TU Chemnitz Professur News Sechsmal Aw&I an der HFES in Berlin

Sechsmal Aw&I an der HFES in Berlin

Sechsmal Aw&I an der HFES in Berlin

17.10.2018

André Dettmann präsentiert seine Ergebnisse

Vom 08.-10. Oktober 2018 fand in Berlin die alljährliche Konferenz des European Chapters der Human Factors and Ergonomics Society statt. Mehr als 100 international renommierte Experten im Bereich Ergonomie und Human Factors aus mehr als 17 Ländern, darunter neben Europäern auch Vertreter aus Japan und Kanada, präsentierten ihre Forschungsergebnisse. Die Tagung stand unter dem Motto "Technology for an ageing society", aber auch andere Fragestellungen, insbesondere auf dem Gebiet der Fahrer-Fahrzeug-Interaktion, wurden diskutiert. Die Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement war in diesem Jahr durch vier Mitarbeiter und zwei Industriepromovenden vertreten. André Dettmann präsentierte Ergebnisse seines Promotionsthemas zu autostereoskopischen Displays in Fahrzeugen. Elisabeth Schmidt stellte Erkenntnisse einer Studie zum Thema Reisekrankheit im hochautomatisierten Fahrzeug vor. Patrick Roßner und Adrian Brietzke präsentierten Teilergebnisse ihrer jeweiligen Dissertationen zu Trajektoriengestaltung resp. Kinetose im hochautomatisierten Fahrzeug im Rahmen einer Postersession. Anne Goy und Katharina Simon stellten Poster zu aktuellen Forschungsarbeiten der Professur zu den Themen "Feedback-Dialoggestaltung" und "Antizipation von Spurwechseln" aus. Beim Austausch mit den Fachkollegen konnten die Forscher der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement viele neue Anregungen weitergeben und mitnehmen.
Abstractband der Konferenz: https://www.hfes-europe.org/wp-content/uploads/2014/05/AbstractsBerlin20...
Fotos der Konferenz: https://www.hfes-europe.org/photos/Berlin_Conference_2018/HFESEurope2018...
Konferenzwebseite: http://www.hfes-europe.org/annual-meeting

Posterbeiträge:
Adrian Brietzke: MOTION SICKNESS IN CARS: A holistic approach of a design pattern for constructing in-car motion sickness studies
Anne Goy: How to achieve applicable user responses? The design of feedback dialogues in the context of usability engineering
Patrick Roßner: Drive me naturally: Design and evaluation of trajectories for highly automated driving manoeuvres on rural roads
Katharina Simon: To change or not to change - that is the question: Detecting lane change signals for anticipatory highly automated driving


Ansprechpartner