Do, 24.11.
ONE PIECE FILM: RED [Anime-Corner]
Di, 29.11.
ONE PIECE FILM: RED [Anime-Corner] (OmdU) Language jpn
JAP 2022|Regie: Goro Taniguchi |116 min

Auch der 14. Film der beliebten Animeserie hat einiges zu bieten.

Die Sängerin Uta, die in den vergangenen zwei Jahren unglaublich an Beliebtheit gewonnen hat, veranstaltet ihr erstes Konzert auf der Insel der Musik: Elegia. Anwesend sind sowohl Piraten und Marinesoldaten als auch Bürger aus aller Welt. Optimal für das junge Gesangstalent – wäre darunter nicht auch alte Bekanntschaft.

Uta möchte mit ihrer Musik alles Leid auf der Welt beenden und alle Menschen mit Glück erfüllen. Ihre Lieder verleihen der Handlung ein unglaubliches Maß an Emotionen und lassen die tiefer ins 14. One-Piece-Kinoabenteuer eintauchen. Auf in eine neue Ära!

Do, 01.12.
TRIANGLE OF SADNESS
Di, 06.12.
TRIANGLE OF SADNESS (OmdU) Language usa
SWE/FRA/DEU/GB/TUR 2022|Regie: Ruben Östlund |Darsteller: Woody Harrelson , Harris Dickinson , Charlbi Dean , Dolly De Leon |147 min.

Zwei Mal hintereinander die Goldene Palme in Cannes zu gewinnen ist außergewöhnlich. Nachdem er 2017 für seine Kunst-Satire „The Square“ ausgezeichnet wurde, war es nun „Triangle of Sadness“, eine Art-Reichen-Satire, über die Dekadenz in der Welt mit Abgründen der Gegenwart. Carl und Yaya wollen mit Schönheit reich werden. Echten Reichtum erleben sie auf einer Luxusjacht, wo Waffenhändler, Dotcom-Milliardäre und Oligarchen Spielchen spielen. Bis sie auf einer Südseeinsel stranden.

In Östlund's wickedly funny Palme d'Or winner, social hierarchy is turned upside down, revealing the tawdry relationship between power and beauty. Celebrity model couple, Carl and Yaya, are invited on a luxury cruise for the uber-rich, helmed by an unhinged boat captain. What first appeared instagrammable ends catastrophically, leaving the survivors stranded on a desert island and fighting for survival.

Mo, 05.12.
MR. JONES / RED SECRETS [Poln. Filmreihe]
[Eintritt frei!]

Wenn Putin in seinem Ukraine-Krieg immer wieder die Geschichte bemüht und auffallend oft Stalin zitiert, dann sollte man sich vielleicht den Genozid klar machen, den Stalin Anfang der 30er Jahre an über 5 Millionen Ukrainern verübt hat. In der Ukraine ist er als Holodomor in die Geschichte eingegangen und die polnische Regisseurin Agnieszka Holland hat ihn mit diesem Film dem Vergessen entrissen.

Agnieszka Holland hat die spannende Geschichtsstunde mit Hollywoodstars in den Hauptrollen besetzt.

Mi, 07.12.
BEASTS OF THE SOUTHERN WILD [Environmental Week] (20:00 Uhr!)
[Eintritt frei!]
Di, 13.12.
VORTEX (OmdU)
Do, 15.12.
SHORTS ATTACK: GOLDEN SHORTS 2022