TU Chemnitz Professur Team M.Sc. Juliane Spitzhirn

M.Sc. Juliane Spitzhirn

M.Sc. Juliane Spitzhirn

Zimmernummer: ER73/C105
Tel: +49 (0) 371 - 531 38085
Fax: +49 (0) 371 - 531 838085

Kurzvita


Juliane Spitzhirn studierte Sensorik und kognitive Psychologie an der Technischen Universität Chemnitz und begann im März 2019 ihre Tätigkeit an der Professur.
Ihr interdisziplinäres Forschungsfeld liegt im Arbeits- und Gesundheitsschutz und im Competence Engineering.
Im Projekt AManSys obliegt ihr in Zusammenarbeit mit Kolleg*innen die Durchführung des internen Audits und der sicherheitstechnischen Betreuung ausgewählter Schulen als Fachkraft für Arbeitssicherheit.
Im Bereich Competence Engineering (Projekt Regionales Zukunftszentrum) wirkt sie bei der Befähigung von KMU und Beschäftigten im Umgang mit den Herausforderungen des digitalen Wandels in Gesellschaft und Arbeitswelt mit. Dabei ist sie u. a. für die Entwicklung und Erprobung innovativer Lehr-Lern-Konzepte zur Aus- und Weiterbildung von Beschäftigten in sächsischen KMU verantwortlich.

Projekte


ZAQS - Regionales Zukunftszentrum „Arbeit und Qualifizierung neu denken"
ESF, BMAS /
11.2019 bis 07.2022
ZAQS Regionales Zukunftszentrum „Arbeit und Qualifizierung neu denken"
Landesamt für Schule und Bildung /
08.2009 bis 07.2020
Sicherheitstechnische Betreuung der öffentlichen Schulen in Sachsen

Konferenzbeiträge


Spitzhirn, J., Kukawka, D., & Bullinger, A.C. (16-18 März 2020). Auswahl eines arbeitspsychologischen Verfahrens zur Ermittlung psychischer Belastungen im Rahmen der psychischen Gefährdungsbeurteilung bei der DB Fahrzeuginstandhaltung. [Vortrag]. Kongress der Gesellschaft fuer Arbeitswissenschaft e.V. (GfA), Berlin,