TU ChemnitzProfessurTeamProf. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann

Prof. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann

Prof. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann

Angelika C. Bullinger-Hoffmann
Zimmernummer: Er73/F102
Tel: +49 (0) 371 - 531 23210
Fax: +49 (0) 371 - 531 823210

Kurzvita


Prof. Dr. Bullinger-Hoffmann leitet seit April 2012 die Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement der TU Chemnitz.
Sie absolvierte ihr Studium an der Universität St. Gallen – HSG und der HEC Paris. Im Anschluss war sie drei Jahre Forschungsassistentin an der Technischen Universität München, wo sie zu „Innovation and Ontologies“ summa cum laude promovierte. Ihre Habilitation zum Thema „IT-based Interactive Innovation“ erarbeitete Prof. Dr. Bullinger-Hoffmann an der Universität Erlangen-Nürnberg und der University of Pennsylvania.
Sie hat zahlreiche nationale und europäische Projekte eingeworben und geleitet. Ergebnisse der Arbeiten von Prof. Dr. Bullinger-Hoffmann sind unter anderem in referierten Zeitschriften wie Creativity and Innovation Management, R&D Management, Health Policy und WIRTSCHAFTSINFORMATIK publiziert.

Konferenzbeiträge


Spitzhirn, M.Bullinger, A.C. (2017). Integration von Altersfaktoren in digitale Menschmodelle zur altersgerechten Arbeitsprozessgestaltung. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.), Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels - kreativ, innovativ, sinnhaft, 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 1-6). Dortmund: GfA-Press.

Wächter, M.Bullinger, A. C. (2016). Engineering-Prozess zur Gestaltung eines CPS für Instandhalter. Postersession Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2016: Research-in-Progress- und Poster-Beiträge.
09.03.2016 bis 11.03.2016
, Ilmenau (S. 217-223). Link zur Onlineveröffentlichung

Kaiser, A. Spitzhirn, M. Dittrich, F. Bullinger, A.C. (2016). Gelenkwinkelabhängige Kraftmodellierung für den Einsatz in digitalen Menschmodellen . Untersuchung der unabhängigen Variablen zur Erzeugung multivariater Gelenkmomentpolynome am Beispiel der Ellbogen-Flexion und -Extension. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Arbeiten in komplexen Systemen - Digital, vernetzt, human?!, 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. ). Dortmund: GfA-Press.

Spitzhirn, M.Kaiser, A.Bullinger, A.C. (2016). Virtual Aging – Nutzerbefragung zu Anforderungen und Bedarf zur Integration altersspezifischer Veränderungen des Menschen in digitale Menschmodelle. In: Bullinger, A.C. (Hrsg.), 3D SENSATION - transdisziplinäre Perspektiven, innteract conference. (S. 238-253). Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis.

Spitzhirn, M.Bullinger, A.C. (2016). Entwicklung eines Konzepts zur altersgerechten Arbeitsgestaltung mittels digitaler Menschmodelle. In: Müller E. (Hrsg.), Smarte Fabrik & Smarte Arbeit - Industrie 4.0 gewinnt Kontur, Vernetzt planen und produzieren - VPP 2016. (S. 227-238). Chemnitz: Wissenschaftliche Schriftenreihe des Institutes für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme.

Langer, D.Dettmann, A.Leonhardt, V.Pech, T.Bullinger, A.C.Wanielik, G. (2016). Predicting driver intentions: a study on users’ intention to use. Human Factors and User Needs in Transport, Control, and the Workplace, Tagungsband HFES Europe Chapter Annual Meeting 2016.
26.10.2016 bis 28.10.2016
, Prag (S. ). Link zur Onlineveröffentlichung

Lohse, A.Roscher, C.Bullinger, A. C. (2016). Digitale Kommunikation: Duales Lernen im Hörsaal. Arbeit in komplexen Systemen - Digital, vernetzt, human?!, Tagungsband 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
02.03.2016 bis 03.03.2016
, Aachen (S. ).

Spitzhirn, M. Aust, A. Bullinger, A.C. (2016). Digitale Menschmodelle als Methode zum Anlernen von Arbeitsprozessen. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Arbeiten in komplexene Systemen - Digital, vernetzt, human?!, 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. ). Dortmund: GfA-Press.

Sanders, T., Petzoldt, A., Roscher, C., Bullinger, A.C. (2016). Akzeptanz von web-basierten Kompetenz-management durch Mitbestimmung von Mitarbeitern.. Arbeit in komplexen Systemen, digital, vernetzt, human?!, Tagungsband Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V..
02.03.2016 bis 04.03.2016
, Aachen (S. ).

Bernhagen, M. Dittrich, F. Bullinger, A. C. (2016). Effizienzvergleich zwischen Gestensteuerung und klassischem Eingabegerät unter Beachtung von Lerneffekten. Arbeit in komplexen Systemen. Digital, vernetzt, human?!, Tagungsband GfA Frühjahrskongress.
02.03.2016 bis 04.03.2016
, Aachen (S. ).

Petzoldt, A., Sanders, T., Heß, J., Heim, Y., Bullinger, A.C. (2016). Kompetenzpfade. Smarte Fabrik und smarte Arbeit, Tagungsband VPP.
21.10.2016
, Chemnitz (S. ).

Roßner, PatrickSchubert, DanielDittrich, FrankBullinger, Angelika C (2016). Hallo Geldautomat, gib mir ein Zeichen? Biomorphisierung als intuitive Mensch-Maschine-Interaktion. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Arbeit in komplexen Systemen. Digital, vernetzt, human?!, 62. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. ). Dortmund: GfA Press.

Max BernhagenPatrick RoßnerAngelika C. Bullinger (2016). Development of Modular Training Stations for Maritime Mass Rescue Simulations. Human Factors and User Needs in Transport, Control, and the Workplace, Postersession Proceedings of the Human Factors and Ergonomics Society Europe Chapter 2016 Annual Conference.
26.10.2016 bis 28.10.2016
, Prague (S. ). Link zur Onlineveröffentlichung

Aust, A.Bullinger, A.C.Kühner, D. (2016). Nachhaltiger produzieren durch erfahrungsgeleitete Lern- und Arbeitsprozesse. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Arbeiten in komplexene Systemen - Digital, vernetzt, human?!, 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. ). Dortmund: GfA-Press.

Dettmann, A. Bernhagen, M. Bullinger, A. C. (2015). Eignung gestenbasierter Eingabegeräte an Bildschirmarbeitsplätzen. Eine vergleichende Untersuchung. VERANTWORTUNG FÜR DIE ARBEIT DER ZUKUNFT, Tagungsband GfA-Frühjahrskongress 2015.
25.02.2015 bis 27.02.2015
, Karlsruhe (S. ).

Schubert, D. Hörold, S. Bullinger, A. C. Krömker, H. (2015). Herausforderungen und Erwartungen an 3D-Technologien. In: Diefenbach, Sarah; Henze, Nils; Pielot, Martin (Hrsg.), Gemeinsam - Arbeit - Erleben, Mensch und Computer. (S. 311-314). Berlin: De Gruyter Oldenbourg.

Jentsch, M. Roßner, P. Mißbach, A. Bullinger, A. C. (2015). Adaptivität oder Adaptierbarkeit im Fahrzeug . Leitfaden und Konzepte zur optimalen Fahrerunterstützung. Postersession 61. Frühjahrskongress der GfA.
25.02.2015 bis 27.02.2015
, Karlsruhe (S. ).

Spitzhirn, M. Merkel, T. Bullinger, A. C. (2015). Messung von Arbeitsumweltfaktoren für Jedermann mittels Smartphone. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), VerANTWORTung für die Arbeit der Zukunft, 61. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 1-6). Dortmund: GfA-Press.

Bernhagen, M. Dettmann, A. Bullinger, A. C. (2015). Einflussfaktoren der Beanspruchung durch gestenbasierten Eingabegeräte. In: Diefenbach, S., Henze, N. & Pielot, M. (Hrsg.), Gemeinsam – Arbeit – Erleben, Mensch und Computer 2015. (S. 291-294). Berlin: De Gruyter Oldenbourg.

Heft, W. Spitzhirn, M. Bullinger, Angelika C. Rosenthal, P. (2015). An Approach for Intuitive Visualization of Ergonomic Issues. In: Vincent G. Duffy (Hrsg.), Digital Human Modeling. Applications in Health, Safety, Ergonomics and Risk Management: Ergonomics and Health, HCI International 2015. (S. 26-36). : Springer International Publishing. Link zur Onlineveröffentlichung

Schubert, D. Jentsch, M. Bullinger, Angelika C. (2015). Je eher, je besser: Nutzerzentriertes Mobility Engineering für 3D-Fahrer-Fahrzeug-Interaktion. In: Bullinger, Angelika C. (Hrsg.), Mensch 2020, innteract conference. (S. 191-202). Chemnitz: aw&I Wissenschaft und Praxis.

Bullinger, A.C. Hallensleben, T. (2015). Übergänge, Statuspassagen und verlaufsprägende Ereignisse. Ein Instrument zur Analyse arbeitsbiografischer Gestaltungsmuster. Tagungsband Gesellschaft für Arbeitsforschung VerANTWORTung für die Arbeit der Zukunft.
25.02.2015 bis 27.02.2015
, Karlsruhe. (S. ).

Spitzhirn, M. Merkel, T. Bullinger, A. C. (2015). Untersuchungen der Einsetzbarkeit von Smartphone-Applikationen zur Messung von Arbeitsumweltfaktoren am Beispiel Klima. Tagungsband 5. Symposium Produktionstechnik – innovativ und interdisziplinär' Nachhaltig erfolgreich in der Automobilen Zulieferkette.
22.04.2015
, Zwickau (S. 67-71).

Kaiser, A. Mühlstedt, J. Bullinger, A. C. (2015). Was man sieht, ist, was man fühlt? – multimodale Wahrnehmung verschiedener Oberflächenstrukturen. Mensch 2020, Postersession Tagungsband Innteract 2015.
07.05.2015 bis 08.05.2015
, Chemnitz (S. 401-405).

Bullinger, A.C. Hallensleben, T. Heim, Y. Nitsche, T. Roscher, C. (2015). Bedingungen und Kompetenzentwicklungspotentiale in der Innovationsarbeit. Methoden und empirische Befunde . In: Bullinger, A.C. (Hrsg.), Mensch 2020 - transdisziplinäre Perspektiven, innteract 2015. (S. 257-270). Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis.

Spitzhirn, M. Bullinger, A. C. (2015). Entwicklung eines Bewertungssystems zur dynamischen Ergonomiebewertung in digitalen Menschmodellen am Beispiel des "Smart Virtual Worker". Tagungsband 55. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM).
18.03.2015 bis 20.03.2015
, München (S. 293-296). Link zur Onlineveröffentlichung

Morschhauser, A. Große, A. Bernhagen, M. Bullinger, A. C. (2015). Akkommodierende Kontaktlinsen – Erste Ergebnisse einer Vorstudie. Mensch 2020, Postersession Innteract.
07.05.2015 bis 08.05.2015
, Chemnitz (S. 391-396).

Wächter, M. Höhnel, A. Hiersemann, M. Bullinger, A. C. (2015). Potentiale und Umsetzungsmöglichkeiten mobiler Assistenzsysteme in der Instandhaltung. In: Bullinger, A.C. (Hrsg.), Mensch 2020 - transdisziplinäre Perspektiven, Tagungsband innteract conference 2015. (S. 81-87). Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis.

Dettmann, A. Felbel, K. Bullinger, A. C. (2015). Spatial distributed multimodal warning signals for LED Head-Up displays. Human Factors & User Experience in everyday life, medicine, and work, Postersession Human Factors and Ergonomics Society Europe Chapter 2015 Annual Conference.
14.10.2015 bis 16.10.2015
, Groningen, Niederlande (S. ).

Spitzhirn, M. Heft, W. Rosenthal, P. Bullinger, A. C. (2015). ErgSplorer – Entwicklung einer Zeitleiste zur Visualisierung ergonomischer Probleme. In: Bullinger, A.C. (Hrsg.), Mensch 2020 - transdisziplinäre Perspektiven, . (S. 406-410). Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis.

Dettmann, A. Felbel, K. Jentsch, M. Lindner, P. Bullinger, A. C. Wanielik, G. (2015). Wirksamkeit räumlich gerichteter Warnungen - ein Vergleich zwischen akustischen und visuellen Modi. Tagungsband 8. VDI-Tagung „Der Fahrer im 21. Jahrhundert“ 2015 .
10.11.2015 bis 11.11.2015
, Braunschweig, Deutschland, In Press. (S. ).

Merkel, T. Spitzhirn, M. Bullinger, A. C. (2015). Einsatzszenarien für Smartphone und Wearables zur Verbesserung von Ergonomie, Arbeits- und Gesundheitsschutz . In: Bullinger, A.C. (Hrsg.), Mensch 2020 - transdisziplinäre Perspektiven, Innteract. (S. 107-117). Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis.

Roßner, P. Roscher, C. Bullinger, A. C. (2015). The importance of process-optimized communication in complex incidents. Tagungsband World Maritime Rescue Congress.
01.06.2015 bis 03.06.2015
, Bremerhaven (S. ). Link zur Onlineveröffentlichung

Höhnel, A. Wächter, M. Bullinger, A. C. (2015). Effizienzsteigerung in der Instandhaltung durch sozio-cyber-physische Systeme. VerANTWORTung für die Arbeit der Zukunft, Postersession GfA-Frühjahrskonferenz.
25.02.2015 bis 27.02.2015
, Karlsruhe (S. ).

Kaiser, A. Wimmer, P. Bullinger, A. C. (2015). Gelenkwinkelabhängige Untersuchung von Maximalkraft und Dauerleistung zur Definition ergonomisch effizienter Arbeitsbereiche im digitalen Menschmodell. Tagungsband 61. Frühjahrskongress der GfA.
25.02.2015 bis 27.02.2015
, Karlsruhe (S. ).

Petzoldt, A.Sanders, T.Bullinger, A.C. (2015). Evaluation modularer und webbasierter Kompetenzentwicklung zur Bewertung der Innovationsfähigkeit. Planung und Betrieb von Produktionssystemen im digitalen Zeitalter, Tagungsband VPP 2015.
22.10.2015 bis 23.10.2015
, Chemnitz (S. ).

Roßner, P. Bernhagen, M. Lübcke, T. Bullinger, A. C. (2015). Innovation in Search and Rescue Simulation and Training - Requirements Profile of Mobile, Multifunctional Operation Stations (MOS). Tagungsband MARSIM 2015.
08.09.2015 bis 11.09.2015
, Newcastle, UK (S. ).

Höhnel, A. Wächter, M. Bullinger, A. C. (2015). Instandhaltung heute und morgen. Wie verändert sich unsere Arbeitswelt?, Tagungsband Digitalisierung und Industrie 4.0.
12.10.2015
, Stuttgart (S. ).

Grundmann, I. Petzoldt, A. Roscher, C. Bullinger, A. C. (2015). KompetenzMap-Design zur Visualisierung von Kompetenzen in Unternehmen. VerANTWORTung für die Arbeit der Zukunft, Tagungsband 61. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
25.02.2015 bis 27.02.2015
, Karlsruhe (S. ).

Bernhagen, M. Roßner, P. Bullinger, A. C. (2015). Human-Centred Development of Automatically Accommodating Contact Lenses. Tagungsband Proceedings of the Human Factors and Ergonomics Society Europe Chapter 2015 Annual Conference.
14.10.2015 bis 16.10.2015
, Groningen, NL (S. 53-64). Link zur Onlineveröffentlichung

Roscher, C. Rockstroh, S. & Bullinger, A. C. (2015). Individuelle Innovationsfähigkeit im Kontext von Open Innovation. Tagungsband 9th SKM Symposium: Explicating the Multi-Level-Perspective of Dynamic Capability Research.
21.09.2015 bis 22.09.2015
, Bochum (S. ).

Löffler, Th. Förster, J. Bullinger, A. C. (2015). Entwicklung eines Dienstplans für die gesundheitsgerechte, flexible und wirtschaftliche Besetzung einer Leitstelle. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), VerANTWORTung für die Arbeit der Zukunft, 61. Arbeitswissenschaftlichen Kongress (GfA-Frühjahrkonferenz). (S. ). Dortmund: GfA-Press.

Roßner, P. Scherer, S. Simon, K. Jentsch, M. Bullinger, A. C. (2015). Join the Joyride before it's too late! Effects of Autonomous Driving on Perceived Driving Enjoyment. Tagungsband FAST zero 2015 - 3rd International Symposium on Future Active Safety Technology Towards zero traffic accidents.
09.09.2015 bis 11.09.2015
, Göteborg, SE (S. ).

Kaiser, A. Bullinger, A. C. (2015). What we see is what we feel. haptic texture versus optical structure at the example of a gear lever knob demonstrator. In: Kroll, L. (Hrsg.), International MERGE Technologies Conference for Lightweight Structures. (S. 353-357). : Verlag wissenschaftliche Scripten.

Höhnel, A. Seeling, T. Bullinger, A. C. (2014). Vertrauen im Fokus. Eine empirische Untersuchung zu Beziehungen in und zwischen Unternehmen. Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, Postersession 60. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
12.03.2014 bis 14.03.2014
, München (S. ).

Grundmann, I., Roscher, C., Mühlstedt, J., Bullinger, A. C. (2014). Alle reden mit: Open Innovation in wissenschaftlichen Organisationen. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.), Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, Bericht zum 60. Arbeitswissenschaftlichen Kongress (GfA). (S. 283-285). Dortmund: GfA-Press. Link zur Onlineveröffentlichung

Fink, S. Kiili, K. & Bullinger, A.C. (2014). Measuring game experience and learning effects of business games.. Tagungsband 45th ISAGA conference.
07.07.2014 bis 11.07.2014
, Dornbirn (S. ).

Hopf, H. Jentsch, D. Löffler, Th. Bullinger, A. C. (2014). Improving Maintenance Processes with Socio–Cyber-physical Systems. Tagungsband Proceedings of the 24th International Conference on Flexible Automation and Intelligent Manufacturing (FAIM 2014).
20.05.2014 bis 23.05.2014
, San Antonio, Texas (S. 1163-1170).

Schoenherr, R. Waechter, M. Bullinger, A. C. & Schneider, U. (2014). Entwicklung eines Arbeitsschutzhandschuhs zur Epicondylitis-Prävention. Tagungsband 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
12.03.2014 bis 14.03.2014
, München (S. 404-406).

Bullinger, A.C. Van Delden, C. (2014). The Role of Technology and Community Management in Healthcare Crowdsourcing Projects. Boundaryless Hospital - Rethink and Redefine Health Care Management, Tagungsband CASiM Conference 2014.
11.06.2014 bis 12.06.2014
, Leipzig (S. 12).

Grahsl, I. Bullinger, A. C. (2014). Spotlighting Innovative B2C-Businees Model Development . Connecting high value Solutions with Future Markets, Tagungsband The R&D Management Conference 2014.
03.06.2014 bis 06.06.2014
, Stuttgart (S. 64).

Mühlstedt, Jens Jentsch, Martin Bullinger, Angelika C. (2014). Interaktion mit der Zukunft. Natürliche und übernatürliche Mensch-Maschine-Schnittstellen. Wie viel Science steckt in Science Fiction?, Tagungsband Wissenschaftliche Tagung zu zukunftsorientierten Themen im multidisziplinären Rahmen.
03.06.2014
, Chemnitz (S. ).

Bullinger, Angelika C. Haner, Udo-Ernst Mühlstedt, Jens (2014). Wissensarbeit 4.0. Die Hintergründe innovativer Arbeitswelten. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 617-619). Dortmund: GfA-Press. Link zur Onlineveröffentlichung

Schubert, D. Mühlstedt, J. Bullinger, A. C. (2014). Usability evaluation of medical devices from user perspective. Postersession 5th International Conference on Applied Human Factors and Ergonomics.
19.07.2014 bis 23.07.2014
, Krakau, Polen (S. ).

Höhnel, A. Wächter, M. Hopf, H. Löffler, T. Bullinger, A. C. (2014). Unterstützung von Instandhaltungsprozessen durch Sozio-Cyber-Physische Systeme. Tagungsband TBI2014 - 15. Tage des Betriebs- und Systemingenieurs.
07.11.2014
, Chemnitz (S. 339-344).

Mühlstedt, Jens Bullinger, Angelika C. (2014). Ergonomische Informationskonstruktion. Werkzeuge zur Beherrschung komplexer Daten. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 76-78). Dortmund: GfA-Press. Link zur Onlineveröffentlichung

Welzel, A. Glaser, A. Hartwich, F. Roßner, P. Bullinger, A. C. Hirtz, G. (2014). ViFa 65plus – Visual Driver Assistance Systems for Elderly Drivers. Tagungsband 21st World Congress on Intelligent Transport Systems.
07.09.2014 bis 11.09.2014
, Detroit, USA (S. ).

Mühlstedt, Jens Jentsch, Martin Bullinger, Angelika C. (2014). Haptische Textur vs. optische Struktur. Haptik im Spannungsfeld von Leichtbau und Stabilität. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 79-81). Dortmund: GfA-Press. Link zur Onlineveröffentlichung

Spitzhirn, Michael Bullinger, A. C. (2014). Development of an ergonomic evaluation system for semi-automatic task simulation in digital human models . Postersession 5th International Conference on Applied Human Factors and Ergonomics.
19.07.2014 bis 23.07.2014
, Krakau, Polen (S. ).

Dettmann, A. Bullinger, Angelika C. (2014). Kollaborative Entwicklung eines Buchungssystems für Mobilitätsapplikationen. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.), Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, 60. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 233-237). Dortmund: GfA-Press.

Roscher, C. Mühlstedt, J. Bullinger, A. C. (2014). Kommunikationsmatrizen als Mittel zur Arbeitsorganisation 2020. Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft, Tagungsband 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
12.03.2014 bis 14.03.2014
, München (S. ).

Dettmann, A. Langer, D. Jentsch, M. Bullinger, Angelika C. Krems, J.F. (2014). Introducing EV-based mobility solutions – impact of user expectations to long and short term usage. Tagungsband Human Factors and Ergonomics Society Europe Chapter 2014 Annual Conference.
08.10.2014 bis 10.10.2014
, Lissabon, Portugal (S. 193-204). Link zur Onlineveröffentlichung

Dettmann, A. Jentsch, M. Leiber, P. Bullinger, Angelika C. Langer, D. (2013). User in the loop: Konzeption und Entwicklung von Nutzerschnittstellen für "Mobility-on-demand"-Konzepte. Tagungsband Conference on Future Automotive Technology - Focus Electromobility.
18.03.2013 bis 19.03.2013
, München (S. ).

Wagner, E. Bullinger, A. C. (2013). Sicherheitstechnische Beurteilung von Arbeitsplätzen in der Fahrzeug-Traktionsbatterie-Montage. In: GfA (Hrsg.), Tagungsband GfA-Frühjahrskonferenz. (S. 267-270). Dortmund: GfA Press.

Leiber, Paul Mühlstedt, Jens Bullinger, Angelika C. (2013). Was bringt das eigentlich?. Kosten und Nutzen ergonomischer Methoden. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.), Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. ). Dortmund: GfA-Press.

Mühlstedt, J. Roßner, P. Bullinger, A. C. (2013). Die dunkle Seite des Lichts. Diskomfort durch Flicker bei (LED-)Lichtern im Straßenverkehr in Bezug zu peripheren Flimmerverschmelzungsfrequenzen. In: Brandenburg, Elisabeth; Doria, Laura ; Gross, Alice; Günzler, Torsten; Smieszek, Hardy (Hrsg.), Grundlagen und Anwendungen der Mensch-Maschine-Interaktion, 10. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme. (S. 408-414). Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin. Link zur Onlineveröffentlichung

Hoffmann, H. Bullinger, A. C. & Fellbaum, Ch. (2013). Towards the automated evaluation of crowd work: Machine-learning based classification of complex texts simplified by laymen.. Tagungsband 46th Hawaii International Conference on System Sciences.
07.01.2013 bis 10.01.2013
, Honolulu (S. ).

Roßner, P. Dettmann, A. Jentsch, M. Bullinger, A. C. (2013). Visuelle Fahrerassistenz im Head-up-Display - Ein besonderer Sicherheitsgewinn für ältere Fahrzeugführer?. In: VDI-Berichte 2205 (Hrsg.), Fahrer im 21.Jahrhundert. (S. 175-188). Düsseldorf: VDI Verlag GmbH.

Olschweski, M. Renken, U. & Bullinger, A. C. (2013). Are You Ready to Use? Assessing the Meaning of Social Influence and Technology Readiness in Collaboration Technology Adoption. Tagungsband 46th Hawaii International Conference on System Sciences.
07.01.2013 bis 10.01.2013
, Honolulu (S. ).

Fink, S. Bullinger, A. Schmidt, J. (2013). Electro mobility. Innovative training methods in respect of production orientated qualifications of high voltage energy storage. Electrical Drive Production Conference, Tagungsband EDPC.
29.10.2013 bis 30.10.2013
, Nürnberg (S. 302-308).

Mühlstedt, Jens Pöschel, Katharina Bullinger, Angelika C. (2013). Methodisch-systematische Analyse der Mensch-Maschine-Biomorphisierung. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.), Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 429-432). Dortmund: GfA-Press. Link zur Onlineveröffentlichung

Scherf, Ch. Herrmann, A. & Bullinger, A. C. (2013). Adaptive Schichtmodelle zur Sicherstellung atmender Produktionsabläufe. Tagungsband 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
27.02.2013 bis 01.03.2013
, Krefeld (S. 601-605).

Schubert, D. Dittrich, F. Leiber, P. Bullinger, A. C. (2013). Usability von Medizingeräten im Bereich der OP-Anwendung - Eine Anwenderstudie. Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung - Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, Postersession 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft.
27.02.2013 bis 01.03.2013
, Krefeld (S. 677-680). Link zur Onlineveröffentlichung

Dettmann, A. Jentsch, M. Bullinger, Angelika C. (2013). fahrE - Usability-Engineering und Akzeptanzsteigerung für innerbetriebliche Mobilitätskonzepte. Der Faktor Mensch. Postersession 4. Kongress zum Forum Elektromobilität.
29.01.2013 bis 30.01.2013
, Luzern (S. ).

Roßner, P. Dettmann, A. Jentsch, M. Leiber, P. Bullinger, A. C. (2013). Altersspezifische visuelle Fahrerassistenz. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V (Hrsg.), Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung - Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 449-452). Dortmund: GfA Press.

Walther, M. Kunze, T. Toledo Munioz, B. Kaiser, A. Büttner, B. Bullinger, A. C. (2013). Kraftmessungen an Schnappverbindungen in der Automobilproduktion. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.), Tagungsband GfA‐Frühjahrskonferenz 2013. (S. 237-241). Dortmund: GfA Press.

Spitzhirn, Michael Bullinger, Angelika C. (2013). Entwicklung eines neuen digitalen Menschmodells für den Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen . In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V. (Hrsg.), Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 383-386). Dortmund: GfA-Press. Link zur Onlineveröffentlichung

Dettmann, A. Jentsch, M. Leiber, P. Bullinger, Angelika C. (2012). fahrE - Konzepte für multimodale Mikromobilität. In: Bullinger, A.C., Müller, E. (Hrsg.), Intelligent vernetzte Arbeits- und Fabriksysteme, VPP 2012 - vernetzt planen und produzieren & Symposium Wissenschaft und Praxis. (S. 401-404). Chemnitz: Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme.

Dettmann, A. Bullinger, Angelika C. (2012). Usability Engineering für innovative multimodale Mobilitätskonzepte. Tagungsband 7. Forschungsseminar Innovation & Wertschöpfung.
29.11.2012 bis 01.12.2012
, Chemnitz (S. ).

Roßner, P. Hartwich, F. Bullinger, A. C. (2012). ViFa 65plus – Visuelle Fahrerassistenzsysteme zur Kompensation altersbedingter Veränderungen. Intelligent vernetzte Arbeits- und Fabriksysteme, Tagungsband VPP 2012 - vernetzt planen und produzieren & Symposium Wissenschaft und Praxis.
08.11.2012 bis 09.11.2012
, Chemnitz (S. 405-410).

Roßner, P. Hartwich, F. Bullinger, A. C. (2012). Der ältere Fahrzeugführer. Tagungsband 7. Forschungsseminar Innovation & Wertschöpfung.
29.11.2012 bis 01.12.2012
, Chemnitz (S. 288-293).

Krause, S. Mühlstedt, J. Bullinger, A. C. Bönig, J. Fischer, Chr. Franke, J. (2012). Virtuelle Absicherung in der Produktion von Hochvoltspeichersystemen – eProduction. In: Bullinger, A.C., Müller, E. (Hrsg.), Intelligent vernetzte Arbeits- und Fabriksysteme, VPP 2012 - vernetzt planen und produzieren & Symposium Wissenschaft und Praxis. (S. 393-399). Chemnitz: Wissenschaftliche Schriftenreihe des Instituts für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme.

Mühlstedt, Jens Bullinger, Angelika C. (2012). Aktivierende, dynamische Bildschirmarbeitsplatz-Hintergrundbeleuchtung für Wissensarbeitsplätze „OWLIGHT“. Postersession Licht 2012.
11.09.2012 bis 14.09.2012
, Berlin (S. 628-635). Link zur Onlineveröffentlichung

Schubert, D. Dittrich, F. Leiber, P. Bullinger, Angelika C. (2012). Usability von Medizintechnik im Bereich der OP-Anwendung. Ergebnisse aus einer Anwender- und Herstellerbefragung. Mensch-Maschine-Interaktion, Tagungsband 6. Fachtagung USEWARE.
04.12.2012 bis 05.12.2012
, Kaiserslautern (S. 197-207).

Bücher


Bullinger, A.Krause, S.Wagner, E.Zeiner-Fink, S.Kaiser, A.Unger, H. (2016) Produktionsforschung zu Hochvoltspeichersystemen für die Elektromobilität (eProduction) - Arbeitsschutz, Qualifikation und virtuelle Absicherung. Chemnitz: MONARCH Qucosa. ISSN urn:nbn:de:bsz:ch1-qucosa-192626 Link zur Onlineveröffentlichung

Petzoldt, T. Mair, C.Roßner, P.Krems, J. F. Bullinger, A. C. (2016) Psychologische Wirkungen von Arbeitsstellen auf den Verkehrsteilnehmer. Bremen: Fachverlag NW in der Carl Schünemann Verlag GmbH. ISBN 978-3-95606-282-7

Bullinger, A.C. (Hrsg.) (2015) Mensch 2020 - transdisziplinäre Perspektiven. Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis. ISBN 978-3-944192-03-1.

Bullinger A.C. Cernavin, O. Richter, D. Schmicker, S. (2015) Messung von Innovationspotenzialen im demografischen Wandel. Forschung und Praxis für die Arbeitswelt. München und Mering: Rainer Hampp Verlag. ISBN 978-3-86618-890-7

Glöckner, Stev Bullinger, Angelika C. Mühlstedt, Jens Spanner-Ulmer, Birgit (2014) Projekthaus METEOR – Mensch, Technik, Organisation. Chemnitz: aw&I Wissenschaft und Praxis. ISBN 978-3-944192-03-1

Bullinger-Hoffmann, A. C. (Hrsg.). (2014) AWIKO proceedings. aw&I Working Paper Series 2014/01. Wissenschaftliches Kolloquium der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement. Chemnitz: Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement. Link zur Onlineveröffentlichung

Bullinger, A.C. Möslein, K. M. Eichler, L. Trinczek, R. (2012) Flexibel, stabil, innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert - Multikonferenz Arbeitsgestaltung. Göttingen: Cuvillier Verlag. ISBN 978-3954040339

Trinczek, R. Bullinger, A. C. Danzinger, F. Lücking, S. (2010) Flexibel, stabil und innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert - BALANCE Konferenzband. Göttingen: Cuvillier Verlag. ISBN 978-3-86955-499-0

Bullinger, A. C. (2008) Innovation and Ontologies: Structuring the Early Stages of Innovation Management. Wiesbaden: Gabler Verlag. ISBN 978-3834912497

Buchbeiträge


Spitzhirn, M. Merkel, T. Bullinger, A.C. (2016). Measuring Work Environment Factors by Everyone Using Smartphones. User-Orientied Consideration of Applications for Measuring Work Environment Factors Noise, Climate and Lighting. In: Deml, B. Stock, P. Bruder, R. Schlick, C.M. (Hrsg.), Advances in Ergonomic Design of Systems, Products and Processes. Proceedings of the Annual Meeting of GfA 2015 (S. 281-299). Heidelberg, New York, Dordrecht, London: Springer-Verlag. ISBN 978-3-662-48659-7 Link zur Onlineveröffentlichung

Kaiser, A.Krause, S.Bullinger, A. C. (2016). Anforderungskatalog für die virtuelle arbeitswissenschaftliche Absicherung von Hochvolt-Montagen. In: AUDI AG und Projektpartner (Hrsg.), Verbundprojekt eProduction. Produktionsforschung zu Hochvoltspeichersystemen für die Elektromobilität (S. 337-348). Ingolstadt: in Press. ISBN in Press

Kaiser, A.Bullinger, A. C. (2016). Methode zur virtuellen Überprüfung von HV-Montageprozessen. In: AUDI AG und Projektpartner (Hrsg.), Verbundprojekt eProduction. Produktionsforschung zu Hochvoltspeichersystemen für die Elektromobilität (S. 349-358). Ingolstadt: in Press. ISBN in Press

Kaiser, A.Bullinger, A. C. (2016). Maximalkraftmessung zur Ermittlung eines Reichweitenfaktors für die Erweiterung der Machbarkeitsbeurteilung der Methode EMS-A. In: AUDI AG und Projektpartner (Hrsg.), Verbundprojekt eProduction. Produktionsforschung zu Hochvoltspeichersystemen für die Elektromobilität (S. 389-397). Ingolstadt: in Press. ISBN in Press

Wächter, M.Bullinger, A. C. (2016). Gestaltung von gebrauchstauglichen tangiblen Mensch-Maschine-Schnittstellen - ein Werkstattbericht . In: Schlick, C. (Hrsg.), Megatrend Digitalisierung. Potenziale der Arbeits- und Betriebsorganisation (S. 163-174). Berlin: GITO mbH. ISBN 978-3-95545-185-1

Kaiser, A.Spitzhirn, M.Bullinger, A. C. (2016). Joint Angle Depending Representation of Maximum Forces in Digital Human Models. Investigating Multivariate Joint-Torque Polynomials for Elbow Flexion and Elbow Extension. In: Schlick et al. (Hrsg.), Advances in Ergonomic Design of Systems, Products and Processes (S. 349-366). Berlin Heidelberg: Springer. ISSN 978-3-662-53304-8

Kaiser, A.Krause, S.Schliessburg, J.Bullinger, A. C. (2016). Analysemethodik für digitale Menschmodelle. Strukturierter Einsatz digitaler Menschmodelle zur Überprü fung von Hochvolt-Montagearbeitsplätzen. In: Bullinger-Hoffmann, A. C.Mühlstedt, J. (Hrsg.), Homo Sapiens Digitalis (S. 311-319). Wiesbaden (in Press): Springer. ISBN 978-3-662-50458-1

Bullinger, A.C. Hallensleben, T. Roscher, C. (2015). Innovationsfähigkeit als personale Kompetenz - Berufsbiografische Verlaufsmuster, Tätigkeitsstrukturen und Arbeitsbedingungen in der modernen Wissensarbeit. In: Bullinger, A.C. Cernavin, O. Richter, D. Schmicker, S. (Hrsg.), Innovationspotenziale im demografischen Wandel. Forschung und Praxis für die Arbeitswelt (S. 114-132). München und Mering: Rainer Hampp Verlag. ISBN 978-3-86618-890-7

Schubert, D. Mühlstedt, J. Bullinger, A.C. (2015). Keep Usability in Mind. Usability von Medizingeräten bereits in der Beschaffung absichern. In: Capanni, F. Matern, U. Stockhardt, J. (Hrsg.), Der CE Routenplaner. Medizinprodukte planen, entwickeln, realisieren - 18. Ergänzung, Stand November 2015 (S. 1-19). Köln: TÜV Media. ISBN 978-3-8249-1969-7

Feldhoff, A. Lohse, A. Bullinger, A.C. (2015). Studierendenaktivierung mit digitalisierter Peer Instruction. In: Bullinger, A.C. (Hrsg.), Mensch 2020 - transdisziplinäre Perspektiven (S. 331-341). Chemnitz: Verlag aw&I Wissenschaft und Praxis. ISBN 978-3-944192-03-1

Börner, K. Bullinger-Hoffmann, A. C. (2015). Weiterbildung zum Demographie-Manager – Bestens aufgestellt für die Zukunft. In: Jeschke, S. Richert, A. Hees, F. Jooß, C. (Hrsg.), Exploring Demographics. Transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel (S. 125-129). Wiesbaden: Springer Fachmedien. ISBN 978-3-658-08790-6

Fink, S. Kiili, C. & Bullinger, A. C. (2014). Measuring game experience and learning effects of business games. In: Manahl, W. (Hrsg.), THE SHIFT FROM TEACHING TO LEARNING: Individual, Collective and Organizational Learning through Gaming Simulation. Proceedings of the 45th Conference of the International Simulation and Gaming Association, Dornbirn, 2014. (S. 140-153). Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG. ISBN 978-3-7639-5422-3

Zeitschriftenbeiträge


Wächter, M.Bullinger, A. C. (2016). Gestaltung gebrauchstauglicher tangibler MMS für Industrie 4.0–ein Leitfaden für Planer und Entwickler von mobilen Produktionsassistenzsystemen. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 70(2), S. 82-88. ISSN 2366-4681

Heim, Y.Petzoldt, A.Bullinger-Hoffmann, A.C. (2016). Die Arbeitswelt der Zukunft. Wirtschaftsmagazin SACHSEN, 2016/2017, S. 6-9.

Spitzhirn, M.Merkel, T.Bullinger, A.C. (2016). Einsatz von Applikationen zur Messung ausgewählter Arbeitsumweltfaktoren mittels Smartphones. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 3/2016, S. 177-192. ISBN 2366-4681 Link zur Onlineveröffentlichung

Heim, Y., Petzoldt, A., Bullinger, A.C. (2016). Die Arbeitswelt der Zukunft. Wirtschaftsmagazin SACHSEN, 12, S. 6-9.

Bullinger, A.C. Aust, A. Heim, Y. (2015). Industrie 4.0 in der Automobilindustrie – Vision und Herausforderung. Zeitschrift für die gesamte Wertschöpfungskette Automobilwirtschaft, 02/2015, S. 45-50. ISSN 1434-1808

Bullinger, A.C. Aust, A. Heim, Y. (2015). „Competency Maps“: Kompetenzen erfassen und Entwickeln in dynamischen Arbeitswelten. præview Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention , 02/2015, S. 26-27. ISSN 2190-0485

Höhnel, A. Wächter, M. Bullinger, A. C. (2015). Instandhaltung von morgen. Wandlung von Instandhaltungsprozessen durch sozio-cyber-physische Systeme. Instandhaltung aktuell, 91, S. 0.

Simon, K.Jentsch, M.Bullinger, A. C.Meinicke, E.Schamber, G. (2015). Sicher aber langweilig?. Auswirkungen vollautomatisierten Fahrens auf den erlebten Fahrspaß. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 02/2015, S. 81-88. ISSN 0340-2444

Kaiser, A. Schliessburg, J. Bullinger, A. C. (2015). Vorher schon an nachher denken – virtuelle arbeitswissenschaftliche Überprüfung mittels der Methode „EMS-A“. Zeitschrift für Betriebspraxis und Arbeitsforschung, Heft 224 02/2015, S. 39-40. ISBN in Press

Trommler, U. Horbach, S. Bullinger-Hoffmann, A. C. Löffler, T. Müller, E. Hopf, H. (2014). Instandhaltung in der Industrie 4.0. Ressourcen-Cockpit für Sozio-Cyber-Physische Systeme vernetzen den mobilen Mitarbeiter in der Instandhaltung. Industrie-Management, 30 (2014) 6, S. 51-54. ISSN 1434-1980

Dittrich, F. Bullinger, A. C. (2014). Instrument zur Bewertung und Verbesserung des nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses in KMU. Wissenschaft trifft Praxis, 3, S. 46-52. ISSN 2198-854 Link zur Onlineveröffentlichung

Höhnel, A. Seeling, T. Bullinger, A. C. (2014). Vertrauen im Fokus. Eine empirische Untersuchung zu Beziehungen in und zwischen Unternehmen. Quosa, S. 1.

Rass, M. Dumbach, M. Danzinger, F. Bullinger, Angelika C. Moeslein, K. M. (2013). Open Innovation and Firm Performance: The Mediating Role of Social Capital. Creativity and Innovation Management, 22 (2), S. 177-194. Link zur Onlineveröffentlichung

Mühlstedt, Jens Scherf, Christian Roscher, Claudia Spanner-Ulmer, Birgit Bullinger, Angelika C. (2013). Demografie in innovativen Arbeitswelten.. Generationenheterogene Kommunikations- und Arbeitssysteme.. Industrie Management – Zeitschrift für industrielle Geschäftsprozesse, 3/2013, S. 34-38. ISSN 1334-1980

Schubert, D. Bullinger, A. C. (2013). Usability für Medizingeräte. Auf dem Weg zur MMS 2.0. ASU Zeitschrift für medizinische Prävention, 10, S. 575-576.

Schaub, K. Muehlstedt, J. Illmann, B. Bauer, S. Fritsche, L. Wagner, T. & Bullinger, A. C. (2013). Ergonomic Assessment of Automotive Assembly Tasks with Digital Human Modelling and EAWS. International Journal of Human Factor Modelling and Simulation, 3 (3/4), S. 398-426.

Bullinger, A. C. Rass, M. Adamczyk, S. Sohn, S. (2012). Open Innovation in Health Care – Analysis of an Open Health Platform. Health Policy, 105, S. 165-175.

Schaub, Karlheinz G. Mühlstedt, Jens Illmann, Benjamin Bauer, Sebastian Fritzsche, Lars Wagner, Torsten Bullinger, Angelika C. Bruder, Ralph. (2012). Ergonomic assessment of automotive assembly tasks with digital human modelling and the ‘ergonomics assessment worksheet’ (EAWS). Int. J. Human Factors Modelling and Simulation, Vol. 3, Nos. ¾, S. 398-426. ISSN 1742-5549 Link zur Onlineveröffentlichung

Haller, J. B. A. Bullinger, A. C. Möslein, K. M. (2012). Innovation Contests - An IT-Based Tool for Innovation Management. Business & Information Systems Engineering, S. 1-4. Link zur Onlineveröffentlichung

Adamczyk, S. Bullinger, A. C. Moeslein, K. M. (2012). Innovation Contests: A Review, Classification and Outlook. Creativity and Innovation Management, 21 (4), S. 335-360. Link zur Onlineveröffentlichung

Plieth, H. Bullinger, A. C. Hansen, E. G. (2012). Sustainable Entrepreneurship in the Apparel Industry - The Case of Manomama. Journal for Corporate Citizenship, 45 (spring 2012), S. 121-134.

Adamczyk, S Bullinger, A. C. Möslein, K. M. (2011). Commenting for new ideas: insights from an open innovation platform.. International Journal of Technology Intelligence and Planning,, 7(3), S. 232-249.

Hansen, E. G., Bullinger, A. C. Reichwald, R. (2011). Sustainability innovation contests: evaluating contributions with an eco impact-innovativeness typology. International Journal of Innovation and Sustainable Development, 5(2/3), S. 221-245.

Haller, J. B. A. Bullinger, A. C. Möslein, K. M. (2011). Innovationswettbewerbe - Ein IT-gestütztes Instrument des Innovationsmanagements. Wirtschaftsinformatik, 53(2), S. 9-53.

Hallerstede, S.H. Danzinger, F. Bullinger, A. C. (2011). Akzeptanzorientiertes Application Lifecycle Management. HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 278, S. 30-40.

Renken, U. Möslein, K. M. Bullinger, A. C. (2011). Webbasierte Werkzeuge für Wissensarbeiter. HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 277, S. 73-85.

Bullinger, A. C. Möslein, K. M. (2011). Innovation Contests: Systematization of the Field and Future Research. International Journal of Virtual Communities and Social Networking, 3(1) , S. 1-12.

Möslein, K. M. Haller, J. B. A. Bullinger, A. C. (2010). Open Evaluation: Ein IT-basierter Ansatz für die Bewertung innovativer Konzepte. HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 273, S. 31-34.

Bullinger, A. C. Neyer, A. Rass, M. Möslein, K. M. (2010). Community-based innovation contests: Where competition meets cooperation. Creativity and Innovation Management, 19(3), S. 290-303.

Hansen, E. G. Gomm, M Bullinger, A. C. Möslein, K. M. (2010). A community-based toolkit for designing ride-sharing services: The case of a virtual network of ride access points in Germany. International Journal of Innovation and Sustainable Development, 5(1), S. 80-99.

Neyer, A. Bullinger, A. C. Möslein, K. M. (2009). Integrating inside and outside innovators: a sociotechnical systems perspective. R&D Management, 39(4), S. 410-419.