Navigation

Inhalt Hotkeys
Projekt MACeLot
Neuigkeiten

Workshop auf der Mensch und Computer 2017 - 10.09.2017

Gemeinsam mit Ihnen/euch wollen wir in diesem Herbst über ethische, soziale und rechtliche Implikationen (ELSI) in  Forschungsprojekten, die damit verbundenen Schwierigkeiten, sowie mögliche Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen diskutieren. Wir freuen uns auf viele spannende Beiträge zum Workshop " Ethische Herausforderungen in sozioinformatorischen Forschungsprojekten"!

Best-Paper Award der HUSO2015 - 11.-16.10.2015

Die Kollegen von der Medienpsychologie und dem Visual Computing Lab präsentierten einige Ergebnisse unserer Beobachtungen und Interviews auf der International Conference on Human and Social Analytics. Sie gaben einen kleinen Einblick, wie Fluglotsen den Flugverkehr mental organisieren und in welcher Art Emotionen den Lotsenalltag beeinflussen. Die Publikation "Aircraft in Your Head: How Air Traffic Controllers Mentally Organize Air Traffic" gewann sogar den Best-Paper-Award.
 

Arbeitstreffen mit VDI/VDE IT und DFS - 16.07.2015

Im Rahmen eines Arbeitstreffens nutzten Dr. Julia Seebode vom Projektträger VDI/VDE IT und Jörg Buxbaum vom Projektpartner DFS heute die Gelegenheit, an einem Arbeitstreffen des Projektteams teilzunehmen. Die Gäste informierten sich über den aktuellen Stand des Projekts und besichtigten die Testumgebung im Labor der Professur Graphische Datenverarbeitung und Visualisierung. Jörg Buxbaum betonte bei seiner Vorstellung der Forschungsaktivitäten das Potenzial des gemeinsamen Projekts, neue und praxisnahe Erkenntnisse zur Optimierung der Centerlotsentätigkeit zu gewinnen. Darüber hinaus bot das Treffen die Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen und Austausch.
 

Statustreffen der InterEmotio-Projekte - 30.06.2015

In Berlin fand am 30.06.2015 das erste öffentliche Statusmeeting all jener Projekte statt, die vom BMBF bzw. dem Projektträger VDI/VDE IT im Rahmen von „InterEmotio: Sozial- und emotionssensitive Systeme“ gefördert werden. Natürlich war auch unser Projekt MACeLot/StayCentered mit von der Partie. Neben interessanten Einblicken in die zwölf anderen Projekte zu dem Themenkomplexen sozial- und emotionssensitive Systeme zur Alltagsunterstützung, für Arbeitsumgebungen, für Trainingsumgebungen und klinische Anwendungen sowie im Bereich Hirn-Computer-Schnittstellen erhielten wir zwischen den Vorträgen auch Gelegenheit, uns mit Kollegen auszutauschen und deren Fragen zu beantworten. Die angenehm konstruktive Atmosphäre und das hohe Kooperationspotenzial nahm der Projektträger zum Anlass, weitere solcher Status- und Arbeitstreffen anzuberaumen, bei denen jeweils spezifische Themen in den Mittelpunkt rücken sollen, die alle geförderten Projekte betreffen.
 

Erste Simulationsläufe zur Datenerhebung - 24.06.2015

Heute fand in der Abteilung „Forschung und Entwicklung“ der Deutschen Flugsicherung (DFS) die erste Datenerhebung im Rahmen des Projekts MACeLot / StayCentered statt. In zwei Szenarien mit mittlerer Beanspruchung simulierten vier erfahrene Centerlotsen zwei Sektoren des FIR Bremen, während unser Team vor Ort mit Kameras, Mikrofonen, Blickbewegungsbrille und anderen Sensoren die entsprechenden Daten zur späteren Auswertung aufnahm. Darüber hinaus wurden einige Tests zur Leistungs- und Persönlichkeitsdiagnostik durchgeführt, um individuelle Unterschiede zwischen den Lotsen berücksichtigen zu können. Auf Basis dieser Daten werden weitere Simulationsläufe geplant sowie die Erstellung eine Kommunikations- und Interaktions-Modells zwischen den Lotsen vorangetrieben.