TU ChemnitzForschungProjekteProNaK: Produktionsbezogene Nachhaltigkeitskompetenz

ProNaK: Produktionsbezogene Nachhaltigkeitskompetenz

ProNaK: Produktionsbezogene Nachhaltigkeitskompetenz

Teilthema:

Erprobung, Umsetzung und Verbreitung produktionsbezogener Nachhaltigkeitskompetenz unter Berücksichtigung von arbeits- und ingenieurwissenschaftlicher Instrumente

Finanzierung

BMU (03KSF032D)

Projektpartner

ISF München GAB MünchenUniversität Hohenheim

Projektlaufzeit

November, 2013 bis Oktober, 2016

Motivation und Zielstellung


Ausgangslage ist die Annahme, dass Ressourcen- und Energieeffizienz durch ein adäquates  Arbeitsverhalten von Produktionsmitarbeitern um zusätzliche 5 % THG-Einsparung gesteigert werden können. Projektziel ist die Förderung dieser mitarbeiterbasierten Potenziale durch die Entwicklung von Nachhaltigkeitskompetenz. Hierfür sollen Methoden unter Berücksichtigung von technischem Wissen zur Energieeffizienz in Produktionssystemen entwickelt, erprobt und evaluiert werden.

Vorgehensweise


Die Kompetenzentwicklung basiert auf dem an ISF und GAB entwickeltem Ansatz des Erfahrungsgeleiteten Lernen und Arbeitens. In Workshopkaskaden werden Effizienzmaßnahmen durch das Anregen der Erfahrungen von Produktionsmitarbeitern entwickelt, umgesetzt und durch die Teilnehmer quantifiziert. Hierfür werden Handlungsansätze der energieeffizienten Fabrikplanung adaptiert und durch Beispiele aus Industrie und Privat für die Kompetenzentwicklung nutzbar gemacht. Zur Quantifizierung von Effizienzmaßnahmen werden Methoden entwickelt und verbreitet.

Ergebnisse


Ergebnis ist die branchenübergreifende Einsparung von 5 % der THG-Emission und damit 4,5 Mio. t CO2e durch das Erreichen der Hälfte aller Mitarbeiter der Industriepartner über Multiplikatoreneffekte.

Ansprechpartner


Konferenzbeiträge


Aust, A.Bullinger, A.C.Kühner, D. (2016). Nachhaltiger produzieren durch erfahrungsgeleitete Lern- und Arbeitsprozesse. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Arbeiten in komplexene Systemen - Digital, vernetzt, human?!, 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. ). Dortmund: GfA-Press.

Zeitschriftenbeiträge


Kühner, D.Ritter, T.Sauer, S.Pfeiffer, S.Aust, A. (2017). „Da geht es nicht nur um Energiesparen!“ . Sozial-ökologische Transformationsprozesse in der Produktion partizipativ und interdisziplinär gestalten. Soziologie und Nachhaltigkeit, 1/2017, 3. Jahrgang, S. 1-21. ISSN 2364-1282 Link zur Onlineveröffentlichung