Navigation

Inhalt Hotkeys
Professur BWL III - Unternehmensrechnung und Controlling
Unternehmensrechnung und Controlling

Prof. Dr. Klaus Müller


Einige Lebenslauf-Eckdaten

  • 1944 in Ursprung/Erzgebirge geboren
  • 1963 Abitur in Stollberg
  • 1963-1968 Studium der Finanzökonomik und Außenwirtschaft an der Hochschule für Ökonomie Berlin
  • 1968 – 1972 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Ökonomie Berlin
  • 1973 Promotion an der Hochschule für Ökonomie Berlin über ökonomische Bewertung von Varianten der langfristigen Entwicklung auf Zweigebene der Volkswirtschaft
  • 1972 – 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TH Karl-Marx-Stadt (heute TUC)
  • 1978 Habilitation über Verteilungstheorien an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1984 Berufung zum ordentlichen Professor für Politische Ökonomie an die Sektion Wirtschaftswissenschaften der TU Karl-Marx-Stadt (heute TUC)
  • 1991 – 1999 freiberuflicher Dozent für Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • 1997 – 2016 Lehrbeauftragter für externes und internes Rechnungswesen am Lehrstuhl von Prof. Dr. Uwe Götze
  • 2000 – 2009 Leiter des Studiengangs Mittelständische Wirtschaft an der Staatlichen Studienakademie Glauchau
  • seit 2009 Lehrbeauftragter für Volkswirtschaftslehre an der Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Glauchau

Publikationen

  • Monographien
    • Lohnarbeit und Arbeitslohn, Köln 2018
    • Boom und Krise, Köln 2017
    • Profit, Köln 2016
    • Geld von den Anfängen bis heute, Freiburg 2015
    • Mikroökonomie, Eine praxisnahe, kritische und theoriengeschichtlich fundierte Einführung, Chemnitz 2000; 6., aktualisierte und überarbeitete Auflage, Chemnitz 2015
    • Buchführung (Lehr- und übungsbuch); 5., durchgesehene Auflage, Chemnitz 2009
    • Börsenroulette, Berlin 1990
    • Neomonetarismus. Kritische Untersuchungen einer konservativen staatsmonopolistischen Wirtschaftslehre (zusammen mit Manfred Braun und Günter Krause), Berlin 1989
    • Das Geld im gegenwärtigen Kapitalismus, Berlin 1989 (Mitautor, Hrsg. von Dieter Klein, Peter Hofmann, Hannelore Riedel)
    • Ökonomische Relativitätstheorie und "Neoklassische Synthese" – Zu neuen Tendenzen in der bürgerlichen politischen Ökonomie, Schriftenreihe der Technischen Universität Karl-Marx-Stadt, Heft 3, 1988 (zusammen mit Eugeniusz Kwiatkowski)
    • Wo das Geld die Welt regiert, Berlin 1985; Frankfurt/M., 1986
    • Das profitable Elend, Berlin 1982; Bratislava 1984 (slowakisch)
    • Irrwege der Verteilungstheorie, Berlin 1980
  • Aufsätze
    • Merkantilismus, in: Wolfgang Fritz Haug, Frigga Haug, Peter Jehle und Wolfgang Küttler (Hrsg.), Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus, Band 9/I, Argument-Verlag, 2018, 633-647
    • Ausbeutung und Einkommensverteilung, in: Z., Zeitschrift marxistische Erneuerung, Nr. 113, Nr. 2018, S. 26-38
    • Quaas, Georg, Die Ökonomische Theorie von Karl Marx, in: Das Argument, Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 323, 59. Jg., 2017, H. 3, S. 433-434
    • Die ökonomische Theorie von Marx – eine Darstellung nicht ohne Widersprüche, in: Z., Zeitschrift marxistische Erneuerung, Nr. 112, 2017, S. 181-185
    • Wert und Geld. Zu einigen Fragen der ersten drei Kapitel von „Das Kapital“, Erster Band, in: Dieter Janke, Jürgen Leibiger, Manfred Neuhaus (Hrsg.), Marx' „Kapital“ im 21. Jahrhundert, Beiträge des Kolloquiums am 6. Mai 2017 in Leipzig, Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen, 2017, S. 73-93
    • Michael R. Krätke, Kritik der politischen Ökonomie heute, in: Marxistische Blätter, 2017, H. 5, S. 129-131
    • Begriff und Modell – zu einigen methodischen Aspekten der Politischen Ökonomie, in: Marxistische Blätter, 2017, H. 2, S. 115-123
    • Über die Zweckmäßigkeit der Begriffe – noch einmal zur „abstrakten Arbeit“, in Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 109, 2017, S. 162-165
    • Transformationsdebatte, in: Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 108, 2016, S. 227-229
    • Historizität und Messbarkeit der abstrakten Arbeit, in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 107, 2016, S. 146-160
    • Zentralbanken: Überschätzte Steuerungsfähigkeit?, in: Zeitschrift marxistische Erneuerung, Nr. 102, Juni 2015, S. 23-32
    • Welche Arbeitszeit ist gesellschaflich notwendig? Zur Diskussion über eine große Frage, in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 100, Dezember 2014, S. 215-23
    • Die Komplexität des Preis-Nachfrage-Zusammenhangs, in: das wirtschaftsstudium, 43. Jg.,Heft 3/2014, S.341-346
    • Krisen und Profitrate, in: Das Argument, Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften, 55. Jg., 2013, H. 6 (Nr. 305), S. 886-892
    • Fundierte Kritik. Anmerkungen zu W. F. Haug: "Das 'Kapital' lesen. Aber wie?", in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 96, 2013, S. 106-113
    • Geht es in MEGA II /4.3 um den tendenziellen Fall der Profitrate? Bemerkungen zu Georg Fülberth, in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 95, 2013, S. 158 f.
    • Aus der Geschichte der Zinstheorie, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2013, H. 8-9, S. 1107-1113
    • "Rostende" Banknoten und zinslose Welt. Zur "Geldtheorie" des Silvio Gesell, in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 94, 2013, S. 149-160
    • Marx, Karl, Ökonomische Manuskripte 1863-1868. MEGA II.4.3, in: Das Argument, Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften, 55. Jg., 2013, H. 1/2 (Nr. 301), S. 322-324
    • Die Ermittlung verteilungsneutraler Lohnsteigerungen, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2013, H. 4, S. 561-569
    • "Anti-Engelsismus", der Fall der Profitrate und die Ökonomischen Manuskripte des Karl Marx von 1867/1868, in: Marxistische Blätter, 2013, H. 1, S. 66-72
    • Die Ermittlung gewinnneutraler Preissteigerungsraten, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2012, H. 12, S. 1624-1629
    • Europa am Scheideweg - Memo 2012, in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 92, 2012, S. 217-220 (Rezension zum Memorandum 2012 der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik)
    • Arbeitskoeffizienten, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2012, H. 11, S. 1448-1493 (gemeinsam mit Ehrhard Müller)
    • Kürzere Arbeitszeit statt mehr Wachstum. Plädoyer für eine einfache Reproduktion, in: Marxistische Blätter, 2012, H. 3, S. 112-118
    • Finanzkapitalistische Zeitenwechsel, in: Sozialismus, 39. Jg., 2012, H. 6, S. 56-59 (Rezension zu: Haustein, Zeitenwechsel. Der aufhaltsame Aufstieg des Geldkapitals in der Geschichte)
    • Probleme des Wirtschaftswachstums, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2012, H. 5, S. 700-707
    • Wirtschaftsstudium in der Bundesrepublik und der DDR - Ähnlichkeiten und Unterschiede, in: Krause, G.; Luft, Ch.; Steinitz, K. (Hrsg.), Wirtschaftstheorie in zwei Gesellschaftssystemen Deutschlands, Karl Dietz-Verlag, Berlin 2012, S. 120-132
    • Löhne, Beschäftigung und Preise - Theorie und Empirie der Phillipskurven, in: update, Wissenschaftliche Zeitschrift der Fachhochschule Mainz, 2012, H. 14, S. 27-31
    • Mythen und Realitäten der Staatsverschuldung, in: Sozialismus, 39. Jg., 2012, H. 3, S. 56-57 (Rezension zu: Leibiger, Bankrotteure bitten zur Kasse)
    • Komplexität und Ganzheit, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2011, H. 10, S. 1370–1377
    • Warenproduktion – einfach oder kapitalistisch?, in: Marxistische Blätter, 2011, H. 5, S. 92–100
    • Das Gesetz des tendenziellen Falls der allgemeinen Profitrate – Engels versus Marx?, in: Z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 87, 2011, S. 154–162
    • Neoliberale Sparneurose und Altersrente. Zur Finanzierbarkeit sozialer Leistungen unter den Bedingungen hoher Staatsschulden, in: Berliner Debatte Initial, 22. Jg., 2011, H. 2, S. 79–89
    • Die Komplexität der Geldpolitik, in: WiSt, Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 2011, H. 8, S. 353–358
    • Zur Entwicklung der Durchschnittsprofitrate, in: Marxistische Blätter, 2011, H. 3, S. 88–96
    • Relativer Preis und optimale Kaufentscheidung, in: WiSt, Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 2011, H. 7, S. 372–376
    • Inflation oder Arbeitslosigkeit? Das Phillips-Kurven-Theorem. in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2011, H. 4, S. 561–568
    • Handelsbilanz und Währungskurs, in: wisu, das wirtschaftsstudium, 2010, H. 12, S. 1653-1660
    • Geldpolitik im Spannungsfeld zwischen monetärer und güterwirtschaftlicher Sphäre, in: WiSt, Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 2010, H. 10, S. 497-502
    • J. Leibiger, Reclaim the Budget. Staatsfinanzen reformieren. Einführung in eine alternative Finanzpolitik, in: z., Zeitschrift für marxistische Erneuerung, Nr. 81, 2010, S. 181-185 (Rez.)
    • Tendenzieller Fall oder Anstieg? Zur Komplexität ökonomischer Erscheinungen am Beispiel der allgemeinen Durchschnittsprofitrate, in: Marx-Engels-Jahrbuch 2009, hrsg. von der Internationalen Marx-Engels-Stiftung Amsterdam, Berlin 2010, S. 47-75
    • Vom Marktversagen zum Staatsversagen – alles Krise oder was?, in: Berliner Debatte Initial 2009, H. 2, S. 44-54
    • Geldpolitik und solidarische Ökonomie – einige grundsätzliche Bemerkungen, in: Janke, D.; Draheim, H.-G. (Hrsg.): Neoliberalismus, regulierter Kapitalismus, Sozialismus, Leipzig 2008, S. 44-76
    • Makroökonomische Rahmenbedingungen für unternehmerisches Wachstum in hoch entwickelten Volkswirtschaften, in: Götze, U.; Lang, R. (Hrsg.), Strategisches Management zwischen Globalisierung und Regionalisierung, Wiesbaden 2008, S. 225-254
    • Alternative Geldpolitik – Irrweg oder Chance?, in: Draheim, H.-G.; Janke, D. (Hrsg.): Legitimationskrise des Neoliberalismus – Chance für eine neue politische Ökonomie?, Leipzig 2007, S. 71-104
    • Behrens und Kautsky über Kapitalwanderungen, in: Draheim, H.-G.; Emmrich, R.; Janke, D. (Hrsg.): Alternative Ökonomie in der Traditionslinie von Fritz Behrens, Leipzig 2005, S. 103-120
    • John Kenneth Galbraith: Die Ökonomie des unschuldigen Betrugs. Vom Realitätsverlust der heutigen Wirtschaft, In: UTOPIEkreativ, 2005, H. 180, S. 944-945 (Rez.)
    • Neoklassische Arbeitsmarkttheorie und Beschäftigung in Ostdeutschland, in: Moldaschl, M.; Thießen, F. (Hrsg.), Neue Ökonomie der Arbeit, Marburg 2003, S. 367-389
    • Das neoklassische Lohn- und Beschäftigungsmodell – Kritik seiner wirtschaftspolitischen Ableitungen, in: UTOPIEkreativ, 2003, H. 148, S. 159-168
    • Svetlana Anuschka Barz: Rechnungslegung und Buchführung in Rußland, in: Journal for East European Management Studies, Volume 3, Number 4, 1998, S 383-386 (Rez.)
    • Vollkosten oder Teilkosten? Zu Anwendungsmöglichkeiten der Deckungsbeitragsrechnung, in: Tagungsmaterial TAPRO-1996, Produktionsmanagement. Neue Ansätze und Strategien, Fachhochschule Lausitz, Senftenberg 1996
    • Kapitalzuflüsse in den ostdeutschen Wirtschaftsraum – Hemmnisse und Anreize, in: Köhler, C.; Pohl, R. (Hrsg.), Währungspolitische Probleme im integrierten Europa, Veröffentlichungen des Instituts für Empirische Wirtschaftsforschung, Band 29, Berlin 1992, S. 167-187
    • Geld- und währungspolitische Aspekte der Wirtschaftsreform, in: Wirtschaftsdienst Hamburg, 1990, H. 2, S. 78-84
    • Wirtschaftspolitik und ökonomische Gesetze aus der Sicht des Zinsproblems, in: Lange, J. (Hrsg.), Wirkungsbedingungen und Wirkungsmechanismus der staatsmonopolistischen Regulierung, Wissenschaftliche Beiträge der Martin-Luther-Universität 1989/50 (D52), Halle 1990, S. 50 ff.
    • Theorie und Praxis staatsmonopolistischer Geldpolitik (zusammen mit Klaus O.W. Müller), in: Wirtschaftswissenschaft, 1990, H. 5, S. 684-703
    • Monetäre Aspekte des übergangs zur Marktwirtschaft, in: Wissenschaftliche Tagungen der Technischen Universität Karl-Marx-Stadt, 1990, H. 8, S. 1-14
    • Möglichkeiten und Hemmnisse des Kapitalverkehrs in den ostdeutschen Wirtschaftsraum, in: Andreas Forner, Monetäre Außenwirtschaftsbeziehungen Ost-Deutschlands nach der Währungsunion, Konferenzmaterial des Instituts für Welt- und Außenwirtschaft der Hochschule für Ökonomie, Berlin 1990, S. 32-42
    • W. Filc, L. Hübl, R. Pohl, Herausforderungen der Wirtschaftspolitik. Festschrift für Claus Köhler, Wirtschaftswissenschaft 1990, H. 3, S. 454-460 (Rez.)
    • A. Anikin. Gold, in: Wirtschaftswissenschaft, 1989, H. 1, S. 140-142 (Rez.)
    • Zum Stand der geld- und währungstheoretischen Forschung, in: Wissenschaftliche Tagungen der Technischen Universität Karl-Marx-Stadt, 1989, H. 2, S. 1-14
    • R. Zilch. Die Reichsbank und die finanzielle Kriegsvorbereitung 1907-1914, in: Wirtschaftswissenschaft, 1989, H. 6, S. 931-934 (Rez.)
    • Zu einigen Aspekten zwischen Finanzmarkt und Geldsystem, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Humboldt-Universität Berlin 1989, H. 5, S. 564 ff.
    • Erich Walther, Beiträge zur Finanz- und Geldpolitik in der DDR, in: Wirtschaftswissenschaft, 1989, Heft 7, S. 1101-1103 (Rez.)
    • Zur Geldmengenpolitik der BRD-Bundesbank, in: IPW-Berichte, 1989, H. 8
    • Zum Inhalt der Kategorien Kreditgeld und Papiergeld, Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften der DDR W4, 1989, S. 51-54
    • Zur wirtschaftspraktischen Bedeutung der neokeynesianischen Zinstheorie, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Universität Karl-Marx-Stadt, 1989, H. 5, S. 761-764
    • Kapitalwanderung, nationale und internationale Werte, in: Wirtschaftswissenschaft, 1988, H. 2, S. 265-271
    • Danek/Riedel. Staatsfinanzen in der Krise, in: Wirtschaftswissenschaft, 1988, H. 5, S. 778-781 (Rez.)
    • A. Kostolany. Kostolanys Börsenseminar. Für Kapitalanleger und Spekulanten; M. Gburek. Reich an der Börse., in: Wirtschaftswissenschaft, 1988, H. 8, S. 1256-1258 (Rez.)
    • Neue Erscheinungsformen des bargeldlosen Zahlungsverkehrs und marxistische Geldtheorie (zusammen mit H. Kraske), in: Wirtschaftswissenschaft, 1988, H. 9, S. 1340-1356
    • Zur Widerspiegelung des Zusammenhangs von Preisen und Arbeitslosigkeit in der bürgerlichen politischen Ökonomie, in: Wirtschaftswissenschaft, 1987, H. 10, S. 1483-1509
    • Zur theoretischen Kontroverse zwischen Neomonetarismus und Keynesianismus am Beispiel des Geld- und Zinsproblems, in: ROLA PANSTWA KAPITALISTYCZNEGO W STEROWANIU PROCESAMI GOSPODARCZYMI I SPOLECZNYMI W UJECIU WSPOLCZESNEJ EKONOMII BURZUAZYJNEJ; Acta Universitatis Lodziensis, Folia Oeconomica 72, Lodz 1987, S. 119-133 (polnisch)
    • L. Gubcsi, I.Tarafas, Das unsichtbare Geld, in: Wirtschaftswissenschaft, 1987, H. 2, S. 292-298 (Rez.)
    • Herbert S. Frankel, Philosophie und Psychologie des Geldes, in: Wirtschaftswissenschaft, 1986, H. 10, S. 1563-1569 (Rez.)
    • Zu den Merkmalen des Kreditgeldes, in: Wirtschaftswissenschaft, 1986, H. 9, S. 1385-1391
    • Anmerkungen über theoretische Grundlagen und Wirksamkeit staatlicher Geldpolitik in kapitalistischen Ländern, in: Wirtschaftswissenschaft, 1986, H. 4, S. 557-583
    • Extramehrwert und wissenschaftlich-technischer Fortschritt – Bemerkungen zur "Wiederentdeckung" von Schumpeter, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1986, H. 1, S. 97-101
    • Umverteilung zu konstanten Preisen und das Problem des relativen Mehrwerts, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1985, H. 3, S. 445-448
    • Bemerkungen zur sog. "Neoklassischen Synthese", in: PRZEMIANY W EKONOMII ZACHODNIEJ (BURZUAZYNEJ I SOCJALDEMOKRATYCZNEJ) LAT SZESCDZIESIATYCH I SIEDEMDZIESIATYCH; Acta Universitatis Lodziensis, Folia Oeconomica 49, Lodz 1985, S. 181-189 (polnisch)
    • Zu einigen Aspekten der Entwicklung des Zinsniveaus im staatsmonopolistischen Kapitalismus, in: Wirtschaftswissenschaft, 1985, H. 1, S. 47-72
    • Einige Anregungen zur Diskussion über die sog. Neoklassische Synthese, in: Reihe Gesellschaftswissenschaften der Akademie der Wissenschaften der DDR, 1984, GW 34, S. 103-106
    • Zu den Grundfunktionen der bürgerlichen politischen Ökonomie, in: Wirtschaftswissenschaft, 1984, H. 5, S. 692-711
    • Bürgerliche Auffassungen über die ökonomische Rolle des Staates und der Staatsfinanzen, in: Wissenschaftliche Beiträge der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1983/47 (D 36), S. 38-43
    • Inflation bei Preiskonstanz? Zu einigen aktuellen Aspekten der marxistischen Geldtheorie, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1983, H. 1, S. 113-115
    • Wohnungsverhältnisse in der BRD, in: Wirtschaftswissenschaft 1983, H. 2, S. 223-242
    • Zu ausgewählten Problemen der bürgerlichen Einkommensverteilungstheorie und der staatsmonopolistischen Einkommensverteilungspolitik, (zusammen mit K.O.W. Müller) in: Wirtschaftswissenschaft, 1983, H. 1, S. 53-66
    • Arbeitslosigkeit und bürgerliche Apologetik, in: IPW-Berichte, 1983, H. 1, S. 45-48
    • Einige Bemerkungen zum Problem der Austauscheffekte im internationalen Handel, in: Wirtschaftswissenschaft, 1982, H. 10, S. 1504-1511
    • Zur Kritik neuerer bürgerlicher Geldtheorien, in: Wirtschaftswissenschaft, 1982, H. 9, S. 1353-1375
    • Autorenkollektiv, Mehrwert heute, in: Wirtschaftswissenschaft, 1982, H. 7, S. 1085-1093 (Rez.)
    • S. M. Menschikow, Inflation und Krise der Wirtschaftsregulierung (russisch), in: Wirtschaftswissenschaft, 1982, H. 3, S. 459-462 (Rez.)
    • Kann das Kreditgeld Wert messen?, in: Wirtschaftswissenschaft, 1982, H. 2, S. 232-240
    • Stagflation und Einkommensverteilung, in: Wirtschaftswissenschaft, 1981, H. 10, S. 1226-1237
    • Nochmals zur Rolle des Goldes und des Papiergeldes im heutigen Kapitalismus, in: Wirtschaftswissenschaft, 1981, H. 4, S. 456-463
    • Bürgerliche Ökonomie pro oder contra Staat – Bemerkungen zu einer falschen Frage, in: Bolck, F. (Hrsg.), Politökonomische Grundprobleme, Wissenschaftliche Beiträge der Friedrich Schiller-Universität Jena 1980, S. 54-60
    • über Varga's Beitrag zur Inflationstheorie, in: Eugen Varga, Wissenschaftliche Beiträge der Karl-Marx-Universität 1980, S. 130-137
    • über Ursachen und Wesen der Inflation - ein Beitrag zur Kritik bürgerlicher Inflationstheorien, in: Wirtschaftswissenschaft, 1980, H. 4., S. 439-455
    • Zur sogenannten Demonetisierung des Goldes, in: Wirtschaftswissenschaft, 1980, H. 3, S. 313-328
    • S.W. Pronin, Kritik bürgerlicher Auffassungen über die Einkommensverteilung (russisch), in: Wirtschaftswissenschaft, 1979, H. 12, S. 1514-1518 (Rez.)
    • Bürgerliche Verteilungstheorie und staatsmonopolistische Einkommenspolitik – Bemerkungen zur wirtschaftspolitischen Praktikabilität verteilungstheoretischer Konzeptionen der bürgerlichen politischen Ökonomie, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1979, H. 3, S. 219-223
    • Bemerkungen zum Lohnstrukturproblem, in: Bedürfnisse und Reproduktion des Menschen und seiner Arbeitskraft, Technische Hochschule Karl-Marx-Stadt, Tagungsberichte 1979, S. 142-148
    • Zu theoretischen Beziehungen zwischen wissenschaftlich-technischem Fortschritt, Einkommensverteilung und Verwertungsbedingungen, in: Karl Marx und ökonomische Probleme des wissenschaftlich-technischen Fortschritts, Technische Hochschule Karl-Marx-Stadt, Tagungsberichte 1979
    • E.A. Pigulewskaja, Theorien des ökonomischen Wachstums in der bürgerlichen politischen Ökonomie Japans (russisch), in: Wirtschaftswissenschaft, 1979, H. 3, S. 364-368 (Rez.)
    • Staatliche Einkommenspolitik in imperialistischen Ländern, in: IPW-Berichte, 1978, H. 5, S. 28-34
    • Zur Auseinandersetzung mit der bürgerlichen politischen Ökonomie über die Einkommensverteilung zwischen Arbeitern verschiedener Industriezweige, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1977, H. 7, S. 933-937
    • W.W. Ljubimowa, Frankreich: Staatliche Regulierung von Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Arbeitslohn (russisch), in: Wirtschaftswissenschaft, 1977, H. 9, S. 1414-1420 (Rez.)
    • Einkommensverteilung und soziales Ungleichgewicht in der BRD, in: IPW-Berichte, 1977, H. 5, S. 21-29
    • Adam Smith im Lichte des Scheingefechts zwischen neoliberaler Marktwirtschaftsideologie und sozialdemokratischer Reformpolitik, in: Thal, P. (Hrsg.), 200 Jahre Adam Smith' "Reichtum der Nationen", Berlin 1976, S. 192-197
    • über die staatliche Einkommenspolitik in den imperialistischen Ländern, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1976, H. 6, S. 723-728
    • Theorie und Politik der Einkommens- und Vermögensverteilung im staatsmonopolistischen Kapitalismus, dargestellt am Bsp. der BRD, in: Mehnert, A. (Hrsg.), Bedürfnisse und Reproduktion des Menschen und seiner Arbeitskraft, Tagungsberichte der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, 1975, S. 26-30
    • Funktionen der Produktionsfaktorentheorie, in: IPW-Berichte, 1975, H. 4, S. 47-51
    • Umweltentscheidungen im Betrieb, in: Fertigungstechnik und Betrieb, 1975, H. 2, S. 66-68
    • Umweltschutz und Gestaltung des volkswirtschaftlichen Reproduktionsprozesses, in: die Technik, 1974, H. 11, S. 714-716
    • Zu Problemen der Bewertung von Varianten der langfristigen Entwicklung auf der Ebene von Zweigen der sozialistischen Volkswirtschaft, in: Wirtschaftswissenschaft, 1974, H. 10, S. 1489-1506
    • Das Dilemma der bürgerlichen Inflationsforschung (zusammen mit Ulrich Hoffmann), in: IPW-Berichte, 1974, H. 6, S. 58-63
    • Energiekrise - Wahrheit und Lüge, in: Die Wirtschaft, 1974, Nr. 8
    • Diskontpolitik in Theorie und Praxis, in: horizont 1973, Nr. 50
    • Gesellschaftliche Entwicklung und soziale Kennziffern, in: Die Wirtschaft, 19.9.1973
    • Einbeziehung des Umweltschutzes in die Bewertung von Varianten der langfristigen Entwicklung unter wachstumstheoretischem Aspekt, in: die Technik, 1973, H. 8, S. 526-530