Chemnitzer Wirtschaftsinformatik (CWI)

Wahlpflichtbereich

Anerkannte Informatik-Vorlesungen für den Wahlpflichtbereich Wirtschaftsinformatik/Informatik

Nach Beschluss des Prüfungsausschusses werden im Studienjahr 10/06 bis 9/07 im Wahlpflichtbereich Wirtschaftsinformatik/Informatik folgende Fächer anerkannt.*

  • Theorie der Programmiersprachen
  • Parallele Programmierung
  • Compilerbau I
  • Compilerbau II
  • Protokolle und Management
  • Rechnernetz-Sicherheit
  • Werkzeuge für digitale Publikationen und Präsentationen (URZ)
  • Datenbanken III (Objektorientierte Datenbanken)
  • Datenbank-Implementation
  • Datenbanken II (Nichtstandard DB)
  • Multiagentensysteme
  • Data Mining
  • Expertensysteme
  • Konnektionistische Wissensverarbeitung
  • Kognition
  • Bildverarbeitung (KI)
  • Information-Retrieval-Systeme
  • Integrierte Multimedia-Standards
  • Medienprogrammierung
  • Multimediaapplikationen
  • Ergonomie für Informatiker
  • Implementierung von Datenbanksystemen
  • Verteilte Softwareentwicklung
  • Prinzipien der Systemadministration
  • Evolutionäre Optimierung
  • Neurokognition
  • Dokumentenmanagement / Publishing
  • Maschinelles Lernen
  • Maschinenorientierte Programmierung
  • Management und Sicherheit von IT-Services
  • Multimedia-Datenbanken

Die semesterweise-wechselnd angebotenen Vorlesungen der Wirtschaftsinformatik-Professuren finden Sie auf den Webseiten der WI 1 oder WI 2.

*Hinweise:

  • Pro Veranstaltung werden max. 4 SWS anerkannt. Es müssen mindestens drei Veranstaltungen eingebracht werden. Die Anzahl der anerkannten SWS entspricht den SWS, die für diese Veranstaltung vom jeweiligen Prüfer vorgesehen ist.
  • Die Anerkennung weiterer, hier noch nicht aufgenommener Fächer ist auf Antrag (an den Prüfungsausschuss) möglich.
  • Die Vorlesungen Softwaretechnologie und Informationssysteme bei Prof. Kroha werden in der neuen Prüfungs- und Studienordnung aufgrund starker inhaltlicher Überschneidungen mit Wirtschaftsinformatik-Fächern nicht mehr anerkannt!
  • Die Lehrveranstaltung ‚Gründungsmanagement für Technologieunternehmen‘ von der Fakultät Maschinenbau wird nicht als Wahlpflichtbereich Wirtschaftsinformatik anerkannt.