TU Chemnitz Professur News aw&I auf dem 10. Weltverkehrsforum

aw&I auf dem 10. Weltverkehrsforum

aw&I auf dem 10. Weltverkehrsforum

27.05.2019

Unter dem Motto „Transport Konnektivität für regionale Integration“ traf sich vom 22.05. bis zum 24.05.2019 die Verkehrsbranche zum 10. Weltverkehrsforum im Congress Center Leipzig. Das Forum war der Verbesserung von Verkehrsanbindungen in ländlichen Regionen und Städten, dem Einsatz von intelligenten Verkehrssystemen und den nahtlosen öffentlichen Verkehr von Tür zu Tür gewidmet. Diesen Herausforderungen stellten sich mehr als 1000 Delegierte aus über 70 Ländern in Ministerrunden und zahlreichen Diskussionsveranstaltungen. Neben den politischen Diskussionsveranstaltungen umfasste das Forum umfangreiche Ausstellungen rund um die Zukunft des Verkehrs. Sachsen wurde durch die TU Chemnitz, die TU Dresden als auch dem Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme vertreten und präsentierte unter anderem den geplanten Forschungscampus „Smart Rail Connectivity-Campus“ in der Region Chemnitz-Erzgebirge, an dem innovative Mobilitätstechnologien auf der Schiene entwickelt und erprobt werden sollen. Die Professur Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement zeigte auf dem Stand eine Virtual Reality-Simulation von Seheinschränkungen, mit denen die Besucher die Barrierefreiheit einer Straßenbahn, erkunden konnten.


Ansprechpartner