Navigation

Inhalt Hotkeys
AVARE - Anwendungen von Virtual und Augmented Reality
VR in der Produktentwicklung

Arbeitsgespräch "Virtual Reality in der Produktentwicklung"

VR-Unterstützung in der Flugzeugentwicklung
Bild: Virtalis

Im Rahmen der Reihe "Arbeitsgespräche virtuelle Techniken" werden Michaela Dierking (Virtalis GmbH) und Eckhart Wittstock (TU Chemnitz) den Einsatz von Virtual Realiy in der Produktentwicklung beleuchten. Die Veranstaltung findet am 20. September im Raum M001 im eniPROD-Gebäude (M-Bau) der TU Chemnitz statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.


Programm
15:30 Uhr Begrüßung, Vorstellung des Netzwerks
Eckhart Wittstock (Technische Universität Chemnitz)
15:40 Uhr Virtual Reality in der Produktentwicklung:
Überblick und Anwendungsbeispiele

Eckhart Wittstock (Technische Universität Chemnitz)
16:10 Uhr Einsatzmöglichkeiten eines professionellen Virtual
Reality Systems in der Produktentwicklung

Michaela Dierking (Virtalis GmbH, Moers)
16:40 Uhr Diskussion, Demonstration und Rundgang durch das Virtual Reality Center Production Engineering (VRCP)