TU Chemnitz Professur Team Dr.-Ing. Kerstin Börner

Dr.-Ing. Kerstin Börner

Dr.-Ing. Kerstin Börner

Kerstin Börner
Tel: +49 (0) 371 - 531 35541
Fax: +49 (0) 371 - 531 835541

Kurzvita


Dr.-Ing. Kerstin Börner studierte Systems Engineering an der Technischen Universität Chemnitz und ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement tätig. Sie begleitete Forschungs- und Industrieprojekte zu verschiedenen Themenstellungen in den Bereichen Change Management, Industrial Engineering sowie Gesundheit und Dienstleistung. Ihre Promotion schloss sie 2018 mit der Dissertation zum Thema: "Die Altersabhängigkeit der Beanspruchung von Montagemitarbeitern - eine Feldstudie in der Automobilindustrie" ab.
 

Projekte


Chemnitz+ ((c) VSWG: Chemnitz+ (c) fotolia - Robert Kneschke
BMBF /
11.2014 bis 10.2018
Dienstleistungen für „ein langes Leben in der eigenen Wohnung“

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)


bayme vbm /
04.2014 bis 09.2014
Kurzfragebogen und Leitfaden für Alternsgerechte Beschäftigung
DemografieManager
bayme vbm /
01.2011 bis 07.2013
Erweiterung des Servicangebotes des bayme vbm
Altersdifferenzierte Arbeitssysteme
DFG /
01.2010 bis 12.2011
Altersunterschiede der Beanspruchung von Montagemitarbeitern

Konferenzbeiträge


Brylok, A., Rüffert, D., & Börner, K. (28-29 Juni 2018). Multimodale Testumgebung zum barrierearmen Bauen und Wohnen. [Vortrag]. innteract conference, Chemnitz, Deutschland.www.bibliothek.tu-chemnitz.de/ojs/index.php/awlC/article/view/399

Börner, K., Leitner-Mai, B. , Scherf, C., & Spanner-Ulmer, B. (2012, February 22-24). Feldstudie zur altersabhängigen Beanspruchung von Montagemitarbeitern am Beispiel der Automobilzulieferindustrie. [TALK]., Kassel,

Scherf, C., Leitner-Mai, B., Börner, K., & Spanner-Ulmer, B. (2011, March 23-25). Ableitung altersdifferenzierter Beanspruchungsprofile für Montagearbeiter auf Basis von Referenzprozessen. [TALK]., Chemnitz,

Scherf, C., Börner, K., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (2011, April 04-06). Identifying age-differentiated strain profiles for assemblers on the basis of age-critical reference processes. [TALK]., Grahamstown,

Börner, K., Scherf, C., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (2011, March 23-25). Versuchsdesign zur Generierung altersdifferenzierter Beanspruchungsprofile am Beispiel der Automobilindustrie. [Poster presentation]., Chemnitz,

Börner, K., Kunze, M., Spanner-Ulmer, B., Spindler, G., & Pöschl, P. (2010, November 11). Kommunikationseffiziente Organisation – Ansätze in Wissenschaft und Praxis. [TALK]., Chemnitz,

Spanner-Ulmer, B., & Börner, K. (2010, January 15). Fokus Mensch – Einsatzpotenziale vom AmI in Arbeitsassistenzsystemen. [TALK]., Dortmund,

Scherf, C., Leitner-Mai, B., Börner, K., & Spanner-Ulmer, B. (2010, November 11). Versuchsdesign zur Generierung altersdifferenzierter Beanspruchungsprofile. [TALK]., Chemnitz,

Bücher


Kerstin Börner (2019) Die Altersabhängigkeit der Beanspruchung von Montagemitarbeitern. Eine Feldstudie in der Automobilindustrie. Springer Vieweg.

Brylok, A., Bartsch, S., Börner, K., Bubel, H., Geißler, L., Heinze, L., Liebold, E., Löffler, T., Lottig, R., Meyer, S., Nieland, R., Nowak, A., Pflaum, M. Platzer, I., Rüffert, D., Trabandt, S., Uhlmann, M., Viehweger, A., Zimmermann, U. (2018) Gesundheits- und Dienstleistungsregion Chemnitz+. Zukunftsregion lebenswert gestalten. . Verband der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften e.V. .

Börner, K., Löffler, Th., & Bullinger-Hoffmann, A. C. (2017) CheckAge - Screening-Verfahren für die Bewertung alter(n)sgerechter Arbeitsplätze. aw&I Verlag Wissenschaft und Praxis. http://www.doi.org/10.14464/awir.v1i2.139

Börner, K. (2009) Arbeitsorganisation in der automatisierten Produktion: Strategien zur Optimierung von Anlaufprozessen. Diplomica Verlag GmbH.

Beiträge in Herausgeberwerken


Börner, K., & Bullinger-Hoffmann, A. C. (2015). Weiterbildung zum Demographie-Manager – Bestens aufgestellt für die Zukunft. In Jeschke, S., Richert, A., Hees, F., & Jooß, C. (Hrsg.), Exploring Demographics. Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel (pp. 125-129). Springer Fachmedien.

Börner, K., Scherf, Ch., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (2013). Field Study of Age-Critical Assembly Processes in the Automotive Industry. In Schlick, Ch., Frieling, E., & Wegge, J. (Hrsg.), Age-Differentiated Work Systems (pp. 253-277). Springer.

Magazin Beiträge


Börner, K., & Bullinger, A. C. (2018). Altersdifferenzierte Beanspruchungsanalyse von Montagemitarbeitern in der Automobilindustrie. , 72(4), 287-294.

Rüffert, D., & Börner, K. (2017). Mit Simulation Alter erleben. , 7, 16-16.

Rüffert, D., & Börner, K. (2017). Plötzlich alt – Verhaltensprävention durch Alterssimulation . , 03/2017, 98-103.

Börner, K., & Bullinger-Hoffmann A. C. (2017). Alter(n)sgerechte Arbeitsplatzgestaltung – Prävention von Anfang an. , 06/2017, 240-245.

Börner, K., & Rüffert, D. (2016). Bedarfsorientierte Weiterbildung in der Wohnungswirtschaft - ein zukunftsfähiges Konzept. , 12/2016, 52-54.

Börner, K., Scherf, C., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (2012). Field study of age-differentiated strain for assembly line workers in the automotive industry . , 41, 5160-5166.

Börner, K., & Spanner-Ulmer, B. (2010). You talkin` to me? Kommunikation als Grundlage für den Unternehmenserfolg. , 1/2010, 25-28.