TU Chemnitz Professur Team Dr.-Ing. Kerstin Börner

Dr.-Ing. Kerstin Börner

Dr.-Ing. Kerstin Börner

Kerstin Börner
Tel: +49 (0) 371 - 531 35541
Fax: +49 (0) 371 - 531 835541

Kurzvita


Dr.-Ing. Kerstin Börner studierte Systems Engineering an der Technischen Universität Chemnitz und ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement tätig. Sie begleitete Forschungs- und Industrieprojekte zu verschiedenen Themenstellungen in den Bereichen Change Management, Industrial Engineering sowie Gesundheit und Dienstleistung. Ihre Promotion schloss sie 2018 mit der Dissertation zum Thema: "Die Altersabhängigkeit der Beanspruchung von Montagemitarbeitern - eine Feldstudie in der Automobilindustrie" ab.
 

Projekte


Chemnitz+ ((c) VSWG: Chemnitz+ (c) fotolia - Robert Kneschke
BMBF /
11.2014 bis 10.2018
Dienstleistungen für „ein langes Leben in der eigenen Wohnung“

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)


bayme vbm /
04.2014 bis 09.2014
Kurzfragebogen und Leitfaden für Alternsgerechte Beschäftigung
DemografieManager
bayme vbm /
01.2011 bis 07.2013
Erweiterung des Servicangebotes des bayme vbm
Altersdifferenzierte Arbeitssysteme
DFG /
01.2010 bis 12.2011
Altersunterschiede der Beanspruchung von Montagemitarbeitern

Konferenzbeiträge


Brylok, A., Rüffert, D., & Börner, K. (28-29 Juni 2018). Multimodale Testumgebung zum barrierearmen Bauen und Wohnen. [Vortrag]. innteract conference, Chemnitz, Deutschland.

Börner, K., Leitner-Mai, B. , Scherf, C., & Spanner-Ulmer, B. (22-24 February 2012). Feldstudie zur altersabhängigen Beanspruchung von Montagemitarbeitern am Beispiel der Automobilzulieferindustrie. [Vortrag]. Kassel,

Scherf, C., Leitner-Mai, B., Börner, K., & Spanner-Ulmer, B. (23-25 March 2011). Ableitung altersdifferenzierter Beanspruchungsprofile für Montagearbeiter auf Basis von Referenzprozessen. [Vortrag]. Chemnitz,

Scherf, C., Börner, K., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (04-06 April 2011). Identifying age-differentiated strain profiles for assemblers on the basis of age-critical reference processes. [Vortrag]. Grahamstown,

Börner, K., Scherf, C., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (23-25 March 2011). Versuchsdesign zur Generierung altersdifferenzierter Beanspruchungsprofile am Beispiel der Automobilindustrie. [Poster]. Chemnitz,

Spanner-Ulmer, B., & Börner, K. (15 January 2010). Fokus Mensch – Einsatzpotenziale vom AmI in Arbeitsassistenzsystemen. [Vortrag]. Dortmund,

Scherf, C., Leitner-Mai, B., Börner, K., & Spanner-Ulmer, B. (11 November 2010). Versuchsdesign zur Generierung altersdifferenzierter Beanspruchungsprofile. [Vortrag]. Chemnitz,

Börner, K., Kunze, M., Spanner-Ulmer, B., Spindler, G., & Pöschl, P. (11 November 2010). Kommunikationseffiziente Organisation – Ansätze in Wissenschaft und Praxis. [Vortrag]. Chemnitz,

Bücher


Kerstin Börner (2019) Die Altersabhängigkeit der Beanspruchung von Montagemitarbeitern. Eine Feldstudie in der Automobilindustrie. Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-26377-5

Brylok, A., Bartsch, S., Börner, K., Bubel, H., Geißler, L., Heinze, L., Liebold, E., Löffler, T., Lottig, R., Meyer, S., Nieland, R., Nowak, A., Pflaum, M. Platzer, I., Rüffert, D., Trabandt, S., Uhlmann, M., Viehweger, A., Zimmermann, U. (2018) Gesundheits- und Dienstleistungsregion Chemnitz+. Zukunftsregion lebenswert gestalten. . Verband der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften e.V. . ISBN 978-3-00-061086-8

Börner, K., Löffler, Th., & Bullinger-Hoffmann, A. C. (2017) CheckAge - Screening-Verfahren für die Bewertung alter(n)sgerechter Arbeitsplätze. aw&I Verlag Wissenschaft und Praxis. ISSN 2566-8633 Link zur Onlineveröffentlichung

Börner, K. (2009) Arbeitsorganisation in der automatisierten Produktion: Strategien zur Optimierung von Anlaufprozessen. Diplomica Verlag GmbH. ISBN 978-3-8366-7693-9

Beiträge in Herausgeberwerken


Börner, K., & Bullinger-Hoffmann, A. C. (2015). Weiterbildung zum Demographie-Manager – Bestens aufgestellt für die Zukunft. In Jeschke, S., Richert, A., Hees, F., & Jooß, C. (Hrsg.), Exploring Demographics. Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel (pp. 125-129). Springer Fachmedien. ISBN 978-3-658-08790-6

Börner, K., Scherf, Ch., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (2013). Field Study of Age-Critical Assembly Processes in the Automotive Industry. In Schlick, Ch., Frieling, E., & Wegge, J. (Hrsg.), Age-Differentiated Work Systems (pp. 253-277). Springer. ISBN 978-3-642-35056-6

Magazin Beiträge


Börner, K., & Bullinger, A. C. (2018). Altersdifferenzierte Beanspruchungsanalyse von Montagemitarbeitern in der Automobilindustrie. , 72(4), 287-294. ISSN 0340-2444

Rüffert, D., & Börner, K. (2017). Mit Simulation Alter erleben. , 7, 16-16.

Rüffert, D., & Börner, K. (2017). Plötzlich alt – Verhaltensprävention durch Alterssimulation . , 03/2017, 98-103. ISSN 2365-7626

Börner, K., & Bullinger-Hoffmann A. C. (2017). Alter(n)sgerechte Arbeitsplatzgestaltung – Prävention von Anfang an. , 06/2017, 240-245. ISSN 2365-7626

Börner, K., & Rüffert, D. (2016). Bedarfsorientierte Weiterbildung in der Wohnungswirtschaft - ein zukunftsfähiges Konzept. , 12/2016, 52-54. ISSN 0939-625X

Börner, K., Scherf, C., Leitner-Mai, B., & Spanner-Ulmer, B. (2012). Field study of age-differentiated strain for assembly line workers in the automotive industry . , 41, 5160-5166. ISSN 1051-9815

Börner, K., & Spanner-Ulmer, B. (2010). You talkin` to me? Kommunikation als Grundlage für den Unternehmenserfolg. , 1/2010, 25-28. ISSN 1434-1980