3. Fachkolloquium innoTRACInnovative Traction Mechanisms
Technische Universität Chemnitz
18. und 19. September 2024
English versionAgenda 2024Rückblick 2022Rückblick 2020als GastTagungsbeiträgeTerminübersichtTagungsgebührenDownloadProgrammkomiteeKontakt

Ankündigung

Wir, die Professur Förder- und Materialflusstechnik der TU Chemnitz sowie die Professur für Technische Logistik der TU Dresden, laden alle Interessenten am 18. und 19. September 2024 zum dritten internationalen Zugmittelkolloquium „innoTRAC” an die Technische Universität Chemnitz ein. Das Kolloquium versteht sich als interdisziplinäre Plattform für den fachlichen Austausch zwischen Forschern, Entwicklern und Anwendern innovativer Zug- und Tragmittel im Bereich der Förder- und Materialflusstechnik. Neben den Zug- und Tragmitteln werden damit verbundene Fachbereiche thematisiert, unter anderem Werkstoffe, Prüfmethoden, Condition-Monitoring und praktische Anwendungen.

Als Rahmenprogramm bieten wir Ihnen interessante Vorträge und Fachposter und bedanken uns dafür vorab bei den Referenten für Ihre Unterstützung. In den Tagungspausen sowie bei der Abendveranstaltung im technischen Ambiente des Industriemuseums Chemnitz wird es ausreichende Möglichkeiten zur Diskussion und zum Netzwerken geben.

Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt. Sie sind herzlich eingeladen, sich mit den Teilnehmenden zu aktuellen Entwicklungen und Forschungsergebnissen auszutauschen. Gern können Sie diese Informationen auch an interessierte Fachkolleginnen und Kollegen weiterleiten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Prof. Dr.-Ing. Markus Golder Prof. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt
Professur Förder- und Materialflusstechnik
Technische Universität Chemnitz
Professur für Technische Logistik
Technische Universität Dresden
www.innotrac.de - 22.07.2024, 21:20 Uhr
TU ChemnitzLageplan, RouteAnreise, HotelsAbendveranstaltung
innotrac.de Impressum Drucken Zoom 11.07.2024