Navigation

Springe zum Hauptinhalt
Leit- und Orientierungssystem
Bezeichnungsnomenklatur

Bezeichnungsnomenklatur

Die Einführung einer Bezeichnungsnomenklatur für die TU Chemnitz stellt die Voraussetzung für die Umsetzung des Leit- und Orientierungssystems im Innen- und Außenbereich dar. Es handelt sich erstmals um eine Systematik, die eine eineindeutige Zuordnung aller Gebäude der TU Chemnitz bzw. im direkten Umfeld ermöglicht. Entwicklungsmöglichkeiten für zukünftige Bauvorhaben sind gewährleistet.

Die Anwendung im Neubau erfolgt erstmals mit Fertigstellung des MAIN-Gebäudes sowie bei allen zukünftigen Neubauten. Die Umsetzung im Bestand wird einen Zeitraum von mehreren Monaten bis zu mehreren Jahren in Anspruch nehmen. Zwischenzeitlich werden teils sowohl die bisherige als auch die dann aktuelle Bezeichnung zum Einsatz kommen, um Missverständnissen vorzubeugen.

   Stand: 29. Oktober 2019

Download Bezeichnungsnomenklatur