Wissen, was gut ist. Studieren in Chemnitz.






RSS Feed  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009  |  2008  |  2007  |  2006  |  2005  |  2004  |  2003
«

Uni aktuell: 2005

1234567891011121314151617*

So werden Studiengänge modular und europatauglich
Studium
So werden Studiengänge modular und europatauglich
chemmedia AG entwickelte gemeinsam mit der TU Chemnitz eine Software, die Hochschulen die praktische Umstellung ihres Studienangebotes auf Bachelor- und Masterabschlüsse erleichtert
Sicherheit wird leicht gemacht
Forschung
Sicherheit wird leicht gemacht
6,7 Millionen Euro für neuen Chemnitzer DFG-Sonderforschungsbereich "Hochfeste aluminiumbasierte Leichtbauwerkstoffe für Sicherheitsbauteile"
Die wandlungsfähige Fabrik
Publikationen
Die wandlungsfähige Fabrik
Drei Jahre Forschung kompakt: Neues Fachbuch stellt in der Praxis erprobte Methoden und Werkzeuge zur Fabrikstrukturplanung vor
Welche Kräfte wirken auf Christbaumkugeln?
Veranstaltungen
Welche Kräfte wirken auf Christbaumkugeln?
Die Weihnachtsvorlesung der Physiker widmet sich am 21. Dezember 2005 speziell den in der Weihnachtszeit auftretenden Kräften
Schwerer Schlag für das Musikleben in Sachsen
Kultur
Schwerer Schlag für das Musikleben in Sachsen
Leiter der Big Band der TU Chemnitz Manfred Kebsch verstorben
Zwei Abschlüsse mit einem Studium
Internationales
Zwei Abschlüsse mit einem Studium
TU Chemnitz und VUT Brünn vereinbarten neues deutsch-tschechisches Studienprogramm
Neue Verfahren in der Gefäßchirurgie
Veranstaltungen
Neue Verfahren in der Gefäßchirurgie
Chefarzt aus dem Klinikum Chemnitz hält am 21. Dezember 2005 an der TU einen Vortrag zu modernen Techniken in der Gefäßbehandlung
Bessere Studienbedingungen sind das Ziel
Internationales
Bessere Studienbedingungen sind das Ziel
Deutscher Akademischer Austauschdienst fördert Erhebung zum Studienverlauf ausländischer Studierender
Wo Weihnachtslieder im Hörsaal zur Tradition werden
Studium
Wo Weihnachtslieder im Hörsaal zur Tradition werden
Prof. Dr. Bernd Luderer beendet seine Vorlesungsreihe für dieses Jahr wieder mit einem Weihnachtskonzert
Wie kommt der Strom in die Steckdose?
Veranstaltungen
Wie kommt der Strom in die Steckdose?
Der nächste Vortrag der Reihe „Physik – wie Forschung Spaß macht!“ beschäftigt sich am 16. Dezember 2005 mit der Energiegewinnung und –verteilung
Die "lustigsten" Linux-Pinguin-Plätzchen der Welt
Kultur
Die "lustigsten" Linux-Pinguin-Plätzchen der Welt
Die Organisatoren der Chemnitzer Linux-Tage verschenken am 16. Dezember 2005 auf dem Weihnachtsmarkt einzigartiges Weihnachtsgebäck
"The World is flat. Vom Ende des Patriotismus in Europa"
Veranstaltungen
"The World is flat. Vom Ende des Patriotismus in Europa"
Zu diesem Thema spricht die Bonner Historikerin Dr. Brigitte Seebacher am 13. Dezember 2005 in der Patriotismus-Ringvorlesung der TU
Auf Entdeckungstour in Europas Kulturhauptstadt 2005
Studium
Auf Entdeckungstour in Europas Kulturhauptstadt 2005
Im November unternahmen 14 Studierende eine Exkursion in die irische Kulturhauptstadt Cork – Eine Ausstellung krönt jetzt ihr Projekt
Plasmen - die gezähmten Naturgewalten
Veranstaltungen
Plasmen - die gezähmten Naturgewalten
Der nächste Vortrag der Reihe „Physik – wie Forschung Spaß macht!“ beschäftigt sich am 9. Dezember 2005 mit Blitzen
Für Freunde anspruchsvoller Chormusik
Kultur
Für Freunde anspruchsvoller Chormusik
Advents- und Weihnachtskonzerte des Chemnitzer Universitätschores: Drei Auftritte im Dezember und zwei im Januar
Der Umwelt zuliebe
Forschung
Der Umwelt zuliebe
Dr. Rachid Tahir forscht mit einem Georg Forster-Forschungsstipendium auf dem Gebiet der "Grünen Chemie"
"ZEIT Chancen FORUM" auf dem Campus
Studium
"ZEIT Chancen FORUM" auf dem Campus
Bachelor, Master, Diplom und Co. - Was zählt beim Arbeitgeber? Antworten gibt es am 5. Dezember 2005 in einer Veranstaltung der Wochenzeitung "Die Zeit"
Personalversammlung an der TU Chemnitz
Campus
Personalversammlung an der TU Chemnitz
Der Personalrat lädt am 6. Dezember 2005 alle Beschäftigten ein
Wenn es im Hörsaal raucht und knallt
Studium
Wenn es im Hörsaal raucht und knallt
Zwei "Räucherexperten" der TU Chemnitz laden am 8. Dezember 2005 zur öffentlichen Weihnachtsvorlesung „Glanzpunkte der Chemie" ein
"Wir sind Estland!"
Studium
"Wir sind Estland!"
Chemnitzer Studenten nehmen 2006 erneut an der weltweit größten UN-Simulation in New York teil
1234567891011121314151617*