TU Chemnitz Professur News Tim Schleicher promovierte zur Instruktion kollaborativer Roboter

Tim Schleicher promovierte zur Instruktion kollaborativer Roboter

Tim Schleicher promovierte zur Instruktion kollaborativer Roboter

29.08.2019

Dr.-Ing. Tim Schleicher nach erfolgreicher Verteidigung

Am 22.08.2019 schloss Dipl.-Ing. Tim Schleicher seine externe Promotion zum Dr.-Ing. mit Magna Cum Laude an der Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement ab. Gutachter und Betreuer der Dissertation waren Prof. Dr. habil. Angelika C. Bullinger-Hoffmann sowie Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. paed. Annette Hoppe von der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus - Senftenberg. Das Verfahren wurde geleitet von Prof. Dr.-Ing. habil. Sophie Gröger.

In seiner Dissertation im Leipziger BMW-Werk erforschte Tim Schleicher verschiedene Mensch-Roboter-Schnittstellen zur Anweisung von kollaborierenden Robotern in der Qualitätssicherung (Lack-Finish). Die Roboter arbeiten dabei ohne Einhausung quasi Hand in Hand mit den Facharbeitern. Für die präzise Anweisung einer Polieraufgabe an einer schadhaften Lackstelle kommen bspw. Gestensteuerung und Markerdetektionen, Touchscreens oder Stellteile in Frage. Tim Schleichers praxisorientierte und anwenderzentrierte Studien zur Ableitung von Gestaltungsempfehlungen schufen einen wertvollen Beitrag für die sichere und produktive Integration assistierender Co-Bots für variantenreiche Produktionsprozesse im Automobilbau.


Ansprechpartner