Springe zum Hauptinhalt
Career Service
Unsere Partner

Netzwerkpartner


AMZ - Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen

Das Netzwerk der Automobilzulieferer (AMZ) bringt Automobilzulieferer, Entwickler, Industriedienstleister sowie Ausrüster der Automobilindustrie mit dem Ziel zusammen, sowohl die Innovationskraft der Mitgliedsunternehmen zu stärken als auch den Automobilstandort Sachsen wettbewerbsfähig zu gestalten.

Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Chemnitz

Die Bundesagentur für Arbeit erbringt Leistungen für den Arbeitsmarkt, insbesondere die Arbeitsvermittlung, die Arbeitsmarkt- und Berufsberatung sowie die Arbeitsmarktbeobachtung und -forschung und regelt als Verwaltungsträgerin der deutschen Arbeitslosenversicherung die finanziellen Entgeltersatzleistungen, z. B. das Arbeitslosengeld. Sie ist eine der größten Behörden in Deutschland und einer der größten Arbeitgeber des Bundes.

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft ist der größte Unternehmerverband Deutschlands. Über 350 regionale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner fördern aktiv die Kooperation im Mittelstand, vermitteln und betreuen Betriebsnachfolgen und vernetzen Entscheider von mittelständischen Unternehmen auf jährlich rund 2000 Veranstaltungen. Durch die Nähe zu den Mitgliedern ist eine gezielte Unterstützung in unterschiedlichsten Bereichen, wie beispielsweise der Fachkräftegewinnung oder der Neukundenakquise, möglich.

CWE Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Es gibt viele Gründe in Chemnitz zu bleiben. Spannende Jobs in zukunftsfähigen Unternehmen, attraktive Wohnlagen und familienfreundliche Rahmenbedingungen. Die Fachkräfteinitiative CHEMNITZ ZIEHT AN bietet zusammen mit über 120 Unternehmen aus der Region aktuelle Jobangebote für hochqualifizierte Fachkräfte und Hochschulabsolventen an.

Fachinformationszentrum Zuwanderung

Die Fachinformationszentren Zuwanderung unterstützen Zugewanderte und Zuwandernde, Unternehmen und öffentliche Arbeitgeber, Agenturen für Arbeit und Jobcenter, kommunale Verwaltungen, Landes- und Bundesbehörden sowie weitere Beratungseinrichtungen in den Themen Fachkräftegewinnung aus der EU und aus Drittstaaten, berufliche Orientierung, Anerkennung von Berufs- und Studienabschlüssen, Qualifizierung, Finanzierung und Förderung, Deutschlernen, faire berufliche Integration, Zuwanderung und Aufenthalt sowie Vielfalt im Unternehmen.

Handwerkskammer Chemnitz

Die Handwerkskammer Chemnitz vertritt rund 22.300 Mitgliedsbetriebe. Ihr Handwerkskammerbezirk umfasst dabei die Landkreise Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Vogtlandkreis, Zwickau und die Stadt Chemnitz. Die Handwerkskammer Chemnitz engagiert sich für günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen im Sinne des Handwerks, ist ein zuverlässiger Verwalter in allen Obliegenheiten der Handwerksorganisation und bietet umfangreiche Beratungsleistungen durch kompetentes Fachpersonal an. Mit den zwei Bildungs- und Technologiezentren in Chemnitz und Plauen ist sie zudem der Bildungsdienstleister für die Aus- und Weiterbildung des regionalen Handwerks.

IHK Chemnitz

Die IHK Chemnitz ist die regionale Interessenvertretung der Gewerbetreibenden der Region Südwestsachsen. Die Mitarbeiter der IHK sind derzeit für über 70.000 wahlberechtigte IHK-Zugehörige zuständig. Überregional ist die IHK auf Landesebene ein Teil der Landesarbeitsgemeinschaft der sächsischen IHKs. Auf nationaler Ebene ist sie Mitglied im Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der nationalen Vertretung der IHKs in ganz Deutschland. Die Arbeit der IHK konzentriert sich auf die drei Säulen Wirtschaftspolitische Interessenvertretung im Kammerbezirk, auf Landes-, Bundes- und Europaebene; Wahrnehmung hoheitlicher, vom Staat übertragener Aufgaben sowie Servicedienste für die Wirtschaft im Kammerbezirk.

Industrieverein Sachsen 1828 e.V.

Der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. ist eine Vereinigung der sächsischen Wirtschaft. Die 130 Mitglieder des Vereins sind Industrieunternehmen und industrienahe Gesellschaften, die mehr als 50.000 Arbeitsplätze in Sachsen sichern und einen jährlichen Umsatz von 15 Milliarden Euro erwirtschaften. Sie werden im Industrieverein Sachsen 1828 e.V. durch 278 Firmenvorstände und Geschäftsführer vertreten.

Silicon Saxony e. V.

Der Silicon Saxony e. V. ist mit rund 350 Mitgliedern das größte Hightechnetzwerk Sachsens und eines der größten Mikroelektronik- und IT-Cluster Deutschlands sowie Europas. Als eigenfinanzierter Verein verbindet Silicon Saxony seit seiner Gründung im Jahr 2000 Hersteller, Zulieferer, Dienstleister, Hochschulen/Universitäten, Forschungsinstitute, öffentliche Einrichtungen sowie branchenrelevante Startups am Wirtschaftsstandort Sachsen und darüber hinaus. Als öffentlichkeitswirksame Informations-, Kommunikations- und Kooperationsplattform sowie durch die Teilnahme an und die Organisation von Branchenevents fördert der Verein die regionale, nationale und internationale Vernetzung seiner Mitglieder. Gezielte Lobbyarbeit gewährleistet z.B. die Mitgestaltung von Förderprogrammen - von der lokalen bis zur europäischen Ebene. Experten des Netzwerkes stellen zudem in Arbeitskreisen und weiteren Formaten den Know-how-Transfer sowie enge wirtschaftliche Beziehungen zwischen den Mitgliedern sicher und treiben Innovationen voran.

Netzwerk Südwestsachsen Digital e.V.

Das Netzwerk Südwestsachsen Digital e.V. (SWS Digital) ist ein Kooperationsnetzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung mit dem Ziel, Unternehmen und Institutionen bei der erfolgreichen Gestaltung der Digitalisierung zu unterstützen und Südwestsachsen als erfolgreiche Technologieregion bekannt zu machen. SWS Digital bietet zahlreiche Beratungsangebote von Praktikern aus der Region an. SWS Digital wurde 2017 gegründet und hat seinen Sitz in Plauen. Aktuell hat der Verein 84 Mitglieder, über 1.900 Kontakte im Netzwerk und Projektgruppen zu den Themen Fachkräfte für Morgen, Startups, Digitale Transformation, Smart Cities & Regions, Digital Finance und eHealth. Vorstandsvorsitzender ist Rainer Gläß, CEO GK Software SE.

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Auf in’s Erzgebirge! Die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH ist der Dienstleister für eine starke Wirtschaft im Erzgebirge. Ob für Unternehmen, Kommunen, Existenzgründer, Fachkräfte oder Berufsstarter - wir setzen uns in den Bereichen Fachkräftesicherung, Innovation und Technologietransfer, Gründungs- und Investitionsberatung, Berufs- und Studienorientierung, Touristische Infrastruktur und Regionalmarketing als Netzwerker ein. Die Fachkräftesicherung für die Erzgebirgsregion ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Deshalb bringen wir Menschen (und Unternehmen) zusammen, ob für die Ausbildung, über unsere Jobplattform oder in der Projektarbeit zur Integration von Kollegen. Als Netzwerkpartner können wir Kontakte vermitteln, um den beruflichen Einstieg in der Region zu unterstützen, ohne dabei das Wichtigste aus den Augen zu verlieren - das Erzgebirge! Eine Region mit jeder Menge Menschen mit Herz, jeder Menge Raum zum Leben und jeder Menge Jobs...

Universitäre Partner


Internationales Universitätszentrum

Das IUZ arbeitet für die internationale Vernetzung unserer Universität, steht zur Verfügung, wenn Studierende und Wissenschaftler ins Ausland gehen oder nach Chemnitz kommen und unterstützet internationale Kooperationsprojekte in Lehre, Studium und Forschung.

SAXEED

Das Gründernetzwerk der vier Westsächsischen Hochschulen bietet potentiellen Existenzgründern Beratung und Workshops und Ideenwettbewerbe.

Studentenservice – Zentrale Studienberatung

Alle Fragen rund um das Studium (Einschreibung, Studieninhalte, Studiengestaltung, Hochschulwechsel, etc.) beantwortet die Zentrale Studienberatung.

Student_innenrat der TU Chemnitz

Der StuRa - die studentische Interessenvertretung an der TU Chemnitz - bietet Unterstützung bei studentischen Initiativen, Prüfungsberatung und vieles mehr.

TUCed

Die TUCed, das An-Institut für Transfer und Weiterbildung bietet berufsbegleitende Qualifikationen in Form von anwendungsorientierten, interdisziplinären Master- und Bachelorstudiengängen sowie Zertifikatskurse im gesamten Leistungsspektrum der TU Chemnitz.

Universitätsrechenzentrum

Das Diensteangebot des Universitätsrechenzentrums erstreckt sich von zentralen Aufgaben wie Betrieb, Konzeption und Überwachung des Datennetzes, der Bereitstellung von Kommunikationsinfrastrukturen oder dem zentralen Nutzermanagement, über den Betrieb der Ausbildungspools und der Softwarebereitstellung bis hin zum Betrieb der Datenserver zur Bereitstellung von Speicherplatz.

Zentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Das Zentrum für den wissenschaftlichen Nachwuchs versteht sich als fachübergreifende Koordinations- und Serviceeinrichtung. Schwerpunkte der Arbeit reichen von der Unterstützung in der Promotions- und Postdoc-Phase bis hin zur Weiterbildung, Beratung und Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Studentische Initiativen


Broterwerb

Die studentische Initiative 'Broterwerb' hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Thema Berufsorientierung für Geistes- und Sozialwissenschaftler an der TU Chemnitz zu vertreten und den Dialog zwischen den Studierenden, der Universität und regionalen sowie überregionalen Unternehmen zu fördern. Geistes- und Sozialwissenschaften zu studieren bedeutet, für Neues offen zu sein. So sollte sich auch die berufliche Orientierung gestalten.

„friends“-Projekt

Das „friends“-Projekt entstand als Teil der Studenteninitiative kulturcampus und hat zum Ziel die Studierenden beim Knüpfen neuer sozialer Kontakte zu unterstützen.

jungblick consulting e.V.

Jungblick consulting ist eine seit 2011 bestehende studentische Unternehmensberatung. Seitdem haben wir über 30 Projekte abgeschlossen, zu unseren Kunden gehörten dabei neben regionalen Unternehmen wie die Freie Presse oder die KIESELSTEIN GmbH auch internationalen Unternehmen wie die Commuter Club Ltd aus London. Unsere Projekte sind so vielfältig wie die Menschen in unserem Team: Wir sind alle Studenten der TU Chemnitz und aus allen Fachbereichen bunt zusammengewürfelt. Unser Vereinsleben steht unter dem Motto ,,Individualität durch Vielfalt'', es ist uns wichtig, dies zu vermitteln. Warum du dich bei uns bewerben solltest? Du bist richtig bei uns, wenn du Lust auf eine coole Erfahrung mit Weiterbildungscharakter in einem tollen Team hast - da wir uns untereinander super verstehen, herrscht immer ein angenehmes Klima. Also wage den Blick über den Tellerrand und besuche uns. Wir freuen uns auf dich!

MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.

MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V. ist mit insgesamt 18 Geschäftsstellen und einer Außenstelle bundesweit die größte Marketing-Studenteninitiative. Unser Ziel ist es, interessierten Studierenden Einblick in die praktische Marketingarbeit zu geben. Bei uns kannst du dich ausprobieren, deine Stärken kennenlernen und dein Potential nutzen. Neben dem Bereich Marketing kannst du auch zahlreiche Erfahrungen in anderen Gebieten wie Projektmanagement, Personalwesen oder Design sammeln. Außerdem kannst du deine Soft Skills in Trainings verbessern und aktiv an Projekten teilnehmen. Zusammen mit anderen interessierten und engagierten Studierenden verschiedener Studiengänge kannst du deine kreativen Ideen umsetzen und viel Spaß dabei haben. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann besuche uns bei einem unserer wöchentlichen Plenen während der Vorlesungszeit im Raum 2/B102 (Turmbau) um 19 Uhr oder schreibe uns eine Mail an chemnitz@mtp.org. Wir freuen uns auf dich!

ROCK YOUR LIFE! Chemnitz e.V.

Wir bauen Brücken zwischen Schülern, Studierenden und Unternehmen. Mit unserem Mentoring Programm eröffnen wir neue Perspektiven für bildungsbenachteiligte Jugendliche. Mit der individuellen Betreuung durch einen Studierenden über zwei Jahre stärken wir ihren Glauben an die eigenen Fähigkeiten und unterstützen sie bei ihrem erfolgreichen Übergang in den Beruf oder auf eine weiterführende Schule. Du willst mitmachen? Dann schreib eine Mail an mitmachen@chemnitz.rockyourlife.de und werde Mentor oder Orga-Teamer.

T.U.C. Racing e. V.

Mit ca. 50 Mitgliedern aller Fachrichtungen ist der T.U.C. Racing e. V. das erste Formula Student Team der TU Chemnitz und mittlerweile nach Mitgliederzahl und Finanzmitteln der größte studentische Verein in Chemnitz. Das 2015 gegründete Team hat sich das Ziel gesetzt, mit einem elektrischen Rennwagen bei den europäischen Formula Student Events anzutreten. Das T.U.C. Racing Team kann bereits auf erste Erfolge in Italien im Jahr 2016 zurückblicken. Hier belegten sie den ersten Platz für die „Business Plan Presentation“ und den zweiten Platz beim „Engineering Design Event“.

Regionale Initiativen und Vereine


Gründungsgarage Chemnitz

Das Team der Gründungsgarage Chemnitz möchte den Macher:innengeist von Chemnitz in Gründungsenergie verwandeln. Das Gründungslabor begleitet junge Menschen mit bislang geringen wirtschaftlichen Erfolgschancen aber werteorientierten, sozialen Ideen auf ihrem Weg zu einem Social Entrepreneurship vor allem in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Mit ihrer Ausrichtung ergänzt die Gründungsgarage die bestehende, meist technologie-orientierte Gründungsberatung in Chemnitz und trägt bei zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025.