2. Fachkolloquium innoTRAC
CALL FOR PAPERS
SAVE THE DATE
Innovative Traction Mechanisms
Technische Universität Chemnitz
22. und 23. September 2022
English version
Kolloquium
Call for PapersRückblick 2020
Anmeldung
eines Tagungsbeitragsals Gast
Organisation
TerminübersichtTagungsgebührenDownloadProgrammkomiteeKontakt

Tagungsbeiträge

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge für Vorträge oder wissenschaftliche Poster zu folgenden Themen:

  • Technische Zug- und Tragmittel in Anwendung und Entwicklung
    • Faser-, Stahl- und Hybridseile
    • Zahnriemen, Gurte und Gurtbänder
    • Kunststoff-, Rundstahl- und Stahlgliederketten
  • Antriebssysteme für Zugmittel
  • Prüfmethoden und Rapid-Testing
  • Condition-Monitoring und Betriebsdatenerfassung
  • Hybridsysteme, Recycling und Tribologie in Bezug auf Zug- und Tragmittel

Vorträge

Vorträge können in deutscher oder englischer Sprache gehalten werden, die Präsentationsfolien sollten in Englisch ausgeführt sein. Geplant ist eine Vortragsdauer von 20 Minuten und eine anschließende Diskussion von ca. 5 Minuten. Bitte versuchen Sie, diese Vorgaben einzuhalten, und melden Sie Ihren Vortrag bis zum 27.05.2022 an. Die Langfassung (bzw. Kurzfassung mit Foliensatz) muss uns bis zum 31.07.2022 erreichen, um im Tagungsband berücksichtigt zu werden.

Poster

Ergänzend zum Vortragsprogramm haben Sie die Möglichkeit, Ihr Thema in Form eines wissenschaftlichen Posters vorzustellen, das sich inhaltlich ebenfalls an den oben genannten Schwerpunkten orientiert. Bitte reichen Sie Ihre Posteranmeldung bis zum 27.05.2022 und die Langfassung bzw. Kurzfassung mit Foliensatz bis zum 31.07.2022 ein. Später eingehende Beiträge können bei der Programmgestaltung leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Hinweise für Referenten und Posteraussteller

Alle Beiträge werden in einem digitalen Tagungsband entweder als Langfassung oder als Kurzfassung mit Vortragsfolien veröffentlicht. Für angenommene wissenschaftliche Vorträge oder wissenschaftliche Poster besteht die Möglichkeit zur Open-Access-Publikation der Langfassung im neu geschaffenen innotrac-Journal (ISSN 2701-3693). Auf Wunsch werden diese Beiträge in einem Peer-Review-Verfahren begutachtet.

  • Die Langfassungen sollte 5 bis 10 Seiten umfassen, es besteht aber keine Seitenbeschränkung, farbige Abbildungen können enthalten sein.
  • Die Langfassung gestalten Sie bitte mit Hilfe der vorbereiteten Do­ku­men­ten­vor­lagen.
  • Alle Referenten, deren Vortragsangebot durch die Programmkommission ausgewählt wurde, werden ge­be­ten, die Moderation der Tagung dadurch zu unterstützen, indem Sie das im Downloadbereich ver­füg­bare Mo­de­ra­to­ren­blatt mit den Angaben zur Person ergänzen und bis zum 31.08.2022 per E-Mail an das Or­ga­ni­sationsteam zurücksenden.
  • Die Autoren von Vorträgen und Postern werden gebeten, ihre Präsentationsfolien in Englisch aus­zu­führen. Vorträge können in deutscher oder englischer Sprache gehalten werden.
  • Bitte beachten Sie die Einhaltung der Termine zur Bereitstellung der benötigten Unterlagen.

Anzeigen im Tagungsband

Alle Teilnehmer der innoTRAC erhalten einen Tagungsband mit den Langfassungen der Vorträge und Poster. Sie können mit einer farbigen Anzeige darin auf Ihr Unternehmen oder Ihre Institution aufmerksam machen. Gebühren finden Sie hier, Einsendeschluss ist der 31.07.2022.

www.innotrac.de - 21.05.2022, 18:48 Uhr

Tagungsort
TU ChemnitzLageplan, RouteAnreise, Hotels
innotrac.de Impressum Drucken Zoom 24.01.2022