Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Fakultätsrechen- und Informationszentrum
Speicherplatz

Speicherplatz

Aus organisatorischen und technischen Gründen ist es erforderlich, den Speicherplatz zu beschränken.
Es stehen jedem Nutzer 1 GB Speicherplatz im Window-Homeverzeichnis und 1 GB Speicherplatz im Linux-Homverzeichnis zur Verfügung.
Für die Überprüfung des Platzes ist jeder selbst verantworlich.

Das FRIZ ist in der Lage, für begrenzte Zeit mehr als den standardmäßigen Speicherplatz zur Verfügung zu stellen.
Das gilt insbesondere für Projektarbeiten, Diplomarbeiten u.ä.
Bei Bedarf ist ein formloser Antrag mit Vorlage einer  Bestätigung ihres Betreuers an die Dispatcher zu stellen.


Hinweise zum Homeverzeichnis:

  • Ihr Windows-Homeverzeichnis  ist als Netzlaufwerk H: sichtbar.
  • Ihr Linux-Homeverzeichnis kann unter Windows als Netzlaufwerk entsprechend verbunden werden. (Laufwerke unter Winodws)
  • Unter Linux  wird der Nutzer beim Login auf sein HOME-Verzeichnis plaziert bzw. er kann mit dem Linuxkommando cd genau diese Stelle des Verzeichnisbaumes einstellen.

Überprüfen des Speicherplatzes:

Windows:

Windows-HOME (H:) -> alle Ordner und Dateien markieren  -> rechte Maustaste -> Eigenschaften

Linux:

Die Größe seines Linux-Homeverzeichnisses kann sich jeder Nutzer mit dem Kommando:
du  | more anzeigen lassen ("du" bestimmt die Anzahl der k-Speicherblöcke, die belegt werden).