninformatik 

- Externe – kein Verleih

- Studierende der TU Chemnitz - kostenfrei

  • private, nicht kommerzielle Projekte
  • studienbegleitende Projekte

- Mitarbeiter der TU Chemnitz – artikelabhängig

  • kostenfrei: Videokoffer mit Zubehör wie Laptop, Kabeln, Kamera, Akku, Netzteil etc. – ausschließlich für Vorlesungsaufzeichnung durch Mitarbeiter
  • je 30 Euro/Tag pro Videokamerapaket* (Videokamera Sony NEX50, Sony NX30, Sony Z150 mit Standardobjektiv, Netzteil, 1x Akku, 1x Speicherkarte, Bedienungsanleitung, t.w. Fernbedienung)
  • je 30 Euro/Tag pro Fotokamerapaket* (Fotokamera 5D M1, 5D M3 oder 5Ds R mit Standardobjektiv, 1x Akku, 1x Speicherkarte, Bedienungsanleitung etc.)
  • je 15 Euro/Tag für (zusätzliche) Objektive inkl. Filter, Stative, Metabones Objektiv-Adapter
  • je 20 Euro/Tag pro Tongerät (Audiomischer, Aufnahmegerät, Funkstrecke, Angel mit Windschutz inkl. Mikrofon, Hand-Mikrofon mit Kabel etc.)
  • je 10 Euro/Tag pro Audiozubehör (Tischstativ für Mikrofone, Kopfhörer, Mikrofonständer etc.) 
  • 15 Euro/Tag kleiner Lichtkoffer (3 Leuchten mit Stativen und Flügeltoren)
  • 25 Euro/Tag großer Lichtkoffer (5 Leuchten inkl. Softboxen und viel Zubehör etc.)
  • 200 Euro/Tag TV Studio (inkl. Nutzung von eingebauten Geräten: Licht, Studiokamera, Audio- und Videomischer, Aufzeichnung, Teleprompter, Mikrofone, Kabel, Strom, etc. )
  • Weiteres auf Anfrage
  • je 45 Euro/Tag Videokamera FS7 (kann nur von geschultem Personal bedient werden) inkl. 2x XQD-Karten, 1x Lesegerät, 1x WetSuit, 1x Arm, 1x Standard-Objektiv, 1x Hinterkamerabedienung etc.
  • je 45 Euro/Tag DSLR-Kamera Sony Alpha 7 III inkl. Zubehör wie Akkus, Shogun Flame Monitor, Standardobjektiv etc.
  • je 10 Euro/Tag Kopflicht Sony HVC
  • 20 Euro/Tag Monitor/Rekorder Odyssey 7Q+ inkl. 2x SSD
  • je 15 Euro/Tag Rollspinne, Glidecam, Steadycam, Skater, Rig etc. 
  • je 25 Euro/Tag Objektivkoffer mit 5 Objektiven
  • je 15 Euro/Tag unmotorisierter Slider
  • je 60 Euro/Tag Kran oder motorisierter Slider (kann nur von geschultem Personal bedient werden) inkl. Zubehör wie Gewichten, Remote Head, Steuerung etc.
  • 20 Euro/Tag Teleprompter inkl. Tablet
  • 15 Euro/Tag Touchscreen Videomonitor
  • je 15 Euro/Tag Converter wie SDI2HDMI, UpDownCorss HD etc.
  • 10 Euro/Tag rollbarer Riesen-Reflektor
  • 20 Euro/Tag Blitzanlage
  • je 25 Euro/Tag Nutzung eines Arbeitsplatzrechners
  • 5 Euro/Tag weitere Kleinteile optional

* bei 1. und 2. kann folgendes zusätzlich kostenfrei hinzugefügt werden:
Zubehör wie max. 2 SD-Karten, Graukarten, Faltreflektoren, Kabel, max. 2 Ersatzakku, Netzteil, Adapter, Filmklappe, Blitzgerät, Color Checker

=> zur Technikausleihe