Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Professur Regelungstechnik und Systemdynamik
Regelungstechnik und Systemdynamik

Systemtheorie erweitert -
Regelungstechnik/Systemtheorie

Organisatorisches und Hinweise


Umfang (SWS) 2 Vorlesung / 2 Übung / 1 Praktikum
Lage Sommersemester
Termine, Dozent, Veranstaltungsorte Link direkt zum aktuellen Stundenplan
Prüfung nach jeweiliger Studienordnung für ETIT,
Mathematik, MM, Physik und WiWi
OPAL Einschreibung und Kursmaterial

Hier haben Sie die Möglichkeit Feedback zu geben und Fragen zu stellen!

Inhalte

Vorlesung

  1. Einführung, Systembetrachtung
  2. Grundlagen der mathematischen Systembeschreibung
  3. Darstellung als Differentialgleichung, Anfangswertproblem
  4. Spezielle Signale
  5. Zustandsraumdarstellung
  6. Stabilität, Steuerbarkeit und Beobachtbarkeit
  7. Systembetrachtung im Frequenzbereich
  8. Signaltransformationen: Fourier-Transformation
  9. Signaltransformationen: Laplace-Transformation
  10. Zeitdiskrete Systeme
  11. Grundlagen der nichtlinearen Theorie
  12. Einführung in Theorie stochastischer Prozesse

Übungen, Belegaufgaben und Materialien

  • werden über OPAL online gestellt

Qualifikationsziele

  • Kennenlernen der wichtigsten Eigenschaften und Analysemethode linearer und nichtlinearer zeitkontinuierlicher und zeitdiskreter Systeme
  • Einführung in stochastische Systeme

Literatur


  1. Lygeros, J. & Ramponi, F. (2015). Lecture Notes on Linear System Theory. Automatic Control Laboratory, ETH Zurich
  2. Unbehauen, R. (1969). Systemtheorie: eine Einführung für Ingenieure. Akademie-Verlag.Berlin