Wissen, was gut ist. Studieren in Chemnitz.






*

In dem Biomechanik-Labor der TU Chemnitz geben sich derzeit Kamerateams die Klinke in die Hand. Foto: TU Chemnitz

Forschung

Chemnitzer Laufschuh-Forschung im Fernsehen

Der TV-Tipp: In der Sendung "Ozon" berichtet Rundfunk Berlin-Brandenburg am 18. Mai 2005 aus den Laboren der TU-Sportwissenschaftler

Großes Medieninteresse an der Sportforschung der Chemnitzer Uni: Nach dem Bayrischen Rundfunk berichtet nun auch Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) aus den Forschungslabors der TU-Sportwissenschaftler. Am 18. Mai 2005 wird in der RBB-Sendung "ozon" ab 21.30 Uhr ein Beitrag ausgestrahlt, in dem gezeigt wird, wie sich TU-Wissenschaftler in ihren Laboren der Konzipierung und Prüfung von Laufschuhen widmen. Rede und Antwort stehen dabei Prof. Dr. Thomas Milani, Direktor des Instituts für Sportwissenschaft und Professor für Bewegungswissenschaft, sowie Dr. Stephan Odenwald, Inhaber der Juniorprofessur Sportgerätetechnik.

Alexander Friebel
13.05.2005

Alle "Uni aktuell"-Artikel