Chemnitzer Wirtschaftsinformatik (CWI)

Jens

Geburtsjahr: 1975

Abschlussjahr: 2001

Was hast du seitdem gemacht?

Ich bin sofort nach dem Studium wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Chemnitz geworden, in einem landesweiten Kooperationsprojekt zur Einführung von E-Learning. Parallel dazu führte ich in Nebenbeschäftigung Schulungen für SAP R/3 durch. Nachdem ich dann zwischenzeitlich noch 2 Jahre lang „normaler“ Mitarbeiter an der Professur für Wirtschaftsinformatik war, leitete ich die Arbeitsgruppe Systembetrieb des Bildungsportals Sachsen und wurde ab Januar 2005 alleiniger Geschäftsführer der neu gegründeten BPS Bildungsportal Sachsen GmbH. Wir beraten und begleiten Hochschulen und andere Bildungsanbieter bei der Einführung neuer Technologien in der Aus- und Weiterbildung. Meine Tätigkeit fokussiert sich neben der Unternehmensleitung vor allem auf Vertrieb und Projektmanagement.

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich unternehme viel mit meiner Familie, kümmere mich um Haus und Garten und treibe Sport.

Dein Lieblingsessen?

Indisch

Anzug oder Jeans?

Business Casual

Wirtschaftsinformatik studieren heißt…

… eine breit gefächerte, gute Grundlagenausbildung im Querschnitt von unternehmerischem Denken und technischen Lösungsansätzen zu erhalten, welche sehr gute Perspektiven für die berufliche und persönliche Verwirklichung schafft.

Meine Lieblingsvorlesung im Studium war…

IBL ;-)