Navigation

Inhalt Hotkeys

Projekt CAWE
CAWE – Computer-Aided Data Warehouse Engineering
ESF Logo

Herzlich willkommen auf den Seiten der Nachwuchsforschergruppe CAWE.

Die Komplexität von BI-Systemen als heterogene IT-Systeme steigt in Folge einer immer dynamischeren Unternehmensumwelt zunehmend.

Softwaredokumentationen helfen, trotz steigender Systemkomplexität einen detaillierten Überblick über die Arbeitsweise von BI-Systemen zu erhalten. Der Erstellungsprozess von qualitativ hochwertigen Dokumentationen ist jedoch aufwändig und wird in der Praxis – unter Vernachlässigung nachträglicher Änderungen und Anpassungen – meist nur in der Planungs- oder Entwicklungsphase vorgenommen. Durch die Anwendung des Ansatzes der modellgetriebenen Softwareentwicklung ist es den Nachwuchsforschern des Projektes Computer-Aided Data Warehouse Engineering (CAWE) gelungen, eine prototypische Softwarelösung zu entwickeln, welche die vollständig automatisierte Erstellung von nutzerspezifischen Softwaredokumentationen im Bereich von ETL-Prozessen ermöglicht.

Das nachfolgende Video zeigt den Einsatz des CAWE Data Warehouse Documenter (DW Documenter) am Beispiel von Pentaho Data Integration (PDI). Mit der Weiterentwicklung des Werkzeugs für eine Dokumentation von ETL-Prozessen in Microsoft SSIS 2005/2008 wurde bereits begonnen.

Die Ergebnisse dazu werden auf der CeBIT 2012 in Hannover (Halle 26, Gemeinschaftsstand "Forschung für die Zukunft", Stand A10) präsentiert.

Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Projektbeschreibung.

Presseartikel

  • Große Mobilitäts- und Sozialumfrage gestartet

    Die Akzeptanz des Jahrestickets sowie die soziale Situation der Chemnitzer Studierenden und deren Mobilitätsverhalten stehen bis zum 3. Februar 2017 im Fokus einer Umfrage des Student_innenrates …

  • Die Fugger – Wahrheit und Mythos

    Finaler Vortrag in Europa-Veranstaltungsreihe der TU Chemnitz: Prof. Michael Hinz referiert am 18. Januar 2017 über eine der schillerndsten Kaufmannsdynastien im 16. Jahrhundert …