Navigation

Inhalt Hotkeys
Universitätsrechenzentrum
Hinweise zum Passwort

Hinweise zur Wahl des Passworts

Zum Zugriff auf die verschiedenen Dienste des URZ benötigen Sie ein Nutzerkennzeichen sowie ein persönliches Passwort, was nur Ihnen bekannt ist.

URZ-Mitarbeiter werden Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen, weder per E-Mail noch am Telefon oder bei persönlichem Kontakt!

Grundregeln

  • Das persönliche Passwort ist nur Ihnen bekannt und darf unter keinen Umständen weitergegeben werden.
  • Das Passwort nicht aufschreiben, sondern auswendig lernen und gut merken (vgl. Geheimcode der EC-Karte).
  • Bei der Eingabe des Passworts aufpassen, dass niemand die Eingabe beobachtet.
  • Verlassen Sie niemals den Rechner, ohne sich abzumelden. Für kurzzeitige Abwesenheit können Sie den Bildschirm sperren.

Sicheres Passwort

Ein Passwort ist mindestens acht Zeichen lang und enthält sowohl Klein- als auch Großbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.

Damit Sie Ihr Passwort auch an verschiedenen Systemen problemlos eingeben können, sollten Sie ausschließlich Zeichen des ASCII-Alphabets verwenden. Allerdings kann es bei älteren Betriebssystemen Probleme beim Zugriff auf das WLAN-Netz Eduroam geben, wenn bestimmte Sonderzeichen im Passwort enthalten sind.

Ein Passwort sollte nicht bestehen aus:

  • Namen (Vornamen, Familiennamen, Eigennamen, Produktnamen, …) auch nicht in veränderter Schreibweise (gemischte Gross-/Kleinschreibung, rückwärts, angehangene/eingemischte Ziffern, …)
  • Worten, die in Wörterbüchern (auch fremdsprachigen) vorkommen können
  • Informationen, die mit Ihrer Person zusammenhängen (Geburtsdatum, Wohnort, …)

Tipp: Bilden eines sicheren Passworts

Denken Sie sich einen leicht zu merkenden Satz aus (auch ein Spruch, ein Motto oder ein Sprichwort sind gut geeignet). Bilden Sie Ihr Passwort dann aus den Anfangsbuchstaben der Wörter dieses Satzes – inkl. der Interpunktion und weiteren eingefügten Ziffern.

Ändern des Passworts

Folgende Gründe erfordern das Ändern des Passworts:

  • Ihr erstes Passwort wurde vom Nutzerservice festgelegt. Dies möchten Sie nun ändern.
  • Aus Sicherheitsgründen möchten Sie nach einer gewissen Zeit ein neues Passwort wählen.
  • Sie sind der Meinung, dass eine andere Person Ihr Passwort kennt.
  • Sie werden durch Mitarbeiter des URZ aufgefordert, aus Sicherheitsgründen Ihr Passwort zu ändern.
Sind diese Vorraussetzungen nicht gegeben, wenden Sie sich bitte an den Nutzerservice.

Hinweis

Beachten Sie bitte, dass Sie die Änderung Ihres Passworts in allen Anwendungen und Programmen nachvollziehen müssen, bei denen Sie die Speicherung Ihres Passwortes veranlasst haben. Dazu benötigen Sie ggf. ein anwendungsspezifisches Passwort (oftmals als „Master-Passwort“ bezeichnet).

Dazu gehören z. B.

  • Web-Browser (denken Sie auch an Laptops und andere mobile Geräte)
  • Mail-Programme
  • Netzwerk-Verbindungen (Zugang per VPN, eduroam, o.ä.)