Navigation

Inhalt Hotkeys

Pressearchiv

Pressearchiv

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen zur Information eine Auswahl von Presse- und Medienveröffentlichungen über das Zentrum für Lehrerbildung und dessen Aktivitäten zur Verfügung.
 

Kunstdidaktik 8.0 (1.2.2018)

Ausstellung im Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz zeigt ab 1. Februar 2018 studentische Arbeiten unterschiedlicher Jahrgänge zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Gestaltungstechniken → weiterlesen


Spiele(n) im Wandel der Zeit (19.12.2017)

Mitmach-Projekt für „875 Jahre Chemnitz“: Schulklassen können in die Historie des Spielens eintauchen und für einen Spielplatz-Check Kriterien erarbeiten → weiterlesen


„Denk‘ mit, denk‘ nach! Mittelalter-Rezeption in deiner Stadt“ (11.12.2017)

875 Jahre Chemnitz: Schülerinnen und Schüler näherten sich unterstützt von der TU Chemnitz in einem Projekt der Geschichte ihrer Stadt - Abschlusspräsentation am 17. Januar 2018 im Schloßbergmuseum → weiterlesen


Filmvorstellung gemeinsam mit Regisseurin Sung-Hyung Cho (20.11.2017)

Juniorprofessur Grundschuldidaktik Philosophieren mit Kindern lädt am 30. November 2017 zur Fortsetzung der Reihe „Heimat“ ein - Im Mittelpunkt steht der Film „Meine Brüder und Schwestern im Norden“ → weiterlesen


Kind und Moral (23.10.2017)

Juniorprofessur Grundschuldidaktik Philosophieren mit Kindern lädt vom 2. bis 4. November 2017 zu interdisziplinärer Fachtagung ein → weiterlesen


Mehr Humor im Unterricht (22.09.2017)

Kommunikations- und Bildungsexperten aus ganz Deutschland tagten an der TU Chemnitz → weiterlesen


Gekonnt künstlerisch (04.07.2017)

Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz zeigt ab 10. Juli studentische Werke aus Malerei, körperhaft-räumlichem Gestalten und Fotografie → weiterlesen


Chancen und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien im Unterricht (08.02.2017)

Zentrum für Lehrerbildung lädt vom 23. bis 24. März 2017 zum Symposium „Lernen digital“ ein → weiterlesen


„Kunstdidaktik 5.0“ (01.07.2016)

Ausstellung im Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz zeigt ab 13. Juli 2016 studentische Arbeiten zur Auseinandersetzung mit Malerei und Foto-Grafiken im Spannungsfeld von Kunst und Technik → weiterlesen



„Kunstdidaktik 6.0“ (16.01.217)

Ausstellung im Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz zeigt ab 30. Januar 2017 studentische Arbeiten zu vielfältigen Gestaltungstechniken von Grafik bis Plastik → weiterlesen


Ein besonderer Blick auf einen besonderen Autor (28.09.2016)

Zentrum für Lehrerbildung lädt vom 6. bis 8. Oktober 2016 zur öffentlichen Gastvortragsreihe „Erich Kästner und die Kinderliteratur der fünfziger und sechziger Jahre“ ein → weiterlesen


„Faszination BauKunst“ (28.04.2016)

Ausstellung in der Mensa Straße der Nationen zeigt bis 30. September 2016 Fotos und Bildbearbeitungen von Lehramtsstudenten zu Kunst und Universität → weiterlesen


Uni mal anders: die Impro-Show (25.04.2016)

Angehende Grundschullehrer präsentieren am 29. April 2016 Improvisationstheater, das sie im Rahmen eines Seminarprojektes entwickelt haben → weiterlesen


Sprechen mit dem ganzen Körper (25.01.2016)

Welches vielseitig einsetzbare Werkzeug unsere Stimme ist, erklärte Stimmtrainer und Sprechwissenschaftler Ronald Herzog rund 400 Juniorstudenten der Kinder-Uni Chemnitz am 24. Januar 2016 → weiterlesen


Hier bin ich Kind, hier darf ich’s sein (19.01.2016)

Spielerisches Lernen in einer Reformschule: Wanderausstellung des Zentrums für Lehrerbildung der TU zeigt vom 21. Januar bis 23. Februar 2016 im TIETZ das Wirken des Reformpädagogen Karl Prelle → weiterlesen


Spielerisch kommunizieren lernen (06.11.2015)

Chemnitzer Sprechwissenschaft erhält Förderung für Lehr-Lernprojekt in der Lehrerbildung → weiterlesen


"Kunstdidaktik 3.0" (09.07.2015)
Ausstellung im Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz zeigt ab 15. Juli 2015 studentische Arbeiten des letzten Semesters zur Auseinandersetzung mit Malerei und Fotografie → weiterlesen

Tablets im Unterricht: Sinnvoll oder nicht? (05.06.2015)

Wissenschaftler und Studierende des Zentrums für Lehrerbildung der TU Chemnitz untersuchen den Einsatz von Tablets an Grundschulen → weiterlesen


Wundersames und Informatives im Schulmuseum (22.03.2015)

16. Chemnitzer Museumsnacht: Die TU lädt am 9. Mai 2015 zu unterhaltsamer Physikstunde nach Ebersdorf ein – Zudem eröffnet eine Ausstellung zur Reformpädagogik → weiterlesen


Verfolgt, bejubelt, vergessen (02.03.2015)

Neuerscheinung zur Leipziger Buchmesse: Politische Biographie über den DDR-Autor Bruno Apitz beleuchtet Licht und Schatten seines Lebens - Vortrag am 14. März 2015 bei "Leipzig liest" → weiterlesen


Gelingende ästhetische Prozesse initiieren (02.02.2015)

Elf Fragen an Jun.-Prof. Dr. Rebekka Schmidt, die seit September 2014 Inhaberin der Juniorprofessur Grundschuldidaktik Kunst ist → weiterlesen


"Kunstdidaktik 2.0" (30.01.2015)
Ausstellung im Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz zeigt ab 4. Februar 2015 studentische Arbeiten zur Auseinandersetzung mit der Grafik → weiterlesen

Klarheit über das eigene Denken gewinnen (20.01.2015)

Elf Fragen an Jun.-Prof. Dr. Minkyung Kim, die seit Oktober 2014 Inhaberin der Juniorprofessur Grundschuldidaktik Philosophieren mit Kindern ist → weiterlesen


 „arbeiten. sprechen. spielen. feiern.“ (07.01.2015)

Wanderausstellung des Zentrums für Lehrerbildung der TU Chemnitz ermöglicht vom 15. Januar bis 24. Februar 2015 Einblicke in die Praxis der Reformpädagogik im 20. Jahrhundert → weiterlesen


In zwei wissenschaftlichen Heimaten (10.11.2014)

Elf Fragen an Jun.-Prof. Dr. Henriette Dausend, die seit April 2014 Inhaberin der Juniorprofessur Grundschuldidaktik Englisch ist. → weiterlesen


Umgang mit der Heterogenität in der Grundschule (26.10.2014)

Neue Vortragsreihe: Vier Bildungsexperten aus Deutschland referieren im Wintersemester am Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz – Auftakt ist am 28. Oktober 2014. → weiterlesen


Fotos sehen lernen (26.10.2014)

Ausstellung im Zentrum für Lehrerbildung der TU Chemnitz ermöglicht ab 4. November 2014 verschiedene Blicke auf die Praxis der Reformpädagogik im 20. Jahrhundert. → weiterlesen


Das „verspätete“ Gefühl, ein Schulkind zu sein (14.10.2014)

Wissenschaftler der TU Chemnitz und der Universität Leipzig untersuchten, wie Chemnitzer Kinder den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule erleben. → weiterlesen


Eine neue Schule für Kinder (12.06.2014)

Vortragsreihe „Innovative Schulkonzepte“ startet am 18. Juni 2014 in Chemnitz mit Einblicken in die Jena-Plan-Pädagogik. → weiterlesen


Sachsens entschleunigter Weg zum Klassenzimmer der Zukunft (24.03.2014)

Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth startete an der TUCed - Institut für Weiterbildung GmbH an der TU Chemnitz ein Pilotprojekt, das den Schulen neue Lehr- und Lernmöglichkeiten eröffnen soll. → weiterlesen


Eine Renaissance nach 45 Jahren (22.11.2013)

Kunst an der TU Chemnitz: Ein fast in Vergessenheit geratenes Wandbild von Will Schestak ziert heute einen Beratungsraum des Zentrums für Lehrerbildung im RAWEMA-Gebäude. → weiterlesen


Neue Lehrer braucht das Land (11.10.2012)

Für das Grundschullehrerstudium an der TU Chemnitz werden 100 Plätze geschaffen - Studienstart zum Wintersemester 2013/14 an neuem Standort. → weiterlesen


 

 

Grundschullehrer in spe präsentieren ihre Werke (05.02.2018, Blick Chemnitz)

Schau "Kunstdidaktik 8.0" im Zentrum für Lehrerbildung zu sehen → weiterlesen


TU Chemnitz: Wird für den Bedarf ausgebildet? (06.12.2017, Freie Presse)

Rektor spricht sich für Erweiterung des Angebots aus - Ministerium in Dresden winkt ab → weiterlesen


Methodenvielfalt im Unterricht? Bildungsforscher rät: Lieber einen Gang zurückschalten (30.11.2017, news4teacher)

Es ist Zeit, sich von der oft beschworenen Methodenvielfalt zu verabschieden und zu einer didaktisch begründeten Methodenvariation zurückzukehren → weiterlesen


Erster Jahrgang Grundschul-Lehramt an TU Chemnitz erreicht Abschluss (14.10.2017, TU Chemnitz)

75 Frauen und Männer feierlich graduiert → weiterlesen


75 ausgebildete Grundschullehrer stehen in den Startlöchern (13.10.2017, mdr Sachsen)

Nach mehr als 15 Jahren Unterbrechung erhalten am Freitag an der TU Chemnitz wieder frisch gebackene Grundschullehrer ihre Abschlusszeugnisse. → weiterlesen


Lehrerausbildung in Chemnitz ist unverzichtbar (13.10.2017, Medienserver Sachsen)

Als unverzichtbar für die Region hat Kultusstaatssekretär Dr. Frank Pfeil die Grundschullehrerausbildung an der Technischen Universität Chemnitz bezeichnet. → weiterlesen


Erste ausgebildete Grundschullehrer verlassen TU Chemnitz (12.10.2017, LVZ)

15 Jahre hat es gedauert, nun verlassen wieder Absolventen eines Studiums für Grundschullehramt die TU Chemnitz. → weiterlesen


Erste ausgebildete Grundschullehrer verlassen TU Chemnitz (12.10.2017, focus-online)

Erstmals nach mehr als 15 Jahren Unterbrechung erhalten an diesem Freitag wieder frisch gebackene Grundschullehrer an der TU Chemnitz ihr Zeugnis. → weiterlesen


Lehrer werden – so geht’s! (22.08.2016, zeit.de)

Streit schlichten, Eltern beruhigen – nicht jeder, der mal Schüler war, weiß, was es bedeutet, Lehrer zu sein. → weiterlesen


Hochschulen erweitern Lehramtsausbildung auf jährlich 2000 Plätze für Studienanfänger (06.07.2016, bildungsklick.de)

Um den Lehrerbedarf in Sachsen langfristig sichern zu können, baut der Freistaat mit erheblichen zusätzlichen Mitteln die Lehramtsausbildung weiter aus. → weiterlesen


Studentische Kunstwerke (29.07.2015 - Blick Chemnitz)

Studenten der Grundschuldidaktik Kunst präsentieren eigene Werke der Öffentlichkeit → weiterlesen


Ein Blick hinter Klassenzimmertüren (Wochenendspiegel, 16.01.2015)

Ausstellung im Tietz gibt Einblicke in die Praxis der Reformpädagogik im 20. Jahrhundert → weiterlesen


Vom Wandel in der Erziehung (Freie Presse, 04.11.2014)

Zeugnisse vom Umbruch in der Bildung präsentiert ab heute eine Ausstellung der Technischen Universität im Rawema-Haus. Dabei sind auch 28 Fotos zur Geschichte der Reformpädagogik zu sehen. → weiterlesen


Erstes Semester erfolgreich gemeistert (Freie Presse, 22.03.2014)

Der im Herbst neu an der Technischen Universität Chemnitz gestartete Studiengang für Grundschullehrer ist gut angelaufen. Das bestätigen Studenten und Professoren. → weiterlesen


Ohne rote Fahnen und Friedenstaube (Freie Presse, 23.11.2013)

Im Rawema-Haus ist 45 Jahre nach seiner Entstehung ein Wandbild des Malers Will Schestak wieder zu sehen. Die Universität sucht nach Wegen, es zu restaurieren. → weiterlesen


„Studiengang aus dem Nichts aufgebaut“ (Freie Presse, 21.08.2013)

Interview mit Prorektor Christoph Fasbender über die Lehrerausbildung an der TU und die Chancen  auch für Sportvereine und Kitas. → weiterlesen


Für angehende Lehrer ist alles startklar (Freie Presse, 27.07.2013)

Im Oktober startet in Chemnitz die Ausbildung von Grundschullehrern. Vom Studiengang bis zum Mitarbeiterbüro wurde die dafür nötige Infrastruktur in anderthalb Jahren aus dem Boden gestampft. → weiterlesen


 

Presseartikel